Beiträge zum Stichwort ‘ Kooperationsverbot ’

Kooperationsverbot soll gelockert werden

18. Oktober 2016 | Von | Kategorie: Aktuell

Die GEW begrüßt grundsätzlich, dass das Kooperationsverbot in der Bildung gelockert werden soll. “Das ist ein positives Signal für die Bildungspolitik”, sagte GEW-Vorsitzende Marlis Tepe. 16.10.16 – “Jetzt müssen so schnell wie möglich belastbare Vorschläge her, wie die Umsetzung gestaltet werden soll. Dabei sind große Spielräume nötig. Der Weg etwa für das Schulsanierungs- und -modernisierungsprogramm, […]



Debatte ums Kooperationsverbot: SPD will Bund wieder Schulpolitik machen lassen

14. Dezember 2015 | Von | Kategorie: Aktuell

Hunderttausende Flüchtlingskinder kommen an deutsche Schulen, es fehlt an Lehrern, und die Gebäude sind marode: Der Bund darf die Länder wegen des Kooperationsverbots aber kaum finanziell unterstützen. Das will die SPD nun mit einem neuen Anlauf ändern. 9.12.15 – Die Regel erscheint vielen absurd: Vor rund zehn Jahren beschloss die damalige Große Koalition, dass Bund […]



Spaenle begrüßt Empfehlung der Länder zur Grundgesetzänderung

19. September 2014 | Von | Kategorie: Aktuell

“Wir wollen den Weg zur Kooperation von Bund und Ländern in der Wissenschaftsförderung freimachen” 19.9.14 – Bayerns Bildungs- und Wissenschaftsminister Dr. Ludwig Spaenle – zugleich Sprecher der Kultusminister der unionsgeführten Länder – begrüßt die heute vereinbarte Empfehlung der Länder, den Art. 91 b Grundgesetz zu ändern und so die Kooperation von Bund und Ländern in […]



Tepe zu Kooperationsverbot: Trippelschrittchen vorwärts

16. Juli 2014 | Von | Kategorie: Aktuell

16.7.2014 – Zumindest für den Hochschulbereich will die Bundesregierung das viel kritisierte Kooperationsverbot zwischen Bund und Ländern wieder lockern. Das Bundeskabinett hat heute einen Entwurf für eine entsprechene Grundgesetzänderung auf den Weg gebracht. Der GEW geht dieser Schritt nicht weit genug: Sie fordert eine ganze statt einer halben Reform. „Das Kooperationsverbot allein für die Wissenschaft […]



GEW: „Bundesregierung bessert im Wanka-Haushalt nach – Kooperationsverbot muss jetzt ganz fallen“

27. Juni 2014 | Von | Kategorie: Aktuell

26.6.14 – Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) mahnt die Bundesregierung, beim Kooperationsverbot Nägel mit Köpfen zu machen. „Das Kooperationsverbot muss jetzt vollständig fallen. Die Regierung muss die Chance nutzen, entscheidende Weichen für eine gute, bedarfsgerechte Finanzierung des Bildungsbereichs und damit ein besseres Bildungsangebot zu stellen. Ohne das Kooperationsverbot vollständig aufzuheben, kann der Bund keine […]



Deutsches Kinderhilfswerk: Kooperationsverbot abschaffen

4. April 2014 | Von | Kategorie: Aktuell

3.4.14 – Das Deutsche Kinderhilfswerk hat Bundestag und Bundesrat aufgefordert, das Kooperationsverbot in der Bildungspolitik abzuschaffen, weil viele Bundesländer mit der Qualitätssicherung der schulischen Bildung zunehmend überfordert seien. “Das Schulsystem in Deutschland hat die Aufgabe, alle Kinder und Jugendlichen entsprechend ihren Fähigkeiten optimal zu fördern. Dabei ist der Bildungserfolg unserer Kinder maßgeblich von einer guten […]



KMK-Präsidentin wünscht Gebot zur Kooperation

13. Januar 2014 | Von | Kategorie: Schule

13.1.2014 – “Das Kooperationsverbot des Grundgesetzes … sollte in ein Gebot zur Kooperation verwandelt werden. Der Bund muss die Länder auch bei den Schulen unterstützen dürfen,” äußerte Sylvia Löhrmann ,die neue Präsidentin der Kultusminisertkonferenz (KMK), gegenüber SPIEGEL ONLINE. Die Grünen-Politikerin ist Schuliministerin in Nordrhein-Westfalen. Für die Zeit ihrer KMK-Präsident hat die Ministerin die Weiterentwicklung der […]



Weil: Kooperationsverbot zwischen Bund und Ländern vorsintflutlich

8. November 2013 | Von | Kategorie: Schule

8.11.2013 – Rede von Bundesratspräsident Stephan Weil zu Beginn seiner Präsidentschaft in der 916. Sitzung des Bundesrates am 8. November 2013 Es gilt das gesprochene Wort. Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kolleginnen und Kollegen, sehr geehrter Herr Bundesminister Pofalla, es ist eine gute Übung, dass der Präsident des Bundesrates zu Beginn seiner einjährigen Amtszeit […]



Bayern: “Zusammenarbeit von Bund und Ländern in Wissenschaft und Bildung möglich”

29. August 2013 | Von | Kategorie: Schule

Bayerns Kultusminister Ludwig Spaenle bestätigt Ansicht von Bundeskanzlerin Merkel 29.8.13 – Eine Zusammenarbeit von Bund und Ländern ist für Bayerns Kultusminister Dr. Ludwig Spaenle auch in Bildungsfragen möglich, bekräftigt der B-Länder-Koordinator in der Kultusministerkonferenz die heute von Bundeskanzlerin Angela Merkel formulierte Position. Er ergänzt: “Unter Wahrung der Kernverantwortung der einzelnen Akteure” und konkretisiert: “nämlich der […]