Beiträge zum Stichwort ‘ Holtriem ’

Freiwillig fürs Leben lernen

27. Januar 2017 | Von | Kategorie: Region

Berufsbildung – Fünf junge Frauen leisten in Holtriem Bundesfreiwilligendienst „Bufdis“ an Grundschulen Utarp, Blomberg, Willmsfeld und Westerholt sowie im Kindergarten in Eversmeer sind alle weiblich. 24.1.17 – „Sie leisten für die Schulen und den Kindergarten tolle Arbeit“, urteilt Samtgemeindebürgermeister Jochen Ahrends über die fünf jungen Frauen, die nach der Schule und vor dem eigentlichen Einstieg […]



Äußere Umstände sorgen für Verzögerungen bei Mensenbau

12. Juli 2016 | Von | Kategorie: Region

BAUARBEITEN Dirks: „Wir sind trotzdem schon sehr, sehr weit“ 9.7.16 – Für die Einführung des Ganztagsschulbetriebes müssen zum nächsten Schuljahr an den vier Grundschulstandorten in der Samtgemeinde Holtriem Mensen geschaffen sein. Während der Sitzung des Samtgemeinderates am Mittwochabend im Rathaus in Westerholt hat Samtgemeindebürgermeister Gerhard Dirks über den Fortschritt der Arbeiten berichtet. An den Standorten […]



Ganztagsschulen weiter im Mittelpunkt

17. Juni 2016 | Von | Kategorie: Region

Politik Mangel an Grundschullehrern ein Problem bei Planungen des Nachmittagsangebots Samtgemeinde übernimmt Transport der Schüler von Nichtganztagsstandorten zu Ganztagsstandorten. 16.6.16 – Die zum kommenden Schuljahr geplante Einführung der Ganztagsschule an vier von sechs Grundschulstandorten in der Samtgemeinde Holtriem war am Mittwoch im Schulausschuss unter Vorsitz von Egon Kunze das bestimmende Thema. Diskutiert wurde unter anderem […]



Holtriem kann Schulmensen bauen

7. Juni 2016 | Von | Kategorie: Region

3.6.16 – Die Samtgemeinde Holtriem erhält für den Anbau von Schulmensen mit Nebenräumen für die Grundschulen Blomberg und Utarp ein zinsloses Darlehen von bis zu 201 500 Euro aus der Kreisschulbaukasse. Das hat der Kreistag gestern einstimmig beschlossen. Die Gesamtkosten belaufen sich auf rund 604 000 Euro. Auch für die Erneuerung der Sportanlagen beim Schulzentrum […]



Ganztagsschulbetrieb an vier Standorten

2. Mai 2016 | Von | Kategorie: Region

SCHULE Holtriem startet nach den Ferien 30.4.16 – Alle vier für den Ganztagsschulbetrieb beantragten Grundschulstandorte in der Samtgemeinde Holtriem – das sind Westerholt, die Außenstelle Willmsfeld, Utarp und Blomberg – sind genehmigt. Das erklärte Samtgemeindebürgermeister Gerhard Dirks gestern nach einer Anfrage bei der Landesschulbehörde. Wenn die Voraussetzungen geschaffen sind, dann könnten die Grundschulen gleich nach […]



„Roboter reduzieren, verwalten und recyceln Müll“

8. Februar 2016 | Von | Kategorie: Region

Wettbewerb Schüler der Oberschule Westerholt nehmen erneut an World Robot Olympiade in Aurich teil 6.2.16 – Die Aufgaben zur World Robot Olympiad (WRO) 2016 wurden am 1. Februar veröffentlicht. Unter dem Thema „Rap the Scrap -Roboter reduzieren, verwalten und recyceln Müll“ beschäftigen sich ab jetzt die Teams der Roboter-AG und des Profils Technik 10 der […]



Neue Mensen kosten rund 600 000 Euro

31. Januar 2016 | Von | Kategorie: Region

BAUMAßNAHMEN Genehmigung von Landesschulbehörde für den Ganztagsschulbetrieb steht noch aus Für jeden der vier Grundschulstandorte ist eine andere Lösung für die Mensa vorgesehen. 26.1.16 – Nachdem im vergangenen Jahr die Einführung des Ganztagsschulbetriebs an vier Grundschulstandorten in der Samtgemeinde Holtriem beschlossen wurde, laufen die Planungen für die nötigen Mensen auf Hochtouren. Dabei gibt es für […]



Ganztagsschule kommt

8. Oktober 2015 | Von | Kategorie: Region

POLITIK Rat beschließt Einführung 7.10.15 – Im kommenden Jahr wird an vier Grundschulstandorten in der Samtgemeinde Holtriem der Ganztagsschulbetrieb eingeführt, das beschloss der Samtgemeinderat am Montag einstimmig. Beide Fraktionen gaben positive Rückmeldungen und blicken positiv in die Zukunft. Es verändere die Schul- landschaft nachhaltig, sagte Hinrich Möhlmann (SPD). Weitere Themen der Sitzung waren die Förderung […]



Ganztagsschulbetrieb an vier Standorten

28. September 2015 | Von | Kategorie: Region

Politik Schulausschuss der Samtgemeinde Holtriem fordert gleiche Rahmenbedingungen Voraussetzung ist ein außerunterrichtliches Angebot an vier Tagen in der Woche. VON KLAUS HÄNDEL 26.9.15 -Die Einführung des Ganztagsschulbetriebs im Pri-marbereich zum Schuljahr 2016 / 2017 war in dieser Woche das zentrale Thema in der öffentlichen Sitzung des Schulausschusses unter Vorsitz von Egon Kunze. Dazu hatte die […]



Höchste Schülerzahlen seit Jahren

28. Mai 2014 | Von | Kategorie: Region

Schulleiter weisen Gerüchte aus Westerholt als falsch zurück – Eigenständigkeit bleibt Die Realschule und die Hauptschule Esens bleiben eigenständige Schulen. Sie werden keine Oberschule. Mit Erstaunen und Entsetzen reagieren die Schulleiter der Realschule und der Hauptschule Esens, Peter Sörnsen und Werner Dorau, im Vorfeld der anstehenden Schullaufbahnentscheidungen auf Gerüchte aus Westerholt, die beiden Esenser Schulen […]



Grundschulen an Elternwünsche anpassen

8. Mai 2014 | Von | Kategorie: Region

Bürgermeisterwahl Ganztagsangebot nicht auf einen Grundschulstandort festlegen 7.5.14 – HOLTRIEM/AH – Die gesellschaftliche Entwicklung und hier insbesondere die Vereinbarkeit von Familie und Beruf fordere auch die Samtgemeinde Holtriem zunehmend stärker, so Bürgermeisterkandidat Gerhard Schuster aus Neuschoo. Bei der Beratung über die Einführung von Ganztagskindergärten, habe er, laut eigenen Angaben, bereits auf die mittelfristige Einführung von […]



Fragebogenaktion ins Leben gerufen

20. März 2014 | Von | Kategorie: Region

Bildung – Positive Rückmeldungen zur Ganztagsgrundschule 20.3.14 – HOLTRIEM/DJN – Die ersten Rückmeldungen der Holtriemer Eltern zu einer möglichen Ganztagsschule sind da. Das Ergebnis: Es ist grundsätzlich Interesse da, wie Samtgemeindebürgermeister Gerhard Dirks auf der Sitzung des Schulausschusses berichtete. Da es in Holtriem Ganztagsbetreuungsangebote  nur für Kindergartenkinder und Schüler der weiterführenden Schulen gibt, wollen sich […]



Lesenester auch im Jahr 2014 finanzieren

18. Dezember 2013 | Von | Kategorie: Region

„Versäumnis des Bürgermeisters darf das nicht verhindern“ Auf jeden Fall bis zum 30. April soll es in den Holtriemer Grundschulen nach wie vor sogenannte Lesenester geben. Dafür hat sich am Montag Hinrich Möhlmann von der SPD-Fraktion eingesetzt und bei einer Ratssitzung einen Antrag zur Erweiterung der Tagesordnung gestellt. Der Rat hat der Dringlichkeit dieser Angelegenheit […]