Beiträge zum Stichwort ‘ Flüchtlinge ’

Passgenaue Sprachförderung für Kinder, Jugendliche und Erwachsene

12. September 2016 | Von | Kategorie: Aktuell

Niedersachsen investiert zusätzliche 180 Mio. Euro in die Sprachförderung 9.9.16 – Durch die zwischen Bund und Ländern vereinbarte Integrationspauschale investiert Niedersachsen in 2017 und 2018 zusätzlich jeweils 90 Millionen Euro für Integrationsprogramme im Bereich der Sprachförderung. Finanziert werden damit insbesondere Maßnahmen für Flüchtlingskinder in Kindertagesstätten sowie Sprachkurse für erwachsene Flüchtlinge. Das Land Niedersachsen stellt den […]



Lehrerstellen werden deutlich aufgestockt

25. April 2016 | Von | Kategorie: Aktuell

Zuwanderung 27 600 Flüchtlinge an Schulen – 930 zusätzliche Pädagogen gesucht 22.4.16 Die niedersächsische Landesregierung schreibt aufgrund der durch die Flüchüingskrise deutlich gestiegenen Schülerzahlen 930 weitere Lehrerstellen aus. Innerhalb eines Jahres seien rund 27 600 Schüler zusätzlich an die allgemeinbildenden und berufsbildenden Schulen im Land gekommen, die über keine oder sehr geringe Deutschkenntnisse verfügen, sagte […]



“Bald 600 Sprachlernklassen”

15. Januar 2016 | Von | Kategorie: Aktuell

INTERVIEW Kultusministerin Heiligenstadt baut Unterricht für Flüchtlinge massiv aus Ganztagsschulen finden großen Zulauf. Kultusministerin Frauke Heiligenstadt (SPD) unterstützt den Trend nachdrücklich. 15.1.16 FRAGE: Frau Heiligenstadt, wie ist der Stand der Umfrage unter den 86000 Lehrkräften im Land zur Belastung mit Bürokratie? HEILIGENSTADT: Wir sind gerade dabei, Struktur und Inhalte festzulegen und im Gespräch mit einer […]



Zuwanderung kann Grundschulen sichern

7. Januar 2016 | Von | Kategorie: Region

ENTWICKLUNG Bürgermeister Claußen erwartet positive Auswirkungen auf Schulstandorte in Wittmund Die Stadt verzeichnet dank der Flüchtlinge wieder ein Plus bei den Einwohnerzahlen. 7.1.16 – „Das Stadtbild hat sich verändert”, sagte der Wittmunder Bürgermeister Rolf Claußen jetzt im Rathaus beim Jahrespressegespräch mit Blick auf die zahlreichen Flüchtlinge und Asylbewerber. Sie seien täglich in der Innenstadt unterwegs […]



Flüchtlingskinder warten auf Lehrer

30. Dezember 2015 | Von | Kategorie: Aktuell

Einwanderung – Bildungsgewerkschaft fordert Länder zu Kraftakt auf – 300000 neue Stellen Gut 8000 neue Lehrer pro 100000 Flüchtlingskinder – so die Formel der Gewerkschafter für 2016. Stemmen sollen das vor allem die Bundesländer. 30.12.15 – Angesichts Hunderttausender Flüchtlingskinder an deutschen Schulen hat die Bildungsgewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) die Länder zu einem Kraftakt für […]



Lehrer wollen helfen: Land errichtet bürokratische Hürden

18. November 2015 | Von | Kategorie: Aktuell

Kritik: Bürokratischer Aufwand bremst Unterricht für Flüchtlinge aus 17.11.16 – Pensionierte Lehrer, die sich für den Deutsch-Unterricht mit Flüchtlingen reaktivieren lassen möchten, stoßen auf einen hohen bürokratischen Aufwand. Denn sie müssen sich zunächst online auf dem Bewerbungsportal des niedersächsischen Kultusministeriums registrieren und dann eine Bewerbung mit Kopien der Zeugnisse vom 1. und 2. Staatsexamen einreichen. […]



Bitte um Unterstützung bei der Sprachförderung für Flüchtlinge – Brief der Kultusministerin an 17.000 pensionierte Lehrkräfte

27. Oktober 2015 | Von | Kategorie: Aktuell

27.10.15 – Rund 17.000 pensionierte Lehrerinnen und Lehrer in Niedersachsen erhalten in diesen Tagen Post von der Niedersächsischen Kultusministerin Frauke Heiligenstadt. In dem Brief werden Lehrkräfte im Ruhestand, die nach 1945 geboren wurden, gebeten, ihre Kenntnisse und Erfahrungen beim Sprachförderunterricht für Flüchtlingskinder in Schulen einzubringen. Ministerin Heiligenstadt: „Wir wollen den Schülerinnen und Schülern aus den […]



Ansturm auf Platz in Schulen

4. Oktober 2015 | Von | Kategorie: Aktuell

Bildung Bereits über 32 000 Flüchtlingskinder im Unterricht – Problem Sprache Kultusministerin Heiligenstadt bleibt optimistisch. Jedes Kind bekommt Förderung. 30.10.15 -Zahlen belegen die dramatische Situation: An den rund 2800 allgemeinbildenden Schulen in Niedersachsen werden aktuell 32716 Schülerinnen und Schüler unterrichtet, die „über keine oder nur geringe Deutschkenntnisse verfügen”. So lautet das Ergebnis einer Abfrage von […]



Lehrer unterrichten ehrenamtlich Deutsch

25. September 2015 | Von | Kategorie: Region

HILFSPROJEKT Matthias Regener koordiniert Stundenplan für Flüchtlingsunterkunft 22.9.15 – Was als Missverständnis begann, ist zu einem eindrucksvollen Hilfsprojekt geworden: „Pädagogen unterrichten Menschen auf der Flucht.” Lehrer erteilen den Asylsuchenden in der Sporthalle der „Richthofen”-Kaser-ne in Wittmund ehrenamtlich Deutschstunden. „Wir haben die Aufgabe angenommen”, erklärt Matthias Regener, Leiter der Christian-Wilhelm-Schneider-Schule in Esens. Er selbst habe in […]



Land bittet Pensionäre um Hilfe

24. September 2015 | Von | Kategorie: Aktuell

23.9.15 – Mehr Personal für Sprachkurse: Um ausreichend Sprachkurse für alle Flüchtlinge anbieten zu können, will Niedersachsens Landesregierung demnächst auch pensionierte Lehrer und Studierende um Hilfe bitten. „Das Kultusministerium arbeitet an einem Verfahren, um einen breiten Personenkreis für die zusätzliche Beschulung von Flüchtlingskindern insbesondere beider Sprachförderung zu gewinnen“, teilte ein Sprecher des Ministeriums auf Anfrage […]



„Nicht auf Flüchtlingskinder vorbereitet”

22. September 2015 | Von | Kategorie: Aktuell

BILDUNG Elternräte fordern mehr Sprachlernklassen – Probleme auch an vielen Gymnasien Gerade im ländlichen Raum hapert es. Klassenfahrten bleiben ein weiterer Streitpunkt. 22.9.15 – Eltern schlagen Alarm: „Wir befürchten katastrophale Zustände an vielen Schulen, weil man nicht ausreichend vorbereitet ist auf die vielen Flüchtlingskinder”, warnt Petra Wiedenroth, Geschäftsführerin beim Verband der Elternräte an Gymnasien. Auch […]



Volle Klassen, aber Lehrer fehlen noch

3. September 2015 | Von | Kategorie: Aktuell

SCHULBEGINN Wie viel Personal benötigt wird, ist noch offen – Finanzielle Mehrbelastung absehbar An Gymnasien fehlen noch Lehrer, um die im vergangenen Jahr angeordnete verfassungswidrige Mehrarbeit auszugleichen. Das Land setzt auf Freiwilligkeit. 3.9.15 – Kultusministerin Frauke Heiligenstadt (SPD) macht aus ihrem Herzen keine Mördergrube: „Zwei große Herausforderungen” sieht die Ressortchefin im neuen Schuljahr auf sich zukommen: […]



Bildungschancen für Flüchtlinge: Hochschulen öffnen Wege ins Studium

2. September 2015 | Von | Kategorie: Aktuell

1.9.15 – Die Landesregierung hat sich zum Ziel gesetzt, die Bildungschancen von Abiturientinnen und Abiturienten aus Nichtakademikerfamilien sowie von Flüchtlingen zu erhöhen. Zu diesem Zweck fördert das Niedersächsische Ministerium für Wissenschaft und Kultur (MWK) Projekte an Fachhochschulen, die diesen Zielgruppen den Einstieg ins Studium erleichtern. Für das Programm “Wege ins Studium öffnen” stehen bis 2018 […]