Beiträge zum Stichwort ‘ Ganztagsschule ’

Grundschule wird zur Ganztagsschule

26. Juni 2014 | Von kj.richter | Kategorie: Region

Bildung Realschule und Grundschule Dornum in Kooperation – Antrag wurde genehmigt Neben der Betreuung der Hausaufgaben werden auch diverse Projekte angeboten. VON INGA WIENER-ROHLFS DORNUM – 24.6.14 – Der Ausbau der niedersächsischen Ganztagsschulen geht weiter: Kultusministerin Frauke Heiligenstadt hat Anträge von insgesamt 111 Schulen genehmigt, die ihren Schulbetrieb nach den Sommerferien mit einem Ganztagsangebot erweitern [...]



111 neue Ganztagsschulen

23. Juni 2014 | Von kj.richter | Kategorie: Aktuell

Bildung – Niedersachsen baut Angebot aus – Ministerin sieht große Nachfrage Insgesamt bieten künftig etwa 1700 der 2800 allgemeinbildenden Schulen des Landes ganztägigen Unterricht an. Frauke Heiligenstadt stellte die Pläne am Freitag vor. 21.6.14 – Niedersachsen baut das Ganztagsangebot für Schüler aus: Rund 60 Prozent aller öffentlichen Schulen bieten ab dem kommenden Schuljahr ganztägigen Unterricht [...]



Fragebogenaktion ins Leben gerufen

20. März 2014 | Von kj.richter | Kategorie: Region

Bildung – Positive Rückmeldungen zur Ganztagsgrundschule 20.3.14 – HOLTRIEM/DJN – Die ersten Rückmeldungen der Holtriemer Eltern zu einer möglichen Ganztagsschule sind da. Das Ergebnis: Es ist grundsätzlich Interesse da, wie Samtgemeindebürgermeister Gerhard Dirks auf der Sitzung des Schulausschusses berichtete. Da es in Holtriem Ganztagsbetreuungsangebote  nur für Kindergartenkinder und Schüler der weiterführenden Schulen gibt, wollen sich [...]



„Mehr Ressourcen, mehr Sicherheit, mehr Entlastung“ – Kultusministerin Heiligenstadt erweitert Pläne zum Ganztagsausbau

13. März 2014 | Von kj.richter | Kategorie: Aktuell

12.3.14 – Niedersachsens Ganztagsschulen können bereits zum kommenden Schuljahr 2014/2015 mit einer deutlich besseren Ausstattung an Lehrerstunden planen. Wie Kultusministerin Frauke Heiligenstadt am (heutigen) Mittwoch mitteilte, wird der Zuschlag für die bisher nicht voll ausgestatteten Ganztagsschulen auf mindestens 75 Prozent steigen. Bislang war vorgesehen, ihn zunächst auf 60 Prozent anzuheben und stufenweise bis Ende 2017 [...]



Neue Presse: “Schuldebatte: Heiligenstadt will Elternwillen stärken”

27. Februar 2014 | Von kj.richter | Kategorie: Aktuell

27.2.14 – In ihrem Internetauftritt bringt die “Neue Presse”  ein Interview mit Kultusministerin Frauke Heiligenstadt. “Kultusministerin Frauke Heiligenstadt will die Schullaufbahnempfehlung in Niedersachsen streichen – und verrät im NP-Interview, wie Schüler an den Gymnasien entlasten werden könnten. Hannover. Im Rahmen einer Schulgesetzreform wollen Sie die Schullaufbahnempfehlung abschaffen. Welche Konsequenzen wird das für Eltern und Schüler [...]



Aktuelle Anforderungen der GEW an den Ganztagserlass und an die Gestaltung der Arbeitsverhältnisse der Beschäftigten in den Ganztagsschulen

2. Februar 2014 | Von kj.richter | Kategorie: Aktuell

Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft Niedersachsen erwartet, dass das Kultusministerium im neuen Ganztagserlass bekräftigt, dass die Ganztagselemente in offenen und gebundenen Ganztagsschulen fester integraler Bestandteil der Schulen sind und in der Gesamtverantwortung der SchulleiterInnen stehen. Ganztagsangebote in offenen Ganztagsschulen und verpflichtende Ganztagsveranstaltungen in gebundenen Ganztagsschulen sind in das Curriculum der Schule eingebunden. Die pädagogische Beziehungsarbeit [...]



Mehr Gestaltungsspielräume für gute Ganztagsschulen – GEW: Finanzierung unzureichend

31. Januar 2014 | Von kj.richter | Kategorie: Aktuell

Kultusministerin Heiligenstadt: “Quantensprung für Ganztagsschulen – wir investieren in Qualität” 30.1.2014 – Niedersächsische Ganztagsschulen werden ab dem kommenden Schuljahr 2014/2015 erheblich besser ausgestattet und erhalten mehr pädagogische Gestaltungsspielräume. Zum Start des Anhörungsverfahrens für den entsprechenden Erlassentwurf “Die Arbeit in der Ganztagsschule”, der am 1. August 2014 in Kraft treten soll, hat Niedersachsens Kultusministerin Frauke Heiligenstadt [...]



„Gute Ganztagsschulen“ sollen im Sommer starten können

23. Januar 2014 | Von kj.richter | Kategorie: Aktuell

22.1.14 – Vom kommenden Schuljahr 2014/15 an soll der Ganztagsschulbetrieb in Niedersachsen besser und flexibler gestaltet werden können. Davon sollen vor allem die rund 1200 offenen Ganztagsschulen profitieren. Das haben die Regierungsfraktionen von SPD und Grünen sowie Kultusministerin Frauke Heiligenstadt am Mittwoch in der Aktuellen Stunde des Landtags angekündigt. Der ursprünglich für Herbst 2013 avisierte [...]



TAZ: Bildung ist kein Lohndumping-Bereich

20. Dezember 2013 | Von kj.richter | Kategorie: Aktuell

Die rot-grüne Landesregierung hat die Bildung zu ihrer Chefsache erklärt. Doch jetzt will sie Pädagogen zu Dumpinglöhnen beschäftigen. BERLIN taz | Jens Walters Sohn besucht eine Grundschule im niedersächsischen Diemarden, die den Schülern auch nachmittags offen steht: Sie können dort nach dem Unterricht ihre Hausaufgaben machen, Theater spielen, basteln und werkeln. Wenn Walter seinen Sohn [...]



Lehrer und Eltern sind enttäuscht

18. Dezember 2013 | Von kj.richter | Kategorie: Region

18.12.13 – Rat verschiebt Start der Ganztagsschule aus Kostengründen. Neuer Anlauf für 2015 geplant. Der Wittmunder Stadtrat hat am Dienstagabend den Etat für 2014 beschlossen. Bevor die Kommunalpolitiker jedoch darüber abstimmen konnten, meldeten in der Einwohnerfragestunde einige besorgte Lehrer von Grundschulen zu Wort. Sie beklagten, dass die Stadt – entgegen früherer Ankündigungen – mit dem [...]



PISA: Länder sollen eigenes Ganztagsschulprogramm auflegen

10. Dezember 2013 | Von kj.richter | Kategorie: Ganztagsschule

Der DGB fordert die Kultusminister auf, als Konsequenz aus der jüngsten PISA-Studie ein eigenes länderübergreifendes Ganztagsschulprogramm aufzulegen. Eine finanzielle Beteiligung des Bundes an einem solchen Programm hatten die Länder in den Koalitionsverhandlungen verhindert, „jetzt müssen sie allein Verantwortung für die Zukunft unseres Schulsystems übernehmen”, sagte DGB-Vizevorsitzende Elke Hannack. 4.12.2013 – „Die soziale Spaltung bleibt die [...]



Ganztagsgrundschulen: Forscher ziehen ernüchternde Bilanz des bisherigen Ausbaus und fordern künftig mehr Qualität

8. Dezember 2013 | Von kj.richter | Kategorie: Ganztagsschule

6.11.13 – Zehn Jahre nach Start des Bundesprogrammes zur Förderung von Ganztagsschulen hat heute der Aktionsrat Bildung in München eine Zwischenbilanz vorgelegt und ein Zehn-Punkte-Programm für den weiteren Ausbau formuliert. Die Forscher ziehen eine ernüchternde Bilanz des bisherigen Ausbaus, insbesondere weil der Ganztagstyp, dem das größte Potenzial zur Steigerung von Chancengerechtigkeit im Bildungssystem zugesprochen wird, [...]



Kultusministerium erzielt Einigung mit der Deutschen Rentenversicherung

6. November 2013 | Von kj.richter | Kategorie: Aktuell

6.11.2013 – Kultusministerin Frauke Heiligenstadt hat den langjährigen Streit mit der Deutschen Rentenversicherung (DRV) um die Sozialversicherungsbeiträge für die so genannten Honorarverträge an den niedersächsischen Ganztagsschulen beendet. Das Land und die DRV haben eine Vereinbarung über die einvernehmliche Abwicklung des laufenden Betriebsprüfungsverfahrens geschlossen. Demnach sollen sozialgerichtliche Rechtsstreitigkeiten beigelegt und künftig vermieden werden. Die Ministerin hat [...]



Quantensprung bei den Ganztagsschulen

6. August 2013 | Von kj.richter | Kategorie: Aktuell

Heiligenstadt: “Wir wollen 260 Millionen Euro in Qualität und Quantität beim Ganztag investieren” 5.8.2013 – Die Niedersächsische Landesregierung will im Rahmen der “Zukunftsoffensive Bildung” in den kommenden vier Jahren mit rund 260 Mio. Euro erheblich in den Ausbau des Ganztagsschulbereichs investieren. “Damit ermöglichen wir einen Quantensprung in diesem Bereich: in der qualitativen Ausstattung des bisher [...]



MK: “Zukunftsoffensive Bildung”

4. Juli 2013 | Von kj.richter | Kategorie: Aktuell

Niedersachsen will 420 Millionen Euro in frühkindliche Bildung, bessere Ausstattung von Ganztagsschulen und Qualitätsverbesserungen im Bildungsbereich investieren 4.7.2013 – Mehr Betreuungsplätze für unter dreijährige Kinder, eine bessere Ausstattung der Ganztagsschulen und deutliche Qualitätsverbesserungen im Bildungsbereich – das sind die Schwerpunkte der “Zukunftsoffensive Bildung”, die Niedersachsens Kultusministerin Frauke Heiligenstadt am Donnerstag (heute) vor Journalisten in Hannover [...]



Ganztagsschulen in Niedersachsen: GEW fordert Pauschallösung für Nachzahlungen und Säumniszuschläge der Rentenversicherung statt Belastung der Schulkonten sowie Rechtssicherheit für die Schulen

16. Juni 2013 | Von kj.richter | Kategorie: Aktuell

  10.6.13 -  GEW-Landesvorsitzender Eberhard Brandt schreibt an die niedersächsischen Schulen: Liebe Kolleginnen und Kollegen, in den Schulen herrscht eine große Unsicherheit, wie der Ganztag in Zukunft rechtssicher organisiert und finanziert werden soll. Das bisherige „Billigmodell“des offenen Ganztags kann wegen juristischer Probleme nicht weitergeführt werden. Die GEW Niedersachsen möchte Ihnen mit diesem Schreiben ihre Sicht [...]



Ganztagsschule: Streit um Kosten

5. Januar 2013 | Von kj.richter | Kategorie: Ganztagsschule

Städtetag: Kommunen fordern Entlastung – Lüneburg steuert 50  000 Euro bei Das Kultusministerium in Hannover hielt dagegen. Das Land gebe jährlich für Ausstattung und Betrieb der 1500 Ganztagsschulen rund 96 Millionen Euro aus. Das Land soll nach Auffassung des niedersächsischen Städtetags die Kommunen vollständig von den Betriebskosten für Ganztagsschulen entlasten. „Es ist unsere zentrale Forderung, dass [...]



Kultusetat 2012 reicht nicht aus: Kultusminister lässt Ausgaben in das Folgejahr 2013 übertragen

4. Dezember 2012 | Von kj.richter | Kategorie: Aktuell

  GEW fordert Nachtragshaushalt mit auskömmlichen Ansätzen 3.12.2012 – Im Jahr 2012 sind so viele Fortbildungen wie noch nie abgesagt worden, weil die Haushaltsmittel nicht reichen, kritisiert der Landesvorsitzende der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft Eberhard Brandt. Die Mittel waren schon im Oktober ausgegeben. Die Enttäuschung bei den Lehrkräften, deren Anmeldungen vergeblich waren, sei groß. Auch [...]



Althusmann: Kein Geld für flächendeckende Ganztagsschule

12. Mai 2012 | Von kj.richter | Kategorie: Ganztagsschule

10.5.12 -Der klamme Landesetat und dessen geplante Konsolidierung durch die Schuldenbremse verhindern nach Worten von Kultusminister Bernd Althusmann den flächendeckenden Ausbau der Ganztagsschulen in Niedersachsen. «Für die Ausstattung der vorhandenen rund 3000 Schulen als voll ausgestattete offene Ganztagsschulen werden rund 250 Millionen Euro benötigt», sagte der CDU-Politiker im Landtag in Hannover. Derzeit gibt es landesweit [...]



Heiligenstadt: Althusmanns ungeschönte Leistungsbilanz

27. April 2012 | Von kj.richter | Kategorie: Aktuell

27.4.12 – Anlässlich der in den Medien dargelegten sogenannten Zwei-Jahres-Bilanz von Kultusminister Bernd Althusmann stellt die stellvertretende Vorsitzende und schulpolitische Sprecherin der SPD-Landtagsfraktion, Frauke Heiligenstadt, dem Kultusminister folgenden Faktencheck entgegen: “Für uns steht fest: zwei Jahre Althusmann im Kultusministerium haben die Bildungspolitik in Niedersachsen nicht voran gebracht. Denn die Bilanzzahlen sprechen für sich: ▪ Niedersachsen [...]



Korter: Trotz teuren Gutachtens keine Rechtssicherheit

18. März 2012 | Von kj.richter | Kategorie: Ganztagsschule

16.3.12 – Zu Berichten über das vom Kultusministerium beauftragtes Gutachten zur Rechtmäßigkeit von Honorarverträgen an Ganztagsschulen erklärt die schulpolitische Sprecherin Ina Korter: “Ein derart teures Gutachten ist nicht zu rechtfertigen, denn das Ministerium verfügt über genügend eigene Juristen. Objektiv ist es allein deshalb nicht, weil das Ministerium der Auftraggeber war und auch den Prüfauftrag definiert [...]



“Niedersachsen unter­stützt auch 2012/13 alle neuen Ganz­tags­schulen”

8. Februar 2012 | Von kj.richter | Kategorie: Worte

“Die Schule gestaltet das Angebot im Rahmen der offenen Ganztagsschule nach den Bestimmungen des Erlasses in Kooperation mit Trägern der Jugendhilfe oder anderen Kooperationspartnern. Der Schulträger und die Schule verzichten auf die Bereitstellung zusätzlicher finanzieller und personeller Ressourcen durch das Land Niedersachsen.” (aus: “Antrag zur Errichtung einer offenen Ganztagsschule …”, MK Niedersachsen)



GEW: Ganztagsschulen benötigen fest beschäftigte PädagogInnen

6. Januar 2012 | Von kj.richter | Kategorie: Aktuell

GEW: Honorarkräfte sind nur in Ausnahmefällen zulässig Hannover, 05.01.2012 -”Honorarkräfte können nur in besonderen Ausnahmefällen in Ganztagsschulen eingesetzt werden. Die rechtlichen Bedingungen für Honorarverträge passen nicht zur Lebenswirklichkeit in den Schulen und zu den Anforderungen des Schulgesetzes und des Ganztagserlasses.” Diese Auffassung sieht der Landesvorsitzende der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft Niedersachsen Eberhard Brandt durch das [...]



Eckpunkte für die Vertragsgestaltung an Ganztagsschulen

1. Dezember 2011 | Von kj.richter | Kategorie: Ganztagsschule

Hannover, 28.11.2011 -Kultusminister Dr. Bernd Althusmann hat am Montag im Anschluss an eine Sitzung des Kultusausschusses im Niedersächsischen Landtag über das weitere Vorgehen bei der Vertragsgestaltung an Ganztagsschulen informiert:  “Unsere 1.300 Ganztagsschulen brauchen Ruhe, um ihrer Hauptaufgabe nachzugehen, nämlich guten Unterricht für unsere Schülerinnen und Schüler zu gestalten. Das steht für mich an erster Stelle! [...]



GRÜNE: “Landesrechnungshof-Stellungnahme Ohrfeige für Kultusminister”

27. Oktober 2011 | Von admin | Kategorie: Recht

Als “Ohrfeige für den Kultusminister” hat die schulpolitische Sprecherin der Landtagsgrünen Ina Korter die Stellungnahme des Landesrechnungshofes zu den Dienstleistungsverträgen in Ganztagsschulen bezeichnet. “Damit wird dem Kultusministerium nachgewiesen, bis heute auf die rechtliche Problematik der Dienstleistungsverträge unzureichend reagiert zu haben. Dem Land entstehen dadurch Haushaltsrisiken in Höhe von mehreren Millionen Euro”, sagte die Grünen-Politikerin heute [...]



GEW: Landesregierung versagt in der Bildungspolitik

12. Oktober 2011 | Von kj.richter | Kategorie: Thema

Celle, 10.10.2011 – Scharfe Angriffe bei der Landesdelegiertenkonferenz in Celle – Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft fällt ein vernichtendes Urteil über die Bildungspolitik der Landesregierung. Die Regierung vertrödele notwendige Entscheidungen und halte an ihren angestaubten ideologischen Leitbildern fest. Eltern und Kommunalpolitiker jeglicher politischer Couleur erwarteten dringend einen Kurswechsel. Bei der Eröffnung der Landesdelegiertenkonferenz der GEW [...]



Niedersächsische Bildungsorganisationen stellen Modell der inklusiven Ganztagsgrundschule vor

28. September 2011 | Von kj.richter | Kategorie: Thema

Am 27. September 2011 haben die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft, der Verband Bildung und Erziehung und der Grundschulverband in einer gemeinsamen Pressekonferenz ein Modell für eine inklusive Grundschule vorgestellt, das den Erwartungen an eine optimale Förderung der Entwicklung für alle Kinder entsprechen soll. Wichtige Forderungen des Konzepts: eine echte Ganztagsschule, keine Halbtagsschule, die nachmittags ein [...]



“Althusmann liefert Zahlen statt Antworten”

17. August 2011 | Von admin | Kategorie: Thema

erklärt die stellvertretende Vorsitzende und schulpolitische Sprecherin der SPD-Fraktion, Frauke Heiligenstadt, in ihrer Presseerklärung vom 17.8.11. „Herr Althusmann hat heute ausführlich die in großer Fleißarbeit von den Mitarbeitern des Kultusministeriums zusammengetragenen Zahlen vorgetragen. Er hat allerdings darauf verzichtet, zu erklären, wie er die drängenden Fragen der niedersächsischen Bildungspolitik lösen will. An den niedersächsischen Ganztagsschulen brennt [...]



“24.000 Honorarverträge auf dem Prüfstand”

16. August 2011 | Von admin | Kategorie: Thema

Anlässlich der GEW-Pressekonferenz des Landesverbandes Niedersachsen griff das “Hamburger Abendblatt” erneut die Thematik der rechtswidrigen Arbeitsverhältnisse an niedersächsischen Ganztagsschulen auf. “Sollten die Verträge gegen das Gesetz verstoßen, würden millionenschwere Nachzahlungen fällig. Das Kultusministerium bleibt gelassen.”, so das Abendblatt weiter. “Hannover. Neuer, alter Ärger: Bis zu 24.000 Honorarverträge von Fachkräften an niedersächsischen Ganztagsschulen stehen nach Gewerkschaftsangaben [...]



Ministerium leugnet Probleme des Ganztags-Billigmodells

17. Mai 2011 | Von kj.richter | Kategorie: Aktuell, Thema

Pressemitteilung des GEW-Landesverbandes vom 10.5.11 GEW-Vorschläge zur Sicherung des Ganztagsbetriebs Scharfe Kritik wegen ihrer Ignoranz gegenüber der fehlenden Rechtssicherheit beim Einsatz der externen Ganztagskräfte übt der Landesvorsitzende der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft in einem Brief an alle Schulen an der politischen Spitze des Kultusministeriums. Die Urteile der Arbeitsgerichte seien eindeutig: Pädagogische Tätigkeit in Schulen ist [...]