Beiträge zum Stichwort ‘ Förderschule ’

Kommentar zum WDR-Film – „Für dumm erklärt – Nenads zweite Chance“

3. November 2016 | Von | Kategorie: Inklusion

3.11.16 – Der vom WDR kürzlich ausgestrahlte Film „Für dumm erklärt – Nenads zweite Chance“ hat hohe Wellen geschlagen – und das ist gut so! Immerhin ist auf diese Weise das sonst kaum beachtete deutsche Förderschulwesen ganz unerwartet in den Blickpunkt der Öffentlichkeit geraten. Eine andere Frage ist, ob die auf den Film bezogenen Schlussfolgerungen […]



Sonderpädagogische Diagnostik: fragwürdig, beschädigend, verzichtbar

27. Oktober 2016 | Von | Kategorie: Inklusion

Der Filmbeitrag des WDR „ Für dumm erklärt – Nenads zweite Chance“ beleuchtet die fatalen Folgen sonderpädagogischer Fehldiagnosen. Handelt es sich lediglich um einen schockierenden Einzelfall? Oder muss das gesamte System der als unverzichtbar geltenden sonderpädagogischen Diagnostik auf den Prüfstand? 26.10.16 – (Dr. Brigitte Schumann) Nenad kam mit seinen Eltern als Bürgerkriegsflüchtling und Angehöriger der […]



Förderschule schließt Außenstelle

16. Juni 2016 | Von | Kategorie: Region

INKLUSION Künftig keine Förderklassen mehr an der Grundschule Westerholt Lehrkräfte an den Grundschulen müssen Spagat zwischen Kindern mit Hochbegabung und Lernschwäche leisten. 14.6.16  – Die seit 41 Jahren bestehende Außenstelle des Förderzentrums Esens an der Grundschule Westerholt in der Samtgemeinde Holtriem wird geschlossen. „Das ist die konsequente Umsetzung der Landespolitik”, sagt Matthias Regner, Leiter des […]



Neue Konzepte für BBS und Förderschulen

28. April 2016 | Von | Kategorie: Aktuell

BILDUNG Die Verwaltung will aufgrund prognostizierter stark sinkender Schülerzahlen einiges ändern Der demografische Wandel wirkt sich auch auf die Bildungseinrichtungen im Landkreis aus. Weniger Schüler brauchen künftig vielleicht auch weniger Räume. 28.4.16 – Für die Berufsbildenden Schulen in Wittmund und Esens sowie die beiden Förderschulstandorte im Landkreis wird sich auf absehbare Zeit wohl einiges ändern […]



Förderzentrum personell gut aufgestellt

1. März 2016 | Von | Kategorie: Region

Schule – Ausbildung junger Pädagogen ein Arbeitsschwerpunkt der Christian-Wilhelm-Schneider-Schule Am Förderzentrum Esens werden nicht nur Schüler unterrichtet. Es steht auch für die Ausbildung von Pädagogen. 29.2.16 – Das Unterrichten und die Lebensbegleitung von Schülern in den unterschiedlichsten Lernbereichen steht im regionalen Förderzentrum Esens an erster Stelle. Damit diese schulische Ausbildung gelingen kann, benötigt die Schule […]



GEW Niedersachsen lehnt die Ziele der „Volksinitiative für bessere Schulen“ ab

14. Februar 2016 | Von | Kategorie: Aktuell

Volksinitiative für bessere Schulen ist eine Volksinitiative für Ausgrenzung und Zentralismus Die Volksinitiative für bessere Schulen, die sich heute in Hannover vorgestellt hat, ist nach Ansicht der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft eine Volksinitiative für mehr Ausgrenzung und Zentralismus. Sie fordert unter anderem die Sicherung des Bestands der Gymnasien vor Ort sowie den Erhalt aller Förderschulformen. […]



Förderschulen: Mit Inklusionsquoten wird bildungspolitisch getäuscht – auch in NRW

16. Juni 2015 | Von | Kategorie: Inklusion

5.6.2015 – Welche Aussagekraft haben Inklusionsquoten? Sind sie ein wirksamer Indikator für den Erfolg der Inklusionspolitik in Deutschland oder doch schlicht ein politisches Täuschungsmanöver? Dr. Brigitte Schumann zieht in ihrem Beitrag eine kritische Bilanz des sogenannten Inklusions-Booms, am Beispiel von NRW. Am Beispiel von Bayern hat Hans Wocken sehr konkret nachgewiesen, wie Inklusionsquoten als politisches […]



Inklusion benötigt deutlich mehr Zeit

9. Februar 2015 | Von | Kategorie: Inklusion

Politik: MdL Kai Seefried (CDU): Förderzentren werden weiterhin gebraucht 7.2.15 – ESENS/HÄ – Das Land Niedersachsen plant die Novellierung des Schulgesetzes. Die Inklusion, das gemeinsame Unterrichten von Schülern ohne und mit festgestelltem Förderbedarf, sowie die Zukunft der Förderschulen sind in der Diskussion. Über die aktuelle Situation in der Praxis informierte sich gestern auf Einladung des […]



Sprachförderschulen bleiben erhalten

30. Januar 2015 | Von | Kategorie: Aktuell

29.1.15 – Die Sprachförderschulen in Niedersachsen bleiben nun doch erhalten. Das ist eine der wesentlichen Konsequenzen, die von der Landesregierung nach einer ersten Anhörung zum neuen Schulgesetz gezogen worden ist. Ursprünglich war beabsichtigt, die neun Förderschulen mit dem Schwerpunkt Sprache und die Sprachförderklassen an 29 weiteren Standorten ab Herbst dieses Jahres schrittweise aufzulösen und die […]



CDU will alle Förderschularten erhalten

24. Januar 2015 | Von | Kategorie: Aktuell

Tagung Parteispitze legt eigenes Bildungskonzept vor – Debatte über neues programmatisches Profil Die Klausur dauert drei Tage. Diskutiert wird ein Gegenentwurf zu „rotgrünem Dirigismus”. VON GUNARS REICHENBACHS UND STEFANIE DOSCH 24.1.15 – Die CDU in Niedersachsen will ihr programmatisches Profil als „Volkspartei der Zukunft” auf einer dreitägigen Klausurtagung in Walsrode schärfen. Einen großen Platz in […]



Ermäßigung der Unterrichtsverpflichtung für Schulleitungen an Förderschulen – Heiligenstadt: „Mehr Zeit für die Organisation der inklusiven Schule“

17. Juni 2014 | Von | Kategorie: Aktuell

17.6.12 – Die Niedersächsische Kultusministerin Frauke Heiligenstadt hat entschieden, dass die Unterrichtsverpflichtung von Schulleiterinnen und Schulleitern an Förderschulen für die Wahrnehmung der Aufgaben eines Förderzentrums im Schuljahr 2014/2015 um drei Unterrichtsstunden ermäßigt wird. Damit sollen die Schulleitungen an Förderschulen im kommenden Schuljahr für die besondere Aufgabe der Steuerung des Beratungs- und Unterrichtseinsatzes der Förderschullehrkräfte an […]



SPD: Sprachförderschulen zu inklusiven Grundschulen weiterentwickeln

2. April 2014 | Von | Kategorie: Aktuell

Neue Hoffnung für die neun Sprachförderschulen in Niedersachsen: Die SPD-Landtagsfraktion hat sich bei ihrer Klausur in Hildesheim einstimmig für die Weiterentwicklung zu Grundschulen mit Sprach-Heilklassen ausgesprochen. 1.4.14 – Hildesheim. “Das muss aber regional gelöst werden”, sagte SPD-Fraktionschefin Johanne Modder. Denkbar wäre etwa, dass sich eine Förderschule und eine Grundschule zu einer inklusiven Grundschule zusammenschließen. Im […]



Streit um Sprachförderschulen

26. Januar 2014 | Von | Kategorie: Aktuell

Heftige Debatte im Landtag über Abschaffung – Kritik an Ministerin Heiligenstadt wirbt für Inklusion als „Menschenrecht“. Sie sucht Kontakt zu Verbänden. 25.1.14 – Turbo-Abi, Ende von Sprachförderschulen und Unterrichtsversorgung – die Landtagsdebatte bietet am Freitag genug thematischen Sprengstoff für eine temperamentvolle Debatte. Die Feststellung von Kultusministerin Frauke Heiligenstadt (SPD), Reformpläne würden „behutsam und sorgfältig“ umgesetzt, […]



NOZ: Heiligenstadt rechtfertigt Aus von Förderschulen

25. Januar 2014 | Von | Kategorie: Aktuell

24.1.14 -Hannover. CDU und FDP haben heftige Kritik an der Entschlossenheit von Kultusministerin Frauke Heiligenstadt (SPD) geübt, die Förderschulen Sprache und Lernen ab dem Schuljahr 2015/16 auslaufen zu lassen. Die schulpolitischen Sprecher Kai Seefried (CDU) und Björn Försterling (FDP) verwiesen am Freitag nach einer mündlichen Anfrage zu diesem Thema im Landtag auf eine gute Arbeit […]