Beiträge zum Stichwort ‘ Hochschule ’

Gesetzesnovelle: Reform des Niedersächsischen Hochschulgesetzes: Landesregierung verleiht studentischen Belangen mehr Gewicht

15. Dezember 2015 | Von | Kategorie: Lehreraus- u. fortbildung

15.12.15 – Der Niedersächsische Landtag hat gestern das Gesetz zur Stärkung der Beteiligungskultur innerhalb der Hochschulen beschlossen. Die Novelle des Niedersächsischen Hochschulgesetzes (NHG) beteiligt Studierende, Promovierende und Personalvertretungen stärker an den Entscheidungen der Hochschule. Es verbessert die Perspektiven des wissenschaftlichen Nachwuchses, schafft mehr Geschlechtergerechtigkeit und stärkt die Rechte der Senate. „Wir geben den Hochschulen eine […]



Funktionale Privatisierung staatlicher Aufgaben – am Beispiel öffentlicher Hochschulen

21. September 2015 | Von | Kategorie: Aktuell

21.9.15 – Referat von Wolfgang Lieb auf der gemeinsam von der Arbeitsgruppe Alternative Wirtschaftspolitik, dem BdWi dem Bildungs- und Förderungswerk der GEW im DGB e.V., dem DGB Brandenburg und der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) veranstalteten Tagung „Öffentlich vor privat – Die Zukunft der gesellschaftlichen Daseinsvorsorge“ am 19.9.2015 in Berlin.[*] Die deutschen Hochschulen haben seit […]



Bildungschancen für Flüchtlinge: Hochschulen öffnen Wege ins Studium

2. September 2015 | Von | Kategorie: Aktuell

1.9.15 – Die Landesregierung hat sich zum Ziel gesetzt, die Bildungschancen von Abiturientinnen und Abiturienten aus Nichtakademikerfamilien sowie von Flüchtlingen zu erhöhen. Zu diesem Zweck fördert das Niedersächsische Ministerium für Wissenschaft und Kultur (MWK) Projekte an Fachhochschulen, die diesen Zielgruppen den Einstieg ins Studium erleichtern. Für das Programm „Wege ins Studium öffnen“ stehen bis 2018 […]