Beiträge zum Stichwort ‘ Ganztagsschule ’

Äußere Umstände sorgen für Verzögerungen bei Mensenbau

12. Juli 2016 | Von | Kategorie: Region

BAUARBEITEN Dirks: „Wir sind trotzdem schon sehr, sehr weit“ 9.7.16 – Für die Einführung des Ganztagsschulbetriebes müssen zum nächsten Schuljahr an den vier Grundschulstandorten in der Samtgemeinde Holtriem Mensen geschaffen sein. Während der Sitzung des Samtgemeinderates am Mittwochabend im Rathaus in Westerholt hat Samtgemeindebürgermeister Gerhard Dirks über den Fortschritt der Arbeiten berichtet. An den Standorten […]



Mehr Ganztag, mehr frühkindliche Bildung, mehr Unterstützung für Flüchtlinge und eine gute Unterrichtsversorgung – Entwurf für Kultushaushalt 2017/2018 vorgestellt

22. Juni 2016 | Von | Kategorie: Ganztagsschule

21.6.16 -Für Schulen und frühkindliche Bildung soll in den nächsten zwei Jahren noch mehr Geld als bisher zur Verfügung stehen. Dies sieht der Haushaltsplanentwurf für die Jahre 2017/2018 vor, den die Niedersächsische Kultusministerin Frauke Heiligenstadt am (heutigen) Dienstag vorgestellt hat. Der Entwurf, den das Kabinett der Niedersächsischen Landesregierung vorgelegt hat, beinhaltet eine Steigerung des Kultusetats […]



Ganztagsschulen weiter im Mittelpunkt

17. Juni 2016 | Von | Kategorie: Region

Politik Mangel an Grundschullehrern ein Problem bei Planungen des Nachmittagsangebots Samtgemeinde übernimmt Transport der Schüler von Nichtganztagsstandorten zu Ganztagsstandorten. 16.6.16 – Die zum kommenden Schuljahr geplante Einführung der Ganztagsschule an vier von sechs Grundschulstandorten in der Samtgemeinde Holtriem war am Mittwoch im Schulausschuss unter Vorsitz von Egon Kunze das bestimmende Thema. Diskutiert wurde unter anderem […]



Neue Schulmensa in Wiesede nimmt Formen an

14. Juni 2016 | Von | Kategorie: Region

Neben einem ausreichend großen Speiseraum wird eine Ausgabeküche eingeplant. 14.6.16 – Mit den Arbeiten für die Erweiterung des Grundschulstandorts Wiesede um eine etwa 150 Quadratmeter große Mensa für den Ganztagsschulbetrieb ist vor kurzem begonnen worden. Die Planung, so der Friedeburger Fachbereichsleiter Bauen und Planung, Roland Abels, sieht einen Anbau mit großem Speiseraum und einer Ausgabeküche […]



Holtriem kann Schulmensen bauen

7. Juni 2016 | Von | Kategorie: Region

3.6.16 – Die Samtgemeinde Holtriem erhält für den Anbau von Schulmensen mit Nebenräumen für die Grundschulen Blomberg und Utarp ein zinsloses Darlehen von bis zu 201 500 Euro aus der Kreisschulbaukasse. Das hat der Kreistag gestern einstimmig beschlossen. Die Gesamtkosten belaufen sich auf rund 604 000 Euro. Auch für die Erneuerung der Sportanlagen beim Schulzentrum […]



Einsatzstellen an Grundschulen

19. Mai 2016 | Von | Kategorie: Region

18.5.16 – Die Stadt weist daraufhin, dass sie zum 1. August 2016 für alle sechs Grundschulstandorte, die seit Sommer 2015 als offene Ganztagsschulen betrieben werden, Einsatzstellen für den Bundesfreiwilligendienst besetzen möchte. Dieser Dienst erstreckt sich über zwölf Monate. Weitere Infos gibt es bei der Freiwilligenagentur unter Telefon 04931/ 924111. (Quelle: Anzeiger für Harlingerland, 18.5.16)



Ganztagsschulbetrieb an vier Standorten

2. Mai 2016 | Von | Kategorie: Region

SCHULE Holtriem startet nach den Ferien 30.4.16 – Alle vier für den Ganztagsschulbetrieb beantragten Grundschulstandorte in der Samtgemeinde Holtriem – das sind Westerholt, die Außenstelle Willmsfeld, Utarp und Blomberg – sind genehmigt. Das erklärte Samtgemeindebürgermeister Gerhard Dirks gestern nach einer Anfrage bei der Landesschulbehörde. Wenn die Voraussetzungen geschaffen sind, dann könnten die Grundschulen gleich nach […]



Bildungsstudie: Ganztagsschulen machen Schüler netter – aber nicht besser

14. April 2016 | Von | Kategorie: Ganztagsschule

Ganztagsschulen verbessern das Sozialverhalten von Schülern, aber nicht deren Leistungen, so eine neue Studie. Besonders an Gymnasien funktioniert es demnach mit dem Nachmittagsunterricht nicht so richtig. 14.4.6 – Seit 2003 investieren Bund und Länder massiv in Ganztagsschulen, mehr als vier Milliarden Euro haben sie dafür ausgegeben. Doch bringt dieses wahrscheinlich größte Reformvorhaben in der deutschen […]



Bundesfreiwillige für Grundschulen gesucht

2. April 2016 | Von | Kategorie: Region

Betreuung – Stadt Wittmund will Interessierte an allen sechs Standorten einsetzen 31.3.16 – Die Stadt Wittmund richtet an allen ihrer sechs Grundschulen, die seit dem vergangenen Sommer als offene Ganztagsschulen betrieben werden, Einsatzstellen für den Bundesfreiwilligendienst ein. Ab dem 1. August diesen Jahres können Interessierte ihren Bundesfreiwilligendienst ableisten. Dieser erstreckt sich in Völlzeitform (39 Stunden/Woche) […]



Ganztagsbetrieb an allen Standorten bleibt das Ziel

21. März 2016 | Von | Kategorie: Region

Politik – Samtgemeinderat Esens möchte den Ganztagsschulbetrieb in Esens-Süd für alle drei Standorte 18.3.16 – „Wir haben uns am 14. Oktober einstimmig für die Einführung des Ganztagsschulbetriebs in Esens-Süd zum Schuljahr 2016/2017 ausgesprochen“, erinnerte Samtgemeindebürgermeister Harald Hinrichs unter dem Punkt „Ganztagsschulbetrieb Grundschule Esens-Süd“. Der Antrag wurde am 26. November bei der Niedersächsischen Landesschulbehörde, Außenstelle Aurich, […]



Trend zur Ganztagsschule hält an

16. März 2016 | Von | Kategorie: Aktuell

BILDUNG Kultusministerin Heiligenstadt (SPD) lobt das „höchst attraktive Angebot“ 15.3.16 – Höchst attraktiv oder ernüchternd? Die Bewertung der steigenden Zahl von Ganztagsschulen in Niedersachsen fällt erheblich auseinander zwischen Kultus-ministerin Frauke Heiligenstadt (SPD) und CDU-Opposi-tion. Die Ministerin lobt die „positive Entwicklung“. Im laufenden Schuljahr besuchen bereits 49,2 Prozent (insgesamt 345050) aller Schülerinnen und Schüler eine Ganztagsschule. […]



Heiligenstadt: „Der Ausbau unserer Ganztagsschulen wird von den Eltern belohnt!“

14. März 2016 | Von | Kategorie: Aktuell

Jedes 2. Kind in Niedersachsen nutzt ein schulisches Ganztagsangebot 14.3.16 – Der Anteil der Schülerinnen und Schüler, die in Niedersachsen das Angebot einer Ganztagsschule nutzen, ist im laufenden Schuljahr 2015/2016 erneut gestiegen. Die Auswertung der Schulstatistik des Niedersächsischen Kultusministeriums zum Stichtag 15.09.2015 ergab, dass bereits 49,2 Prozent der Schülerinnen und Schüler (345.050 Schülerinnen und Schüler) […]



80 Prozent nutzen Ganztagsschulangebote

29. Februar 2016 | Von | Kategorie: Region

Bildung – Friedeburgs Bürgermeister: Rückgang der Schülerzahlen nicht so gravierend wie prognostiziert Die Planungen für den Mensaneubau am Grundschulstandort in Wiesede laufen auf Hochtouren. 26.2.16 – Der Rückgang der Schülerzahlen in den Grundschulen im Friedeburger Gemeindegebiet stellt sich nicht so gravierend darstellt, wie in der Vergangenheit prognostiziert. Das berichtet Bürgermeister Helfried Goetz. Die Entwicklung der […]



Ganztagsbetrieb für Esens-Süd

20. Oktober 2015 | Von | Kategorie: Region

19.10.15 – Einstimmig hat der Rat der Samtgemeinde Esens in seiner öffentlichen Sitzung die Einführung des Ganztagsschulbetriebs an der Grundschule Esens-Süd an allen drei Standorten in Dunum, Ste-desdorf und Holtgast zum Schuljahresbeginn 2016/2017 beschlossen. Das Thema war im Schulausschuss ausführlich vorberaten und dem Samtgemeinderat zur Annahme empfohlen worden. Nach dem Konzept der Grundschule Esens-Süd ist […]



Esenser Grundschulleiterinnen berichten im Schulausschuss

13. Oktober 2015 | Von | Kategorie: Region

POLITIK Lehrerversorgung Nord reicht nicht aus – Esens Süd seit Schuljahresbeginn voll versorgt 12.19.15 – Die Berichte zur Situation an den Grundschulen in der Samtgemeinde Esens waren ein Schwerpunktthema der jüngsten Schulausschusssitzung. Dazu trafen sich dessen Mitglieder unter Vorsitz von Ulli Maus in der Grundschule Esens-Nord. Den ersten Bericht lieferte deren Schulleiterin Ursula Prange-Bentrup. Sie […]



Ganztagsschule kommt

8. Oktober 2015 | Von | Kategorie: Region

POLITIK Rat beschließt Einführung 7.10.15 – Im kommenden Jahr wird an vier Grundschulstandorten in der Samtgemeinde Holtriem der Ganztagsschulbetrieb eingeführt, das beschloss der Samtgemeinderat am Montag einstimmig. Beide Fraktionen gaben positive Rückmeldungen und blicken positiv in die Zukunft. Es verändere die Schul- landschaft nachhaltig, sagte Hinrich Möhlmann (SPD). Weitere Themen der Sitzung waren die Förderung […]



Ganztagsschulbetrieb an vier Standorten

28. September 2015 | Von | Kategorie: Region

Politik Schulausschuss der Samtgemeinde Holtriem fordert gleiche Rahmenbedingungen Voraussetzung ist ein außerunterrichtliches Angebot an vier Tagen in der Woche. VON KLAUS HÄNDEL 26.9.15 -Die Einführung des Ganztagsschulbetriebs im Pri-marbereich zum Schuljahr 2016 / 2017 war in dieser Woche das zentrale Thema in der öffentlichen Sitzung des Schulausschusses unter Vorsitz von Egon Kunze. Dazu hatte die […]



Ganztagsbetrieb an Wittmunder Grundschulen erfolgreich gestartet

17. September 2015 | Von | Kategorie: Region

Ganztagsbetrieb an Wittmunder Grundschulen erfolgreich gestartet Gutes Essen, gute Bildung An einigen Standorten liegt die Anmeldequote bei mehr als 80 Prozent. 16.9.15 – Die Umstellung ist geklungen: Innerhalb von acht Wochen hat die Stadt Wittmund ihre sechs Grundschulen komplett fit gemacht für den Ganztagsbetrieb. Die Standorte in Wittmund, Burhafe, Carolinensiel, Willen und Leerhafe/Ardorf starteten pünktlich […]



Land genehmigt vier neue Ganztagsschulen

3. Juli 2015 | Von | Kategorie: Region

BILDUNG Heymann: Schulen ergreifen die Chance, sich weiterzuentwickeln 2.7.15 –  Der SPD-Landtagsabgeordnete Holger Heymann hat die Genehmigung von vier neuen Ganztagsschulen in Wittmund durch die Niedersächsische Landesregierung begrüßt: „Die Zukunftsoffensive Bildung kommt an. Die Schulen ergreifen die Chance, sich weiterzuentwickeln. Für Schülerinnen und Schüler bedeutet dies bessere individuelle Förderung und eine bunte Vielfalt auch außerhalb […]



Kultusministerin Heiligenstadt genehmigt 87 neue Ganztagsschulen

2. Juli 2015 | Von | Kategorie: Aktuell

„Ganztagsschulen bieten viele Chancen und machen Schule vom Lern- zum Lebensort“ 1.7.15 – Die Zukunftsoffensive Bildung trägt in Niedersachsen weiter Früchte: Die Niedersächsische Kultusministerin Frauke Heiligenstadt hat Anträge von insgesamt 87 Schulen genehmigt, die ihren Schulbetrieb nach den Sommerferien mit einem Ganztagsangebot erweitern wollen. Unter den neuen Ganztagsschulen befinden sich 65 Grundschulen, neun Oberschulen, sieben […]



Ehrgeiziges Ziel der Stadt Wittmund

18. Juni 2015 | Von | Kategorie: Region

BILDUNG Alle Schulen werden auf Ganztagsbetrieb umgestellt 17.6.15 – Zum neuen Schuljahr 2015/16 sollen sämtliche Grundschulen in Wittmund fit sein für den Ganztagsbetrieb. Die baulichen Maßnahmen sind zum Teil schon angelaufen. So wird derzeit bereits das alte Lehrschwimmbecken der Finkenburgschule in der Kernstadt abgerissen. Es wird anschließend unter anderem zur Mensa für die Verpflegung der […]



Mehr Ganztagsangebote in Niedersachsen

5. Mai 2015 | Von | Kategorie: Aktuell

Grundschule Land und sechs Kommunen unterzeichnen Rahmenvereinbarung – Auch Oldenburg dabei Die Zusammenarbeit mit Partnern wird erleichtert. Ein Mustervertrag gibt Rechtssicherheit. 5.5.15 – Neuer Schwung für Ganztagsschulen in Niedersachsen: Kultusministerin Frauke Heiligenstadt (SPD) unterzeichnete am Montag eine bislang einmalige Rahmenvereinbarung mit sechs niedersächsischen Kommunen, Oldenburg, Osnabrück, Braunschweig, Göttingen, Wolfsburg und Hannover. Dadurch soll das komplizierte […]



Stadt baut alle Schulen um

10. April 2015 | Von | Kategorie: Region

Bildung: Ganztagsbetrieb startet an den sechs Grundschulen nach den Sommerferien Wittmund investiert rund eine Million Euro. Arbeiten liegen voll im Zeitplan. 9.4.15 – WITTMUND/MH – In den sechs Wittmunder Grundschulen herrscht trotz Ferienzeit reger Betrieb. Denn an allen Standorten will die Stadt im neuen Schuljahr 2015/16 den Ganztagsbetrieb einführen, dafür sind Umbauarbeiten erforderlich. Klaus Ulferts, […]



Bedarf für Ganztagsbetrieb an Grundschulen steigt

9. März 2015 | Von | Kategorie: Aktuell

Politik: Regierungsschuldirektorin rät: Anmeldung für Esens-Süd auf einen Standort konzentrieren 7.3.15 – Trotz allgemein rückläufiger Schülerzahlen nehme der Bedarf für den Ganztagsbetrieb an den Grundschulen zu. Das erklärte Ursula Prange-Bentrup während der Sitzung des Samtgemeinde-Schulausschusses in Holtgast während des Berichts der Schulleitungen. Grund dafür sei, dass sich viele Eltern durch den Ganztagsbetrieb in den Kindertagesstätten […]



Die “demografische Rendite”: Mehr Ganztagsschulen und kleinere Klassen?

23. Februar 2015 | Von | Kategorie: Aktuell

20.2.15 – Wenn es um die finanzielle Ausstattung ihrer Ressorts geht, sollten die Bildungsminister der Länder eigentlich optimistisch in die Zukunft blicken. Zumindest dann, wenn bei sinkenden Schülerzahlen die finanziellen Ressourcen gleich bleiben. Wir haben die vier Fraktionen im Niedersächsischen Landtag gefragt, wie es um die sogenannte demografische Rendite in Niedersachsen steht und welche Konsequenzen […]



“Wir haben weder vor, eine Schulform abzuschaffen, noch werden wir eine neue Schulform erfinden”

16. Februar 2015 | Von | Kategorie: Aktuell

Interview mit der niedersächsischen Kultusministerin Frauke Heiligenstadt 16.2.15 -Der Regierungswechsel in Niedersachsen vor zwei Jahren macht sich insbesondere auch in der Bildungspolitik bemerkbar: Mit der Schulgesetznovelle wird in diesem Jahr wieder das neunjährige Gymnasium eingeführt, die Gesamtschulen werden gestärkt und verbindliche Schullaufbahnempfehlungen am Ende der Grundschulzeit wird es nicht mehr geben. Im Vorfeld der didacta […]



Ganztagsschule in Holtriem im Jahr 2016

12. Januar 2015 | Von | Kategorie: Region

10.1.15 – „Der Ganztagsschulbetrieb soll 2016 in der Samtgemeinde Holtriem starten”, sagte Samtgemeindebürgermeister Gerhard Dirks gestern in einem Pressegespräch mit dem HARLINGER zum Jahresbeginn. In Kürze solle ein runder Tisch mit Eltern, Schulleitern, Lehrern und Politikern starten, um die Bedürfnisse an eine Ganztagesschule abzuklären. Gedacht ist zunächst an eine offene Ganztagsschule. An welchen der sechs […]



Ganztagsschulverband: Eine Neuauflage des Bildungsgipfels ist mehr denn je nötig

9. Januar 2015 | Von | Kategorie: Ganztagsschule

9.1.15 – Aktuelle bildungspolitische Studien, die kürzlich erschienen, bestätigen wieder einmal sehr deutlich die Anliegen der Ganztagsschulbefürworter. Als Ganztagsschulverband erwarten wir, dass die Verantwortlichen in Politik und Gesellschaft endlich die Notwendigkeit einer nachhaltigen Kehrtwende bei der Finanzierung der Bildung erkennen. Der von der Bertelsmann-Stiftung im Dezember 2014 veröffentlichte “Chancenspiegel 2014″ gipfelte einmal mehr in der […]



Kraut und Rüben bei den Essens-Vorschriften

9. Dezember 2014 | Von | Kategorie: Ganztagsschule, Region

Ernährung: Fachtagung im Auricher Landschaftsforum zur gemeinschaftlichen Verpflegung in Schulen und Kindergärten Von den Wunschvorstellungen ist man in der Realität oft noch sehr weit entfernt VON WERNER JÜRGENS 8.12.14 – Wie sieht es mit dem Essen an unseren Kindergärten und Schulen aus? Angesichts der Tatsache, dass die Ganztagsbetreuung kommen soll, wird dieser Frage viel zu […]



Esens: Grundschulstandorte erhalten

4. Dezember 2014 | Von | Kategorie: Region

Politik Samtgemeinde plant Ausbau des Ganztagsschulbetriebs in Esens-Süd Heute Abend tagt der Finanzausschuss der Samtgemeinde. Trotz vorsichtigen Wirtschaftens wird investiert. 3.12.14 – VON KLAUS HÄNDEL  Die Samtgemeinde Esens ist gut aufgestellt. Das erklärten Samtgemeindebürgermeister Harald Hinrichs und Stadtbürgermeister Klaus Wilbers gestern auf Anfrage des HARLINGER in ihrem ersten gemeinsamen Pressegespräch nach den Wahlen. Trotz sparsamen […]



Schulessen schmeckt längst nicht allen

16. Oktober 2014 | Von | Kategorie: Ganztagsschule

Ernährung: Träger und Kommunen fordern finanzielle Unterstützung von Landesregierung Eine Mensa mit eigenem Koch rechne sich erst ab 300 bis 400 Essen pro Tag. Die Schulträger sind in der Pflicht. 16.10.14 –  VON CHRISTINA STICHT NEUSTADT   AM   RÜBENBERGE   –  Möhrenkartoffelsuppe gilt nicht gerade als Kinder-Lieblingsessen. Doch Gemecker ist an diesem Mittwoch in der Mensa der […]



Grundschule wird zur Ganztagsschule

26. Juni 2014 | Von | Kategorie: Region

Bildung Realschule und Grundschule Dornum in Kooperation – Antrag wurde genehmigt Neben der Betreuung der Hausaufgaben werden auch diverse Projekte angeboten. VON INGA WIENER-ROHLFS DORNUM – 24.6.14 – Der Ausbau der niedersächsischen Ganztagsschulen geht weiter: Kultusministerin Frauke Heiligenstadt hat Anträge von insgesamt 111 Schulen genehmigt, die ihren Schulbetrieb nach den Sommerferien mit einem Ganztagsangebot erweitern […]



111 neue Ganztagsschulen

23. Juni 2014 | Von | Kategorie: Aktuell

Bildung – Niedersachsen baut Angebot aus – Ministerin sieht große Nachfrage Insgesamt bieten künftig etwa 1700 der 2800 allgemeinbildenden Schulen des Landes ganztägigen Unterricht an. Frauke Heiligenstadt stellte die Pläne am Freitag vor. 21.6.14 – Niedersachsen baut das Ganztagsangebot für Schüler aus: Rund 60 Prozent aller öffentlichen Schulen bieten ab dem kommenden Schuljahr ganztägigen Unterricht […]



Fragebogenaktion ins Leben gerufen

20. März 2014 | Von | Kategorie: Region

Bildung – Positive Rückmeldungen zur Ganztagsgrundschule 20.3.14 – HOLTRIEM/DJN – Die ersten Rückmeldungen der Holtriemer Eltern zu einer möglichen Ganztagsschule sind da. Das Ergebnis: Es ist grundsätzlich Interesse da, wie Samtgemeindebürgermeister Gerhard Dirks auf der Sitzung des Schulausschusses berichtete. Da es in Holtriem Ganztagsbetreuungsangebote  nur für Kindergartenkinder und Schüler der weiterführenden Schulen gibt, wollen sich […]



„Mehr Ressourcen, mehr Sicherheit, mehr Entlastung“ – Kultusministerin Heiligenstadt erweitert Pläne zum Ganztagsausbau

13. März 2014 | Von | Kategorie: Aktuell

12.3.14 – Niedersachsens Ganztagsschulen können bereits zum kommenden Schuljahr 2014/2015 mit einer deutlich besseren Ausstattung an Lehrerstunden planen. Wie Kultusministerin Frauke Heiligenstadt am (heutigen) Mittwoch mitteilte, wird der Zuschlag für die bisher nicht voll ausgestatteten Ganztagsschulen auf mindestens 75 Prozent steigen. Bislang war vorgesehen, ihn zunächst auf 60 Prozent anzuheben und stufenweise bis Ende 2017 […]



Neue Presse: “Schuldebatte: Heiligenstadt will Elternwillen stärken”

27. Februar 2014 | Von | Kategorie: Aktuell

27.2.14 – In ihrem Internetauftritt bringt die “Neue Presse”  ein Interview mit Kultusministerin Frauke Heiligenstadt. “Kultusministerin Frauke Heiligenstadt will die Schullaufbahnempfehlung in Niedersachsen streichen – und verrät im NP-Interview, wie Schüler an den Gymnasien entlasten werden könnten. Hannover. Im Rahmen einer Schulgesetzreform wollen Sie die Schullaufbahnempfehlung abschaffen. Welche Konsequenzen wird das für Eltern und Schüler […]



Aktuelle Anforderungen der GEW an den Ganztagserlass und an die Gestaltung der Arbeitsverhältnisse der Beschäftigten in den Ganztagsschulen

2. Februar 2014 | Von | Kategorie: Aktuell

Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft Niedersachsen erwartet, dass das Kultusministerium im neuen Ganztagserlass bekräftigt, dass die Ganztagselemente in offenen und gebundenen Ganztagsschulen fester integraler Bestandteil der Schulen sind und in der Gesamtverantwortung der SchulleiterInnen stehen. Ganztagsangebote in offenen Ganztagsschulen und verpflichtende Ganztagsveranstaltungen in gebundenen Ganztagsschulen sind in das Curriculum der Schule eingebunden. Die pädagogische Beziehungsarbeit […]



Mehr Gestaltungsspielräume für gute Ganztagsschulen – GEW: Finanzierung unzureichend

31. Januar 2014 | Von | Kategorie: Aktuell

Kultusministerin Heiligenstadt: “Quantensprung für Ganztagsschulen – wir investieren in Qualität” 30.1.2014 – Niedersächsische Ganztagsschulen werden ab dem kommenden Schuljahr 2014/2015 erheblich besser ausgestattet und erhalten mehr pädagogische Gestaltungsspielräume. Zum Start des Anhörungsverfahrens für den entsprechenden Erlassentwurf “Die Arbeit in der Ganztagsschule”, der am 1. August 2014 in Kraft treten soll, hat Niedersachsens Kultusministerin Frauke Heiligenstadt […]



„Gute Ganztagsschulen“ sollen im Sommer starten können

23. Januar 2014 | Von | Kategorie: Aktuell

22.1.14 – Vom kommenden Schuljahr 2014/15 an soll der Ganztagsschulbetrieb in Niedersachsen besser und flexibler gestaltet werden können. Davon sollen vor allem die rund 1200 offenen Ganztagsschulen profitieren. Das haben die Regierungsfraktionen von SPD und Grünen sowie Kultusministerin Frauke Heiligenstadt am Mittwoch in der Aktuellen Stunde des Landtags angekündigt. Der ursprünglich für Herbst 2013 avisierte […]



TAZ: Bildung ist kein Lohndumping-Bereich

20. Dezember 2013 | Von | Kategorie: Aktuell

Die rot-grüne Landesregierung hat die Bildung zu ihrer Chefsache erklärt. Doch jetzt will sie Pädagogen zu Dumpinglöhnen beschäftigen. BERLIN taz | Jens Walters Sohn besucht eine Grundschule im niedersächsischen Diemarden, die den Schülern auch nachmittags offen steht: Sie können dort nach dem Unterricht ihre Hausaufgaben machen, Theater spielen, basteln und werkeln. Wenn Walter seinen Sohn […]



Lehrer und Eltern sind enttäuscht

18. Dezember 2013 | Von | Kategorie: Region

18.12.13 – Rat verschiebt Start der Ganztagsschule aus Kostengründen. Neuer Anlauf für 2015 geplant. Der Wittmunder Stadtrat hat am Dienstagabend den Etat für 2014 beschlossen. Bevor die Kommunalpolitiker jedoch darüber abstimmen konnten, meldeten in der Einwohnerfragestunde einige besorgte Lehrer von Grundschulen zu Wort. Sie beklagten, dass die Stadt – entgegen früherer Ankündigungen – mit dem […]



PISA: Länder sollen eigenes Ganztagsschulprogramm auflegen

10. Dezember 2013 | Von | Kategorie: Ganztagsschule

Der DGB fordert die Kultusminister auf, als Konsequenz aus der jüngsten PISA-Studie ein eigenes länderübergreifendes Ganztagsschulprogramm aufzulegen. Eine finanzielle Beteiligung des Bundes an einem solchen Programm hatten die Länder in den Koalitionsverhandlungen verhindert, „jetzt müssen sie allein Verantwortung für die Zukunft unseres Schulsystems übernehmen”, sagte DGB-Vizevorsitzende Elke Hannack. 4.12.2013 – „Die soziale Spaltung bleibt die […]



Ganztagsgrundschulen: Forscher ziehen ernüchternde Bilanz des bisherigen Ausbaus und fordern künftig mehr Qualität

8. Dezember 2013 | Von | Kategorie: Ganztagsschule

6.11.13 – Zehn Jahre nach Start des Bundesprogrammes zur Förderung von Ganztagsschulen hat heute der Aktionsrat Bildung in München eine Zwischenbilanz vorgelegt und ein Zehn-Punkte-Programm für den weiteren Ausbau formuliert. Die Forscher ziehen eine ernüchternde Bilanz des bisherigen Ausbaus, insbesondere weil der Ganztagstyp, dem das größte Potenzial zur Steigerung von Chancengerechtigkeit im Bildungssystem zugesprochen wird, […]



Kultusministerium erzielt Einigung mit der Deutschen Rentenversicherung

6. November 2013 | Von | Kategorie: Aktuell

6.11.2013 – Kultusministerin Frauke Heiligenstadt hat den langjährigen Streit mit der Deutschen Rentenversicherung (DRV) um die Sozialversicherungsbeiträge für die so genannten Honorarverträge an den niedersächsischen Ganztagsschulen beendet. Das Land und die DRV haben eine Vereinbarung über die einvernehmliche Abwicklung des laufenden Betriebsprüfungsverfahrens geschlossen. Demnach sollen sozialgerichtliche Rechtsstreitigkeiten beigelegt und künftig vermieden werden. Die Ministerin hat […]



Quantensprung bei den Ganztagsschulen

6. August 2013 | Von | Kategorie: Aktuell

Heiligenstadt: “Wir wollen 260 Millionen Euro in Qualität und Quantität beim Ganztag investieren” 5.8.2013 – Die Niedersächsische Landesregierung will im Rahmen der “Zukunftsoffensive Bildung” in den kommenden vier Jahren mit rund 260 Mio. Euro erheblich in den Ausbau des Ganztagsschulbereichs investieren. “Damit ermöglichen wir einen Quantensprung in diesem Bereich: in der qualitativen Ausstattung des bisher […]



MK: “Zukunftsoffensive Bildung”

4. Juli 2013 | Von | Kategorie: Aktuell

Niedersachsen will 420 Millionen Euro in frühkindliche Bildung, bessere Ausstattung von Ganztagsschulen und Qualitätsverbesserungen im Bildungsbereich investieren 4.7.2013 – Mehr Betreuungsplätze für unter dreijährige Kinder, eine bessere Ausstattung der Ganztagsschulen und deutliche Qualitätsverbesserungen im Bildungsbereich – das sind die Schwerpunkte der “Zukunftsoffensive Bildung”, die Niedersachsens Kultusministerin Frauke Heiligenstadt am Donnerstag (heute) vor Journalisten in Hannover […]



Ganztagsschulen in Niedersachsen: GEW fordert Pauschallösung für Nachzahlungen und Säumniszuschläge der Rentenversicherung statt Belastung der Schulkonten sowie Rechtssicherheit für die Schulen

16. Juni 2013 | Von | Kategorie: Aktuell

  10.6.13 –  GEW-Landesvorsitzender Eberhard Brandt schreibt an die niedersächsischen Schulen: Liebe Kolleginnen und Kollegen, in den Schulen herrscht eine große Unsicherheit, wie der Ganztag in Zukunft rechtssicher organisiert und finanziert werden soll. Das bisherige „Billigmodell“des offenen Ganztags kann wegen juristischer Probleme nicht weitergeführt werden. Die GEW Niedersachsen möchte Ihnen mit diesem Schreiben ihre Sicht […]



Ganztagsschule: Streit um Kosten

5. Januar 2013 | Von | Kategorie: Ganztagsschule

Städtetag: Kommunen fordern Entlastung – Lüneburg steuert 50  000 Euro bei Das Kultusministerium in Hannover hielt dagegen. Das Land gebe jährlich für Ausstattung und Betrieb der 1500 Ganztagsschulen rund 96 Millionen Euro aus. Das Land soll nach Auffassung des niedersächsischen Städtetags die Kommunen vollständig von den Betriebskosten für Ganztagsschulen entlasten. „Es ist unsere zentrale Forderung, dass […]



Kultusetat 2012 reicht nicht aus: Kultusminister lässt Ausgaben in das Folgejahr 2013 übertragen

4. Dezember 2012 | Von | Kategorie: Aktuell

  GEW fordert Nachtragshaushalt mit auskömmlichen Ansätzen 3.12.2012 – Im Jahr 2012 sind so viele Fortbildungen wie noch nie abgesagt worden, weil die Haushaltsmittel nicht reichen, kritisiert der Landesvorsitzende der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft Eberhard Brandt. Die Mittel waren schon im Oktober ausgegeben. Die Enttäuschung bei den Lehrkräften, deren Anmeldungen vergeblich waren, sei groß. Auch […]



Althusmann: Kein Geld für flächendeckende Ganztagsschule

12. Mai 2012 | Von | Kategorie: Ganztagsschule

10.5.12 –Der klamme Landesetat und dessen geplante Konsolidierung durch die Schuldenbremse verhindern nach Worten von Kultusminister Bernd Althusmann den flächendeckenden Ausbau der Ganztagsschulen in Niedersachsen. «Für die Ausstattung der vorhandenen rund 3000 Schulen als voll ausgestattete offene Ganztagsschulen werden rund 250 Millionen Euro benötigt», sagte der CDU-Politiker im Landtag in Hannover. Derzeit gibt es landesweit […]



Heiligenstadt: Althusmanns ungeschönte Leistungsbilanz

27. April 2012 | Von | Kategorie: Aktuell

27.4.12 – Anlässlich der in den Medien dargelegten sogenannten Zwei-Jahres-Bilanz von Kultusminister Bernd Althusmann stellt die stellvertretende Vorsitzende und schulpolitische Sprecherin der SPD-Landtagsfraktion, Frauke Heiligenstadt, dem Kultusminister folgenden Faktencheck entgegen: “Für uns steht fest: zwei Jahre Althusmann im Kultusministerium haben die Bildungspolitik in Niedersachsen nicht voran gebracht. Denn die Bilanzzahlen sprechen für sich: ▪ Niedersachsen […]



Korter: Trotz teuren Gutachtens keine Rechtssicherheit

18. März 2012 | Von | Kategorie: Ganztagsschule

16.3.12 – Zu Berichten über das vom Kultusministerium beauftragtes Gutachten zur Rechtmäßigkeit von Honorarverträgen an Ganztagsschulen erklärt die schulpolitische Sprecherin Ina Korter: “Ein derart teures Gutachten ist nicht zu rechtfertigen, denn das Ministerium verfügt über genügend eigene Juristen. Objektiv ist es allein deshalb nicht, weil das Ministerium der Auftraggeber war und auch den Prüfauftrag definiert […]



“Niedersachsen unter­stützt auch 2012/13 alle neuen Ganz­tags­schulen”

8. Februar 2012 | Von | Kategorie: Worte

“Die Schule gestaltet das Angebot im Rahmen der offenen Ganztagsschule nach den Bestimmungen des Erlasses in Kooperation mit Trägern der Jugendhilfe oder anderen Kooperationspartnern. Der Schulträger und die Schule verzichten auf die Bereitstellung zusätzlicher finanzieller und personeller Ressourcen durch das Land Niedersachsen.” (aus: “Antrag zur Errichtung einer offenen Ganztagsschule …”, MK Niedersachsen)



GEW: Ganztagsschulen benötigen fest beschäftigte PädagogInnen

6. Januar 2012 | Von | Kategorie: Aktuell

GEW: Honorarkräfte sind nur in Ausnahmefällen zulässig Hannover, 05.01.2012 -“Honorarkräfte können nur in besonderen Ausnahmefällen in Ganztagsschulen eingesetzt werden. Die rechtlichen Bedingungen für Honorarverträge passen nicht zur Lebenswirklichkeit in den Schulen und zu den Anforderungen des Schulgesetzes und des Ganztagserlasses.” Diese Auffassung sieht der Landesvorsitzende der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft Niedersachsen Eberhard Brandt durch das […]



Eckpunkte für die Vertragsgestaltung an Ganztagsschulen

1. Dezember 2011 | Von | Kategorie: Ganztagsschule

Hannover, 28.11.2011 -Kultusminister Dr. Bernd Althusmann hat am Montag im Anschluss an eine Sitzung des Kultusausschusses im Niedersächsischen Landtag über das weitere Vorgehen bei der Vertragsgestaltung an Ganztagsschulen informiert:  “Unsere 1.300 Ganztagsschulen brauchen Ruhe, um ihrer Hauptaufgabe nachzugehen, nämlich guten Unterricht für unsere Schülerinnen und Schüler zu gestalten. Das steht für mich an erster Stelle! […]



GRÜNE: “Landesrechnungshof-Stellungnahme Ohrfeige für Kultusminister”

27. Oktober 2011 | Von | Kategorie: Recht

Als “Ohrfeige für den Kultusminister” hat die schulpolitische Sprecherin der Landtagsgrünen Ina Korter die Stellungnahme des Landesrechnungshofes zu den Dienstleistungsverträgen in Ganztagsschulen bezeichnet. “Damit wird dem Kultusministerium nachgewiesen, bis heute auf die rechtliche Problematik der Dienstleistungsverträge unzureichend reagiert zu haben. Dem Land entstehen dadurch Haushaltsrisiken in Höhe von mehreren Millionen Euro”, sagte die Grünen-Politikerin heute […]



GEW: Landesregierung versagt in der Bildungspolitik

12. Oktober 2011 | Von | Kategorie: Thema

Celle, 10.10.2011 – Scharfe Angriffe bei der Landesdelegiertenkonferenz in Celle – Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft fällt ein vernichtendes Urteil über die Bildungspolitik der Landesregierung. Die Regierung vertrödele notwendige Entscheidungen und halte an ihren angestaubten ideologischen Leitbildern fest. Eltern und Kommunalpolitiker jeglicher politischer Couleur erwarteten dringend einen Kurswechsel. Bei der Eröffnung der Landesdelegiertenkonferenz der GEW […]



Niedersächsische Bildungsorganisationen stellen Modell der inklusiven Ganztagsgrundschule vor

28. September 2011 | Von | Kategorie: Thema

Am 27. September 2011 haben die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft, der Verband Bildung und Erziehung und der Grundschulverband in einer gemeinsamen Pressekonferenz ein Modell für eine inklusive Grundschule vorgestellt, das den Erwartungen an eine optimale Förderung der Entwicklung für alle Kinder entsprechen soll. Wichtige Forderungen des Konzepts: eine echte Ganztagsschule, keine Halbtagsschule, die nachmittags ein […]



“Althusmann liefert Zahlen statt Antworten”

17. August 2011 | Von | Kategorie: Thema

erklärt die stellvertretende Vorsitzende und schulpolitische Sprecherin der SPD-Fraktion, Frauke Heiligenstadt, in ihrer Presseerklärung vom 17.8.11. „Herr Althusmann hat heute ausführlich die in großer Fleißarbeit von den Mitarbeitern des Kultusministeriums zusammengetragenen Zahlen vorgetragen. Er hat allerdings darauf verzichtet, zu erklären, wie er die drängenden Fragen der niedersächsischen Bildungspolitik lösen will. An den niedersächsischen Ganztagsschulen brennt […]



“24.000 Honorarverträge auf dem Prüfstand”

16. August 2011 | Von | Kategorie: Thema

Anlässlich der GEW-Pressekonferenz des Landesverbandes Niedersachsen griff das “Hamburger Abendblatt” erneut die Thematik der rechtswidrigen Arbeitsverhältnisse an niedersächsischen Ganztagsschulen auf. “Sollten die Verträge gegen das Gesetz verstoßen, würden millionenschwere Nachzahlungen fällig. Das Kultusministerium bleibt gelassen.”, so das Abendblatt weiter. “Hannover. Neuer, alter Ärger: Bis zu 24.000 Honorarverträge von Fachkräften an niedersächsischen Ganztagsschulen stehen nach Gewerkschaftsangaben […]



Ministerium leugnet Probleme des Ganztags-Billigmodells

17. Mai 2011 | Von | Kategorie: Aktuell, Thema

Pressemitteilung des GEW-Landesverbandes vom 10.5.11 GEW-Vorschläge zur Sicherung des Ganztagsbetriebs Scharfe Kritik wegen ihrer Ignoranz gegenüber der fehlenden Rechtssicherheit beim Einsatz der externen Ganztagskräfte übt der Landesvorsitzende der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft in einem Brief an alle Schulen an der politischen Spitze des Kultusministeriums. Die Urteile der Arbeitsgerichte seien eindeutig: Pädagogische Tätigkeit in Schulen ist […]