Beiträge zum Stichwort ‘ Ganztagsbetreuung ’

Ganztagsangebot ausbauen

28. Dezember 2016 | Von | Kategorie: Region

Bildung Nachfragequote liegt jetzt bei 57 Prozent 27.12.16 – Die Stadt will ihre Ganztagsangebote an den Grundschulen weiter optimieren. Nachdem an allen sechs städtischen Schulstandorten zum 1. August der Ganztagsschulbetrieb einschließlich eines Mittagsangebotes eingeführt wurde, erfolgte im laufenden Schuljahr eine Fortschreibung beziehungsweise ein Ausbau des Ganztagsbetriebes. „Der Betrieb startete mit einer durchschnittlichen Nachfragequote von 50 […]



Einsatzstellen an Grundschulen

19. Mai 2016 | Von | Kategorie: Region

18.5.16 – Die Stadt weist daraufhin, dass sie zum 1. August 2016 für alle sechs Grundschulstandorte, die seit Sommer 2015 als offene Ganztagsschulen betrieben werden, Einsatzstellen für den Bundesfreiwilligendienst besetzen möchte. Dieser Dienst erstreckt sich über zwölf Monate. Weitere Infos gibt es bei der Freiwilligenagentur unter Telefon 04931/ 924111. (Quelle: Anzeiger für Harlingerland, 18.5.16)



Ganztagsbetrieb an Wittmunder Grundschulen erfolgreich gestartet

17. September 2015 | Von | Kategorie: Region

Ganztagsbetrieb an Wittmunder Grundschulen erfolgreich gestartet Gutes Essen, gute Bildung An einigen Standorten liegt die Anmeldequote bei mehr als 80 Prozent. 16.9.15 – Die Umstellung ist geklungen: Innerhalb von acht Wochen hat die Stadt Wittmund ihre sechs Grundschulen komplett fit gemacht für den Ganztagsbetrieb. Die Standorte in Wittmund, Burhafe, Carolinensiel, Willen und Leerhafe/Ardorf starteten pünktlich […]



Ehrgeiziges Ziel der Stadt Wittmund

18. Juni 2015 | Von | Kategorie: Region

BILDUNG Alle Schulen werden auf Ganztagsbetrieb umgestellt 17.6.15 – Zum neuen Schuljahr 2015/16 sollen sämtliche Grundschulen in Wittmund fit sein für den Ganztagsbetrieb. Die baulichen Maßnahmen sind zum Teil schon angelaufen. So wird derzeit bereits das alte Lehrschwimmbecken der Finkenburgschule in der Kernstadt abgerissen. Es wird anschließend unter anderem zur Mensa für die Verpflegung der […]



Interesse der Eltern am Ganztagsbetrieb relativ gering

15. Juni 2015 | Von | Kategorie: Region

POLITIK Ergebnis der Befragung für Esens-Süd liegt vor – Start an allen oder nur einem Standort offen 13.6.15 – „Ich halte den Ganztagsschulbetrieb generell für sinnvoll”, erklärte die Schulleiterin der Grundschule Esens-Süd, Ivonne Wiemer, im Schulausschuss. Doch das Interesse beziehungsweise der Bedarf sei nach einer Befragung der Eltern aller vier Jahrgänge der Schule Esens-Süd relativ […]



Mehr Ganztagsangebote in Niedersachsen

5. Mai 2015 | Von | Kategorie: Aktuell

Grundschule Land und sechs Kommunen unterzeichnen Rahmenvereinbarung – Auch Oldenburg dabei Die Zusammenarbeit mit Partnern wird erleichtert. Ein Mustervertrag gibt Rechtssicherheit. 5.5.15 – Neuer Schwung für Ganztagsschulen in Niedersachsen: Kultusministerin Frauke Heiligenstadt (SPD) unterzeichnete am Montag eine bislang einmalige Rahmenvereinbarung mit sechs niedersächsischen Kommunen, Oldenburg, Osnabrück, Braunschweig, Göttingen, Wolfsburg und Hannover. Dadurch soll das komplizierte […]



Stadt baut alle Schulen um

10. April 2015 | Von | Kategorie: Region

Bildung: Ganztagsbetrieb startet an den sechs Grundschulen nach den Sommerferien Wittmund investiert rund eine Million Euro. Arbeiten liegen voll im Zeitplan. 9.4.15 – WITTMUND/MH – In den sechs Wittmunder Grundschulen herrscht trotz Ferienzeit reger Betrieb. Denn an allen Standorten will die Stadt im neuen Schuljahr 2015/16 den Ganztagsbetrieb einführen, dafür sind Umbauarbeiten erforderlich. Klaus Ulferts, […]



Kraut und Rüben bei den Essens-Vorschriften

9. Dezember 2014 | Von | Kategorie: Ganztagsschule, Region

Ernährung: Fachtagung im Auricher Landschaftsforum zur gemeinschaftlichen Verpflegung in Schulen und Kindergärten Von den Wunschvorstellungen ist man in der Realität oft noch sehr weit entfernt VON WERNER JÜRGENS 8.12.14 – Wie sieht es mit dem Essen an unseren Kindergärten und Schulen aus? Angesichts der Tatsache, dass die Ganztagsbetreuung kommen soll, wird dieser Frage viel zu […]



Esens: Grundschulstandorte erhalten

4. Dezember 2014 | Von | Kategorie: Region

Politik Samtgemeinde plant Ausbau des Ganztagsschulbetriebs in Esens-Süd Heute Abend tagt der Finanzausschuss der Samtgemeinde. Trotz vorsichtigen Wirtschaftens wird investiert. 3.12.14 – VON KLAUS HÄNDEL  Die Samtgemeinde Esens ist gut aufgestellt. Das erklärten Samtgemeindebürgermeister Harald Hinrichs und Stadtbürgermeister Klaus Wilbers gestern auf Anfrage des HARLINGER in ihrem ersten gemeinsamen Pressegespräch nach den Wahlen. Trotz sparsamen […]



Schulessen schmeckt längst nicht allen

16. Oktober 2014 | Von | Kategorie: Ganztagsschule

Ernährung: Träger und Kommunen fordern finanzielle Unterstützung von Landesregierung Eine Mensa mit eigenem Koch rechne sich erst ab 300 bis 400 Essen pro Tag. Die Schulträger sind in der Pflicht. 16.10.14 –  VON CHRISTINA STICHT NEUSTADT   AM   RÜBENBERGE   –  Möhrenkartoffelsuppe gilt nicht gerade als Kinder-Lieblingsessen. Doch Gemecker ist an diesem Mittwoch in der Mensa der […]



TAZ: Bildung ist kein Lohndumping-Bereich

20. Dezember 2013 | Von | Kategorie: Aktuell

Die rot-grüne Landesregierung hat die Bildung zu ihrer Chefsache erklärt. Doch jetzt will sie Pädagogen zu Dumpinglöhnen beschäftigen. BERLIN taz | Jens Walters Sohn besucht eine Grundschule im niedersächsischen Diemarden, die den Schülern auch nachmittags offen steht: Sie können dort nach dem Unterricht ihre Hausaufgaben machen, Theater spielen, basteln und werkeln. Wenn Walter seinen Sohn […]



Lehrer und Eltern sind enttäuscht

18. Dezember 2013 | Von | Kategorie: Region

18.12.13 – Rat verschiebt Start der Ganztagsschule aus Kostengründen. Neuer Anlauf für 2015 geplant. Der Wittmunder Stadtrat hat am Dienstagabend den Etat für 2014 beschlossen. Bevor die Kommunalpolitiker jedoch darüber abstimmen konnten, meldeten in der Einwohnerfragestunde einige besorgte Lehrer von Grundschulen zu Wort. Sie beklagten, dass die Stadt – entgegen früherer Ankündigungen – mit dem […]



Ganztagsgrundschulen: Forscher ziehen ernüchternde Bilanz des bisherigen Ausbaus und fordern künftig mehr Qualität

8. Dezember 2013 | Von | Kategorie: Ganztagsschule

6.11.13 – Zehn Jahre nach Start des Bundesprogrammes zur Förderung von Ganztagsschulen hat heute der Aktionsrat Bildung in München eine Zwischenbilanz vorgelegt und ein Zehn-Punkte-Programm für den weiteren Ausbau formuliert. Die Forscher ziehen eine ernüchternde Bilanz des bisherigen Ausbaus, insbesondere weil der Ganztagstyp, dem das größte Potenzial zur Steigerung von Chancengerechtigkeit im Bildungssystem zugesprochen wird, […]



Ganztagsschulen in Niedersachsen: GEW fordert Pauschallösung für Nachzahlungen und Säumniszuschläge der Rentenversicherung statt Belastung der Schulkonten sowie Rechtssicherheit für die Schulen

16. Juni 2013 | Von | Kategorie: Aktuell

  10.6.13 –  GEW-Landesvorsitzender Eberhard Brandt schreibt an die niedersächsischen Schulen: Liebe Kolleginnen und Kollegen, in den Schulen herrscht eine große Unsicherheit, wie der Ganztag in Zukunft rechtssicher organisiert und finanziert werden soll. Das bisherige „Billigmodell“des offenen Ganztags kann wegen juristischer Probleme nicht weitergeführt werden. Die GEW Niedersachsen möchte Ihnen mit diesem Schreiben ihre Sicht […]



„Der Ganztagsbetrieb geht nahtlos weiter und Schulleitungen müssen keine Angst vor Mehrbelastung haben“

13. Juni 2013 | Von | Kategorie: Ganztagsschule

Heiligenstadt stellt praktikable Lösung für Probleme bei Kooperationsverträgen an Schulen vor 12.6.13 – Arbeitsrechtliche Gegebenheiten machen es erforderlich, laufende sowie neue Kooperationsverträge an Ganztagsschulen anzupassen. Der Hintergrund: Pädagogische Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Landes arbeiten an einigen Grundschulen sowohl am schulisch verantworteten Vormittag als auch in der Nachmittagsbetreuung, die von Kooperationspartnern der Schulen organisiert wird. „Im […]



Ganztagsschule: Streit um Kosten

5. Januar 2013 | Von | Kategorie: Ganztagsschule

Städtetag: Kommunen fordern Entlastung – Lüneburg steuert 50  000 Euro bei Das Kultusministerium in Hannover hielt dagegen. Das Land gebe jährlich für Ausstattung und Betrieb der 1500 Ganztagsschulen rund 96 Millionen Euro aus. Das Land soll nach Auffassung des niedersächsischen Städtetags die Kommunen vollständig von den Betriebskosten für Ganztagsschulen entlasten. „Es ist unsere zentrale Forderung, dass […]



Kultusetat 2012 reicht nicht aus: Kultusminister lässt Ausgaben in das Folgejahr 2013 übertragen

4. Dezember 2012 | Von | Kategorie: Aktuell

  GEW fordert Nachtragshaushalt mit auskömmlichen Ansätzen 3.12.2012 – Im Jahr 2012 sind so viele Fortbildungen wie noch nie abgesagt worden, weil die Haushaltsmittel nicht reichen, kritisiert der Landesvorsitzende der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft Eberhard Brandt. Die Mittel waren schon im Oktober ausgegeben. Die Enttäuschung bei den Lehrkräften, deren Anmeldungen vergeblich waren, sei groß. Auch […]



GEW: Kultusminister für dieses einzigartige Mammutverfahren verantwortlich

28. September 2012 | Von | Kategorie: Recht

Deutsche Rentenversicherung überprüft alle Honorarverträge an Niedersachsens Schulen von 2004 bis 2011 28.9.12.- „So eine Mammut-Betriebsprüfung durch die Rentenversicherung hat es in ganz Deutschland noch nicht gegeben!“, kommentiert der Landesvorsitzende der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft Eberhard Brandt die Aufforderung der Landesschulbehörde an die 3.400 Schulleiterinnen und Schulleiter, binnen zwei Wochen sämtliche Unterlagen über die Honorarverträge […]



Althusmannn zieht zweifelhafte Schlussfolgerungen aus Rechtsgutachten zum Einsatz von Honorarkräften

12. Mai 2012 | Von | Kategorie: Recht

7.5.12 – Zu dem vorläufigen Ergebnis der Akteneinsicht zu den Honorar- und Dienstleistungsverträgen an Ganztagsschulen erklärt die schulpolitische Sprecherin Ina Korter: “Die Akteneinsicht hat deutlich belegt, dass Althusmann – zunächst als Staatssekretär, danach als Minister – seit Jahren billigend in Kauf genommen hat, dass die Schulleitungen mangels detaillierter, eindeutiger und verständlicher Vorgaben rechtlich fragwürdige Verträge […]



Althusmann: Kein Geld für flächendeckende Ganztagsschule

12. Mai 2012 | Von | Kategorie: Ganztagsschule

10.5.12 –Der klamme Landesetat und dessen geplante Konsolidierung durch die Schuldenbremse verhindern nach Worten von Kultusminister Bernd Althusmann den flächendeckenden Ausbau der Ganztagsschulen in Niedersachsen. «Für die Ausstattung der vorhandenen rund 3000 Schulen als voll ausgestattete offene Ganztagsschulen werden rund 250 Millionen Euro benötigt», sagte der CDU-Politiker im Landtag in Hannover. Derzeit gibt es landesweit […]



Heiligenstadt: Althusmanns ungeschönte Leistungsbilanz

27. April 2012 | Von | Kategorie: Aktuell

27.4.12 – Anlässlich der in den Medien dargelegten sogenannten Zwei-Jahres-Bilanz von Kultusminister Bernd Althusmann stellt die stellvertretende Vorsitzende und schulpolitische Sprecherin der SPD-Landtagsfraktion, Frauke Heiligenstadt, dem Kultusminister folgenden Faktencheck entgegen: “Für uns steht fest: zwei Jahre Althusmann im Kultusministerium haben die Bildungspolitik in Niedersachsen nicht voran gebracht. Denn die Bilanzzahlen sprechen für sich: ▪ Niedersachsen […]



Korter: Trotz teuren Gutachtens keine Rechtssicherheit

18. März 2012 | Von | Kategorie: Ganztagsschule

16.3.12 – Zu Berichten über das vom Kultusministerium beauftragtes Gutachten zur Rechtmäßigkeit von Honorarverträgen an Ganztagsschulen erklärt die schulpolitische Sprecherin Ina Korter: “Ein derart teures Gutachten ist nicht zu rechtfertigen, denn das Ministerium verfügt über genügend eigene Juristen. Objektiv ist es allein deshalb nicht, weil das Ministerium der Auftraggeber war und auch den Prüfauftrag definiert […]



“Ganztagsschule light” in Witt­mund?

19. Februar 2012 | Von | Kategorie: Ganztagsschule

Die Stadt Wittmund will zum Schuljahr 13/14 alle Wittmunder Grundschulen “umstellen”, da die “klassische Vormittagsbeschulung den heutigen Ansprüchen nicht mehr gerecht werden kann”, so Dirk Gronewold (CDU) im Anzeiger vom 16.2.2012. 665.000 Euro für “Planungs- und Baukosten” wolle man insgesamt aufwenden. Nach – wohlgemerkt nach – dieser Beschlussfassung wolle man eine “Arbeitsgruppe der Schulleiter” einbeziehen. […]



GEW: Ganztagsschulen benötigen fest beschäftigte PädagogInnen

6. Januar 2012 | Von | Kategorie: Aktuell

GEW: Honorarkräfte sind nur in Ausnahmefällen zulässig Hannover, 05.01.2012 -“Honorarkräfte können nur in besonderen Ausnahmefällen in Ganztagsschulen eingesetzt werden. Die rechtlichen Bedingungen für Honorarverträge passen nicht zur Lebenswirklichkeit in den Schulen und zu den Anforderungen des Schulgesetzes und des Ganztagserlasses.” Diese Auffassung sieht der Landesvorsitzende der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft Niedersachsen Eberhard Brandt durch das […]



“Althusmann liefert Zahlen statt Antworten”

17. August 2011 | Von | Kategorie: Thema

erklärt die stellvertretende Vorsitzende und schulpolitische Sprecherin der SPD-Fraktion, Frauke Heiligenstadt, in ihrer Presseerklärung vom 17.8.11. „Herr Althusmann hat heute ausführlich die in großer Fleißarbeit von den Mitarbeitern des Kultusministeriums zusammengetragenen Zahlen vorgetragen. Er hat allerdings darauf verzichtet, zu erklären, wie er die drängenden Fragen der niedersächsischen Bildungspolitik lösen will. An den niedersächsischen Ganztagsschulen brennt […]



“24.000 Honorarverträge auf dem Prüfstand”

16. August 2011 | Von | Kategorie: Thema

Anlässlich der GEW-Pressekonferenz des Landesverbandes Niedersachsen griff das “Hamburger Abendblatt” erneut die Thematik der rechtswidrigen Arbeitsverhältnisse an niedersächsischen Ganztagsschulen auf. “Sollten die Verträge gegen das Gesetz verstoßen, würden millionenschwere Nachzahlungen fällig. Das Kultusministerium bleibt gelassen.”, so das Abendblatt weiter. “Hannover. Neuer, alter Ärger: Bis zu 24.000 Honorarverträge von Fachkräften an niedersächsischen Ganztagsschulen stehen nach Gewerkschaftsangaben […]



Endlich Lösung für Arbeitsverträge an Ganztagsschulen?

21. Mai 2011 | Von | Kategorie: Thema

Pressemitteilung des MK vom 20.5.2011 “Vertragsgestaltung an Ganztagsschulen (Quelle) 20.05.2011 Ganztagsschulen in Niedersachsen dürfen ab sofort mit außerschulischen Fachkräften im Zusammenhang mit ganztagsspezifischen Angeboten auch unbefristete Arbeitsverträge abschließen. Diese ergänzende Möglichkeit räumt ihnen ein neuer Erlass ein, den das Kultusministerium heute herausgegeben hat. Althusmann: Ganztagsangebote werden dauerhaft abgesichert  flexibler Personaleinsatz bleibt aber möglich HANNOVER. Ganztagsschulen […]



Ministerium leugnet Probleme des Ganztags-Billigmodells

17. Mai 2011 | Von | Kategorie: Aktuell, Thema

Pressemitteilung des GEW-Landesverbandes vom 10.5.11 GEW-Vorschläge zur Sicherung des Ganztagsbetriebs Scharfe Kritik wegen ihrer Ignoranz gegenüber der fehlenden Rechtssicherheit beim Einsatz der externen Ganztagskräfte übt der Landesvorsitzende der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft in einem Brief an alle Schulen an der politischen Spitze des Kultusministeriums. Die Urteile der Arbeitsgerichte seien eindeutig: Pädagogische Tätigkeit in Schulen ist […]