Beiträge zum Stichwort ‘ Unterrichtsversorgung ’

Niedersachsens Ministerin Heiligenstadt stellt immer mehr Quereinsteiger als Lehrer ein

23. Januar 2017 | Von | Kategorie: Thema

21.1.17 – Kultusministerin Frauke Heiligenstadt (SPD) will die Unterrichtsversorgung an den Schulen in Niedersachsen auch mit Hilfe von noch mehr Quereinsteigern verbessern. Aktuelle Zahlen zur Unterrichtsversorgung sollen bis Anfang März vorgelegt werden. «Dabei werden wir voraussichtlich knapp an die 99 Prozent kommen», sagte Heiligenstadt der «Neuen Osnabrücker Zeitung» (Samstag). Von den 1300 zum 1. Februar […]



Scharfer Streit um Schulausfall

31. Oktober 2016 | Von | Kategorie: Aktuell

Bildung Kultusministerin Heiligenstadt (SPD) wirft FDP Irreführung vor Es geht um Daten. Die Liberalen haben angeblich eine Tabelle des Ministeriums verfälscht. 29.10.16 – Die Unterrichtsversorgung in den Schulen sorgt für einen scharfen Streit zwischen Kultusministerin Frauke Heiligenstadt (SPD) und der FDP-Landtagsfraktion. Im Mittelpunkt steht eine interaktive Karte der FDP im Internet, die angeblich die aktuelle […]



Karte zeigt Unterrichtsausfall an den Schulen

25. Oktober 2016 | Von | Kategorie: Aktuell

25.10.16 – Scharfe Kritik am hohen Unterrichtsausfall in Niedersachsen übt die FDP. Der schulpolitische Sprecher der FDP-Fraktion, Björn Försterling, sagte: „Die Unterrichtsversorgung an Niedersachsens Schulen ist so schlecht wie seit 15 Jahren nicht mehr und das muss sich ändern.“ Auf Drängen der FDP-Fraktion habe Kultusministerin Frauke Heiligenstadt (SPD) jetzt die vorläufigen Zahlen zur Unterrichtsversorgung jeder […]



Ganztagsschulen weiter im Mittelpunkt

17. Juni 2016 | Von | Kategorie: Region

Politik Mangel an Grundschullehrern ein Problem bei Planungen des Nachmittagsangebots Samtgemeinde übernimmt Transport der Schüler von Nichtganztagsstandorten zu Ganztagsstandorten. 16.6.16 – Die zum kommenden Schuljahr geplante Einführung der Ganztagsschule an vier von sechs Grundschulstandorten in der Samtgemeinde Holtriem war am Mittwoch im Schulausschuss unter Vorsitz von Egon Kunze das bestimmende Thema. Diskutiert wurde unter anderem […]



GEW: Drohenden Lehrkräftemangel abwenden

7. April 2016 | Von | Kategorie: Aktuell

Bezahlung, Arbeitsbedingungen und Studium verbessern 7.4.16 – Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft hat heute (Mittwoch, den 6. April 2016) eine Auswertung der Einstellungsrunde zum 1. Februar sowie ein Aktionsprogramm zur Verbesserung der Bewerberlage vorgelegt. „Eine bessere Bezahlung und bessere Arbeitsbedingungen gehören auf die Tagesordnung. Dafür muss der Landtag den Personaletat des Kultusministeriums deutlich aufstocken!” fordert […]



GEW Niedersachsen lehnt die Ziele der „Volksinitiative für bessere Schulen“ ab

14. Februar 2016 | Von | Kategorie: Aktuell

Volksinitiative für bessere Schulen ist eine Volksinitiative für Ausgrenzung und Zentralismus Die Volksinitiative für bessere Schulen, die sich heute in Hannover vorgestellt hat, ist nach Ansicht der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft eine Volksinitiative für mehr Ausgrenzung und Zentralismus. Sie fordert unter anderem die Sicherung des Bestands der Gymnasien vor Ort sowie den Erhalt aller Förderschulformen. […]



Verbände beklagen vielfachen Unterrichtsausfall

11. Februar 2016 | Von | Kategorie: Aktuell

Bildung Lehrer und Eltern kritisieren schlechte Versorgung – Kritik an Ministerin 11.2116 – Geharnischte Reaktion von Eltern und Lehrern auf Zahlen zur Unterrichtsversorgung von Kultusministerin Frauke Heiligenstadt (SPD): Der Verband der Niedersächsischen Lehrkräfte (VNL/VDR) kritisiert scharf die „schlechte Versorgung an den Schulen, insbesondere an den Ober-, Haupt- und Förderschulen“, sagte Verbandschef Manfred Busch, der von […]



Zu wenig Lehrer an Ostfrieslands Schulen

23. Januar 2016 | Von | Kategorie: Aktuell

BILDUNG Rektoren fordern mehr Stellen 23.1.16 –  Die Unterrichtsversorgung in Ostfriesland ist schlecht. An den Berufsbildenden Schulen (BBS) in Wittmund liegt sie beispielsweise nur bei 80,6 Prozent. Die Zustrom von  Flüchtlingen  sei  dabei nicht das Problem – dazu seien es zu wenige, sagten mehrere ostfriesische Schulleiter. Vielmehr schreibe das Kultusministerium nicht genügend Stellen aus. Die […]



Land: Proteste gegen Schulpolitik

23. Januar 2016 | Von | Kategorie: Aktuell

BILDUNG Kritik an Heiligenstadt wegen Unterrichtsversorgung 22.1.16 – Riesenstreit um die Unterrichtsversorgung an Niedersachsens Schulen: Während Kultusministerin Frauke Heiligenstadt (SPD) auf einen rechnerischen Wert von 99,3 Prozent verweist, klagen Eltern, Lehrer, CDU und FDP über eine alarmierende Entwicklung. „Unter Rot/ Grün ist die Unterrichtsversorgung um 2,5 Prozentpunkte gesunken, das entspricht etwa 1500 Lehrerstellen”, rechnet der […]



Lehrermangel – FDP verklagt Regierung

8. Mai 2015 | Von | Kategorie: Recht

Landtag Fraktion zieht vor Staatsgerichtshof- Liberale vermuten übles „Tricksen und Täuschen” Die Unterrichtsversorgung soll zu gering sein. Das Land arbeite mit veralteten Daten. 8.5.15 – Wieder einmal treffen sich Rot/Grün und Opposition vor Gericht: Die FDP-Fraktion verklagt die Landesregierung vor dem Staatsgerichtshof wegen vermuteter mangelhafter Unterrichtsversorgung an den Schulen. „Es ist traurig, dass wir zu […]



Björn Försterling: Unterrichtsversorgung ungenügend – tausende Pädagogen fehlen

6. Januar 2015 | Von | Kategorie: Aktuell

5.1.2015- Hannover. Die vom Kultusministerium heute veröffentlichten Zahlen zur Unterrichtsversorgung spiegeln nach Ansicht des FDP-Bildungsexperten Björn Försterling keinesfalls die Realität in den niedersächsischen Schulen wider. „Die Ministerin veröffentlicht einen über drei Monate alten statistischen Wert, der nichts darüber aussagt, wie es in den Schulen heute wirklich aussieht“, sagt Försterling. Nach eigener Aussage der Kultusministerin fehlen […]



101 Prozent Unterrichtsversorgung in Niedersachsen

5. Januar 2015 | Von | Kategorie: Aktuell

Kultusministerin Heiligenstadt: “Vorausschauende Planung sichert Unterrichtsversorgung auf hohem Niveau” 5.1.2015 – Die landesweit durchschnittliche Unterrichtsversorgung an den öffentlichen allgemein bildenden Schulen in Niedersachsen beträgt im laufenden Schuljahr 101 Prozent. Der Wert entspricht dem des Vorjahres und wurde im Rahmen der allgemeinen Statistikerhebung am 22. September 2014 ermittelt. “Unsere Schulen verfügen damit weiterhin über eine sehr […]



MK-Sprecherinnnenstatement zur Erhebung der Unterrichtsversorgung in Niedersachsen

14. Januar 2014 | Von | Kategorie: Aktuell

14.1.2014 – Das Niedersächsische Kultusministerium weist die Vorwürfe der Oppositionsfraktionen im Niedersächsischen Landtag, Daten zur Unterrichtsversorgung würden künftig nicht mehr erhoben bzw. nicht veröffentlicht, mit Nachdruck zurück. Die geäußerten Vorwürfe sind gegenstandslos. Aufgrund gesetzlicher Veränderungen (z. B. zur inklusiven Schule) gibt es vom Niedersächsischen Kultusministerium neue Anforderungen an die statistische Erhebung und deren Umsetzung beim […]



„Eltern sind erstaunlich ruhig“

28. Dezember 2012 | Von | Kategorie: Aktuell

IHLOW/HANNOVER – Die Vorsitzende des Landeselternrates, Sabine Hohagen aus Ihlow, ist mit der Unterrichtsversorgung in Niedersachsen nicht zufrieden. Auf dem Papier sei sie zwar recht hoch, sagt sie im Interview, „aber in der Praxis hat sich nicht viel geändert”. Vor allem Berufsschulen seien „immer noch unterdurchschnittlich versorgt”, so Hohagen. Erstaunt zeigt sie sich darüber, wie […]