Beiträge zum Stichwort ‘ Klassenfahrt ’

Neuer Schulfahrtenerlass tritt in Kraft – Heiligenstadt: „Beste Voraussetzungen für Klassenfahrten und Ausflüge in Niedersachsen“

2. November 2015 | Von | Kategorie: Aktuell

30.10.15 – Die Rahmenbedingungen für das Durchführen von Schulfahrten in Niedersachsen werden deutlich verbessert. Kern der zum 1. November 2015 in Kraft tretenden neuen Regelungen im überarbeiteten Schulfahrtenerlass sind höhere Erstattungen bei Übernachtungs- und Nebenkosten und Rechtssicherheit bei der Annahme von Freiplätzen. Außerdem gibt es bereits seit Beginn des laufenden Schuljahres mehr Zeitausgleich für Lehrkräfte […]



CDU rügt Mogelpackung bei Klassenfahrten

26. Mai 2015 | Von | Kategorie: Aktuell

BILDUNG Union und Liberale sehen keine Verbesserungen – Ministerium bestätigt Lehrer-Mehrbelastung Der Kultusausschuss lehnt die Anhörung von Verbänden ab. Der Landtag muss noch entscheiden. VON GUNARS REICHENBACHS, BÜRO HANNOVER 23.5.15 – Der höhere Stundenausgleich für Lehrer auf Klassenfahrt, den Kultusministerin Frauke Heiligenstadt (SPD) angekündigt hat, muss von den Schulen selbst irgendwie geregelt werden. Mehr Personal […]



Klassenfahrtenerlass – Ende der Auseinandersetzung um die Arbeitszeit?

5. Mai 2015 | Von | Kategorie: Aktuell

„Bedeutet der Klassenfahrtenerlass die Beendigung des Klassenfahrtenboykotts? Müssen sich jetzt nicht die Lehrkräfte bewegen, nachdem sich die Kultusministerin auf die Lehrkräfte zubewegt hat?“ Diese Frage stellten die Medien in den Vordergrund. Kultusministerin, Landeselternrat und Landeschülerrat appellierten an die Lehrkräfte, die gegenwärtig an 200 Gymnasien keine Klassen- und Studienfahrten durchführen, ihre Haltung zu überdenken. Sie handeln […]



“Fast alle Klassenfahrten sind gestrichen”

29. April 2015 | Von | Kategorie: Region

Streik: Schüler am NIGE Esens sehen sich im Streit um die Mehrarbeit der Lehrer als die Opfer Die dritte bis sechste Unterrichtsstunde fiel gestern aus. Mitorganisatorin Janine Stiegler unterstreicht: „Wir streiken nicht gegen die Lehrer – sondern gegen das Kultusministerium.” VON SUSANNE ULLRICH 29.4.15 – Die Schüler am Niedersächsischen Internatsgymnasium in Esens (NIGE) fühlen sich […]



Eltern appellieren an Lehrer

21. April 2015 | Von | Kategorie: Aktuell

21.4.15 – Der Landeselternrat hat an die Gymnasiallehrer appelliert, den Klassenfahrten-Boykott in Niedersachsen zu beenden. Nachdem das Kultusministerium drei Verbesserungsangebote vorgelegt habe, sollten sich auch die Pädagogen bewegen, forderte der Verband am Montag in Hannover. Der Vorsitzende des Landeselternrats, Stefan Bredehöft, sprach sich für eine verbindliche Regelung für die Organisation von Schulfahrten aus. Kultusministerin Frauke […]



Beendet Kompromiss den Klassenfahrt-Boykott?

18. April 2015 | Von | Kategorie: Aktuell

17.4.15 – Im seit Monaten schwelenden Streit um den Klassenfahrt-Boykott zeichnet sich ein Kompromiss ab. Niedersachsens Kultusministerium Frauke Heiligenstadt (SPD) kündigte am Freitag in Hannover an, dass die Lehrer künftig mehr Geld für solche Fahrten erstattet bekommen. Zudem ist geplant, den Pädagogen einen besseren Zeitausgleich einzuräumen. “Es gibt keinen Grund für Lehrkräfte, auf Klassenfahrten zu […]



“Wir haben weder vor, eine Schulform abzuschaffen, noch werden wir eine neue Schulform erfinden”

16. Februar 2015 | Von | Kategorie: Aktuell

Interview mit der niedersächsischen Kultusministerin Frauke Heiligenstadt 16.2.15 -Der Regierungswechsel in Niedersachsen vor zwei Jahren macht sich insbesondere auch in der Bildungspolitik bemerkbar: Mit der Schulgesetznovelle wird in diesem Jahr wieder das neunjährige Gymnasium eingeführt, die Gesamtschulen werden gestärkt und verbindliche Schullaufbahnempfehlungen am Ende der Grundschulzeit wird es nicht mehr geben. Im Vorfeld der didacta […]



Proteststurm gegen Schulgesetz

12. Februar 2015 | Von | Kategorie: Aktuell

Bildung: Lehrer und Eltern kündigen harten Widerstand an – Furcht um Gymnasien Auch Bürger teilen die Sorgen. Viele haben schon eine Online-Petition unterschrieben. VON GUNARS REICHENBACHS, BÜRO HANNOVER 12.2.15 – Gymnasiallehrer und Eltern proben den Aufstand: „Wir werden mit Protesten nicht lockerlassen bis zum letzten Tag”, kündigt Petra Wiedenroth vom Verband der Elternräte an Gymnasien […]



Schüler protestieren gegen Boykott

16. Januar 2015 | Von | Kategorie: Aktuell

Bildung – Tausende Teilnehmer bei Demo in Hannover – Direktoren drohen mit Klage 16.1.15 – An den Schulen gärt es mächtig. Mehrere Tausend Schülerinnen und Schüler demonstrierten am Mittwoch gegen den Klassenfahrtenboykott von Gymnasiallehrern. „Wir wollen Klassenfahrten” und „Was ist Schule ohne Klassenfahrten?” stand auf Transparenten. Kultusministerin Frauke Heiligenstadt (SPD) bedauerte im Gespräch mit einer […]



Heiligenstadt: “Es gibt keinen Grund, Klassenfahrten abzusagen!”

15. Januar 2015 | Von | Kategorie: Aktuell

Kultusministerin Heiligenstadt empfängt Schülerdelegation 14.1.15 – Kultusministerin Frauke Heiligenstadt hat heute im Niedersächsischen Kultusministerium mit einer Delegation von Schülerinnen und Schülern über das Aussetzen von Klassenfahrten durch Gymnasiallehrkräfte gesprochen. “Ich finde es persönlich sehr schade, dass ein Teil der Gymnasien in Niedersachsen auf Klassenfahrten verzichtet. Schülerinnen und Schülern wird dadurch eine wichtige und schöne Erfahrung […]



Klassenfahrt auch ohne Lehrer möglich

7. Juni 2014 | Von | Kategorie: Aktuell

Gymnasium – Kultusministerium erlaubt private Organisation der Ausflüge VON JANTJE ZIEGELER OLDENBURG/HANNOVER    –   Auf Klassenfahrt mit den Eltern? Nach einem Treffen mit dem Förderverein eines Gymnasiums in Hannover hat das Kultusministerium von Frauke Heiligenstadt (SPD) dafür sein Okay gegeben. Hintergrund: Einige der Lehrer hatten aus Protest gegen die Mehrarbeit angekündigt, keine Fahrten mehr zu unternehmen. […]



Schul-Aktion „5 vor 12” am 20. März zur Anhörung der Arbeitszeitverordnung

13. Februar 2014 | Von | Kategorie: Thema

GEW: Für Altersermäßigung und gegen Erhöhung der Arbeitszeit von Gymnasiallehrkräften 12.2.2014 – “Unbeirrt hält die Landesregierung an ihrer Absicht fest, die Arbeitszeit der Lehrkräfte zu erhöhen, sie zeigt im Verordnungsentwurf keinerlei Entgegenkommen und verschärft sogar ihre Position”, erklärt der Landesvorsitzende der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft, Eberhard Brandt, zu dem heute von der Landesregierung beschlossenen Entwurf […]



OZ-online: GaT-Eltern rechnen mit Klassenfahrten

22. Januar 2014 | Von | Kategorie: Region

Von Heiner Schröder Der Vorstand hofft auf eine Entlastung von Lehrern im Schuljahr 2014/2015. Jede Lehrkraft kann individuell entscheiden, ob eine Klassenfahrt organisiert wird oder nicht. Die Borkumfahrt und die Austauschprogramme des Emder Gymnasiums sind ohnehin nicht betroffen, hieß es bei einer gemeinsamen Sitzung mit dem Personalrat. Emden – Die Eltern des Gymnasiums am Treckfahrtstiefs […]



NOZ: Bildungskongress kritisiert gestrichene Klassenfahrten

18. Januar 2014 | Von | Kategorie: Aktuell

Die “Neue Osnabrücker Zeitung” in ihrem online-Auftritt am 16.1.14: “Hannover. Schroffe Kritik am Verzicht der Gymnasien im Raum Osnabrück auf Klassenfahrten ist am Donnerstag am Rande eines Bildungskongresses des Verbandes NiedersachsenMetall in Hannover geübt worden. „Ich habe dafür kein rechtes Verständnis“, sagte Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) auf eine entsprechende Frage in einer Pressekonferenz. Er verteidigte […]



HAZ: Weil hat kein Verständnis für Gymnasiallehrer

11. Januar 2014 | Von | Kategorie: Aktuell

“Im Streit um die vom Land geplante Mehrarbeit von Gymnasiallehrern hat sich erstmals Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) eingeschaltet. Weil rügte die Entscheidung von 40 Schulen rund um Hannover, wegen einer Stunde Mehrarbeit auf freiwillige Klassenfahrten zu verzichten. „Ich finde, dass man solche politischen Diskussionen nicht auf dem Rücken der Schüler austragen sollte“, sagte Weil am […]



OZ: Heiße Debatte um „schwere Entscheidung”

11. Januar 2014 | Von | Kategorie: Aktuell

BILDUNG Mehrere Schulen sind noch unschlüssig, andere wollen Reisen und Ausflüge beibehalten Einig sind sich die Gymnasiallehrer aber in ihrem Protest gegen ein Vorhaben der Landesregierung. Demnach soll ihre Unterrichtsverpflichtung um eine Stunde erhöht, eine Altersermäßigung dagegen gestrichen werden. VON DORIS ZUIDEMA OSTFRIESLAND – Die Nachricht sorgte gestern für Aufregung: Für die insgesamt 2100 Schüler […]



Ostfrieslands Gymnasien sind uneins

11. Januar 2014 | Von | Kategorie: Region

OZ 10.1.14 – OSTFRIESLAND / ZUI – Nach der Ankündigung der Lehrer an den beiden Emder Gymnasien „Johannes-Althusius” und „am Treckfahrtstief’ ab Sommer keine Klassenfahrten mehr zu veranstalten, beziehen andere Gymnasien in Ostfriesland Position. Einige Schulen sind unschlüssig, andere wollen Reisen beibehalten. Die Schulleiter der Leeraner Gymnasien haben gestern nachdrücklich eine Äußerung von Sabine Nolte […]



Emder streichen Klassenfahrten

9. Januar 2014 | Von | Kategorie: Region

OZ, 9.1.14 PROTEST Gymnasien verzichten auf freiwillige Leistungen Sie übernehmen damit wahrscheinlich eine Vorreiterrolle für weitere Schulen in Ostfriesland. VON HEIKE ROHLFS-JACOBS EMDEN – Die gut 2100 Schüler der beiden Emder Gymnasien werden in Zukunft vorerst nicht mehr auf Klassenfahrten fahren. Die Lehrer des Gymnasiums am Treckfahrtstief (GaT) und des Jo-hannes-Althusius-Gymnasi-ums (JAG) haben beschlossen, alle […]



Protest gegen Mehrarbeit: Niedersächsische Gymnasien streichen Klassenfahrten

11. November 2013 | Von | Kategorie: Schule

11.11.2013 – Die Proteste gegen die geplante Mehrarbeit der Lehrer an Niedersachsens Gymnasien weiten sich aus. Inzwischen hätten die Personalräte von mindestens 15 Schulen die Streichung von Klassenfahrten und anderen freiwilligen Zusatzarbeiten beschlossen, sagte der Vorsitzende des niedersächsischen Philologenverbandes, Horst Audritz, der Nachrichtenagentur dpa. Vielerorts werde ein Boykott von Klassenfahrten diskutiert. Nach einem Kabinettsbeschluss sollen […]



OZ: „Wenn Lehrer die Klassenfahrt boykottieren“

12. Oktober 2013 | Von | Kategorie: Aktuell

12.10.13 – Fast eine Seite ist es der OZ in den Ferien wert, noch einmal auf die Demonstration der Lehrkräfte am 29.8.13 in Hannover zurückzublicken und den Beschluss einiger Gymnasien, vorerst keine Klassenfahrten mehr durchzuführen, zu beleuchten. Zu Wort kommen Sabine Hohagen, Vorsitzende des Landeselternrates aus Ihlow und Stefan Störmer, Bezirksvorsitzender Weser-Ems der GEW.  



Lehrer streichen aus Protest Klassenfahrten

26. September 2013 | Von | Kategorie: Aktuell

25.9.13 – Das niedersächsische Kultusministerium hat keine Handhabe gegen den von Gymnasiallehrern aus Protest gegen längere Arbeitszeiten angekündigten Boykott von Klassenfahrten. Lehrer könnten zur Teilnahme an Klassenfahrten nicht verpflichtet werden, und eine Änderung dieser Regelung sei auch nicht geplant, sagte eine Ministeriumssprecherin in Hannover. Es sei das gute Recht der Lehrer, ihrem Ärger Luft zu […]



Ausgleichsanspruch: Beamtete Teilzeitlehrkräfte und Klassenfahrten

13. April 2013 | Von | Kategorie: Recht

Es ist eine Geschichte ohne Ende: Nimmt eine teilzeitig beschäftigte Lehrkraft an einer Klassenfahrt teil, wird ihre Arbeitskraft vollzeitig in Anspruch genommen. Es liegt nahe, dass es dafür einen Ausgleichsanspruch geben muss. Dies schon deshalb, um dem unionsrechtlich normierten Verbot der Diskriminierung von Teilzeitarbeit Rechnung zu tragen. Für angestellte Lehrkräfte gibt es hier eine eindeutige […]



Klassenfahrt: Trotz Verzichtserklärung Anspruch auf Reisekostenerstattung

30. Oktober 2012 | Von | Kategorie: Recht

Erfolg hatte die Klage einer Lehrerin auf Reisekostenerstattung für eine mehrtägige Klassenfahrt, obwohl sie zuvor eine Verzichtserklärung unterschrieben hatte. In letzter Instanz gab ihr jetzt das Bundesarbeitsgericht recht. Die Praxis, Schulfahrten grundsätzlich nur zu genehmigen, wenn die teilnehmenden Lehrkräfte auf die Erstattung ihrer Reisekosten verzichten, verstoße grob gegen die Fürsorgepflicht der Schule, lautete die Urteilsbegründung.