Beiträge zum Stichwort ‘ Flüchtlingskinder ’

Land will mehr Lehrer gewinnen

7. Oktober 2016 | Von | Kategorie: Aktuell

Bildung – Zum 1. Februar zahlreiche Einstellungen geplant – Ministerin sieht Erfolge Für die Integration von Flüchtlingen werden vor allem Lehrer benötigt. Der bundesweite Mangel an Lehrkräften drängt die Länder jetzt in eine Konkurrenzsituation. 7.10.16 – Vor dem Hintergrund des bundesweiten Lehrermangels setzt Niedersachsen auf eine Einstellungsoffensive zum kommenden Schulhalbjahr. „Wir werden zum 1. Februar […]



Passgenaue Sprachförderung für Kinder, Jugendliche und Erwachsene

12. September 2016 | Von | Kategorie: Aktuell

Niedersachsen investiert zusätzliche 180 Mio. Euro in die Sprachförderung 9.9.16 – Durch die zwischen Bund und Ländern vereinbarte Integrationspauschale investiert Niedersachsen in 2017 und 2018 zusätzlich jeweils 90 Millionen Euro für Integrationsprogramme im Bereich der Sprachförderung. Finanziert werden damit insbesondere Maßnahmen für Flüchtlingskinder in Kindertagesstätten sowie Sprachkurse für erwachsene Flüchtlinge. Das Land Niedersachsen stellt den […]



Lehrer fühlen sich im Stich gelassen

1. September 2016 | Von | Kategorie: Aktuell

Umfrage Zu wenig Hilfe durch Behörden 30.8.16 – Niedersachsens Lehrerinnen und Lehrer fühlen sich von Schulbehörden und Ämtern alleingelassen, wenn es um Inklusion, Ganztag, Sprachförderung und die Integration von Migrantenkindern geht. Diese Ergebnisse zeigt die von Kultusministerin Frauke Heiligenstadt (SPD) in Auftrag gegebene Online-Um-frage unter den 90000 Lehrkräften. Experten der Leupha-na Universität Lüneburg werteten die […]



“Bald 600 Sprachlernklassen”

15. Januar 2016 | Von | Kategorie: Aktuell

INTERVIEW Kultusministerin Heiligenstadt baut Unterricht für Flüchtlinge massiv aus Ganztagsschulen finden großen Zulauf. Kultusministerin Frauke Heiligenstadt (SPD) unterstützt den Trend nachdrücklich. 15.1.16 FRAGE: Frau Heiligenstadt, wie ist der Stand der Umfrage unter den 86000 Lehrkräften im Land zur Belastung mit Bürokratie? HEILIGENSTADT: Wir sind gerade dabei, Struktur und Inhalte festzulegen und im Gespräch mit einer […]



Zuwanderung kann Grundschulen sichern

7. Januar 2016 | Von | Kategorie: Region

ENTWICKLUNG Bürgermeister Claußen erwartet positive Auswirkungen auf Schulstandorte in Wittmund Die Stadt verzeichnet dank der Flüchtlinge wieder ein Plus bei den Einwohnerzahlen. 7.1.16 – „Das Stadtbild hat sich verändert”, sagte der Wittmunder Bürgermeister Rolf Claußen jetzt im Rathaus beim Jahrespressegespräch mit Blick auf die zahlreichen Flüchtlinge und Asylbewerber. Sie seien täglich in der Innenstadt unterwegs […]



Flüchtlingskinder warten auf Lehrer

30. Dezember 2015 | Von | Kategorie: Aktuell

Einwanderung – Bildungsgewerkschaft fordert Länder zu Kraftakt auf – 300000 neue Stellen Gut 8000 neue Lehrer pro 100000 Flüchtlingskinder – so die Formel der Gewerkschafter für 2016. Stemmen sollen das vor allem die Bundesländer. 30.12.15 – Angesichts Hunderttausender Flüchtlingskinder an deutschen Schulen hat die Bildungsgewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) die Länder zu einem Kraftakt für […]



Lehrer wollen helfen: Land errichtet bürokratische Hürden

18. November 2015 | Von | Kategorie: Aktuell

Kritik: Bürokratischer Aufwand bremst Unterricht für Flüchtlinge aus 17.11.16 – Pensionierte Lehrer, die sich für den Deutsch-Unterricht mit Flüchtlingen reaktivieren lassen möchten, stoßen auf einen hohen bürokratischen Aufwand. Denn sie müssen sich zunächst online auf dem Bewerbungsportal des niedersächsischen Kultusministeriums registrieren und dann eine Bewerbung mit Kopien der Zeugnisse vom 1. und 2. Staatsexamen einreichen. […]



Sprachförderung schon in der Kita

9. November 2015 | Von | Kategorie: Aktuell

Migration – Finanzielle Hilfe gefordert 9.11.15 – Angesichts der steigenden Zahl von FlüchÜingskindern will Niedersachsen die Sprachförderung in Kindergärten und Kindertageseinrichtungen ausbauen. Notwendig dafür sei finanzielle Hilfe vom Bund, sagte die Landeskultusministerin Frauke Heiligenstadt. Die Ministerin schlägt vor, dass der Bund sein Programm „Sprach-Kitas” aufstockt. Aktuell profitieren von diesem Programm landesweit rund 330 der etwa […]



Bitte um Unterstützung bei der Sprachförderung für Flüchtlinge – Brief der Kultusministerin an 17.000 pensionierte Lehrkräfte

27. Oktober 2015 | Von | Kategorie: Aktuell

27.10.15 – Rund 17.000 pensionierte Lehrerinnen und Lehrer in Niedersachsen erhalten in diesen Tagen Post von der Niedersächsischen Kultusministerin Frauke Heiligenstadt. In dem Brief werden Lehrkräfte im Ruhestand, die nach 1945 geboren wurden, gebeten, ihre Kenntnisse und Erfahrungen beim Sprachförderunterricht für Flüchtlingskinder in Schulen einzubringen. Ministerin Heiligenstadt: „Wir wollen den Schülerinnen und Schülern aus den […]



Sprachförderunterricht für Flüchtlingskinder

20. Oktober 2015 | Von | Kategorie: Aktuell

Bewerbungsmodul für pensionierte Lehrkräfte und andere Interessierte ab sofort online 20.10.15 – Angesichts der weiter steigenden Flüchtlingszahlen möchte das Niedersächsische Kultusministerium einen breiteren Personenkreis für den schulischen Sprachförderunterricht von Flüchtlingskindern gewinnen. Dazu ist ein entsprechendes Online-Bewerbungsmodul frei geschaltet worden, das ab sofort über die Homepage des Niedersächsischen Kultusministeriums www.mk.niedersachsen.de erreichbar ist. Angesprochen werden hier gezielt […]



Das Willkommens-ABC

18. Oktober 2015 | Von | Kategorie: Aktuell

Der Verlag arsEdition hat ein kostenloses Bildwörterbuch mit über 150 wichtigen Alltags-Begriffen auf Deutsch und Englisch für Flüchtlingskinder und ihre Familien ins ===> Netz gestellt. Die Pressestelle schreibt dazu: “Neu in einem fremden Land zu sein bedeutet mehr als nur eine Grenze zu überqueren – auch die Sprache kann anfangs eine Barriere sein. Hier möchte […]



Lob und Kritik für Sprachlernklassen

13. Oktober 2015 | Von | Kategorie: Aktuell

Integration Land baut Förderung aus 13.10.15 – Niedersachsens Kultusministerin Frauke Heiligenstadt (SPD) hat Lob und Kritik für ihr Maßnahmenpaket zur Integration von Flüchtlingskindern in den Schulen bekommen. Die bereitgestellten Mittel und Maßnahmen gingen in die richtige Richtung, aber sie seien nicht genug und kämen zu spät, sagte Mustafa Yalcinkaya, Leiter der Hauptschule Garbsen und Mitglied […]



Ansturm auf Platz in Schulen

4. Oktober 2015 | Von | Kategorie: Aktuell

Bildung Bereits über 32 000 Flüchtlingskinder im Unterricht – Problem Sprache Kultusministerin Heiligenstadt bleibt optimistisch. Jedes Kind bekommt Förderung. 30.10.15 -Zahlen belegen die dramatische Situation: An den rund 2800 allgemeinbildenden Schulen in Niedersachsen werden aktuell 32716 Schülerinnen und Schüler unterrichtet, die „über keine oder nur geringe Deutschkenntnisse verfügen”. So lautet das Ergebnis einer Abfrage von […]



Ansprechpartner für Interessenten der Sprachförderung für Flüchtlingskinder

25. September 2015 | Von | Kategorie: Aktuell

25.9.15 – Das Kultusministerium arbeitet gegenwärtig an einem Verfahren, um einen breiten Personenkreis für die zusätzliche Beschulung von Flüchtlingskindern insbesondere für die Sprachförderung zu gewinnen. Angesprochen sind pensionierte Lehrkräfte, aber auch Bewerberinnen und Bewerber für die Einstellung in den Schuldienst bzw. Vorbereitungsdienst, die bislang in Niedersachsen noch nicht zum Zuge gekommen sind, sowie Lehramtsstudierende. Idealerweise […]



Land bittet Pensionäre um Hilfe

24. September 2015 | Von | Kategorie: Aktuell

23.9.15 – Mehr Personal für Sprachkurse: Um ausreichend Sprachkurse für alle Flüchtlinge anbieten zu können, will Niedersachsens Landesregierung demnächst auch pensionierte Lehrer und Studierende um Hilfe bitten. „Das Kultusministerium arbeitet an einem Verfahren, um einen breiten Personenkreis für die zusätzliche Beschulung von Flüchtlingskindern insbesondere beider Sprachförderung zu gewinnen“, teilte ein Sprecher des Ministeriums auf Anfrage […]



„Nicht auf Flüchtlingskinder vorbereitet”

22. September 2015 | Von | Kategorie: Aktuell

BILDUNG Elternräte fordern mehr Sprachlernklassen – Probleme auch an vielen Gymnasien Gerade im ländlichen Raum hapert es. Klassenfahrten bleiben ein weiterer Streitpunkt. 22.9.15 – Eltern schlagen Alarm: „Wir befürchten katastrophale Zustände an vielen Schulen, weil man nicht ausreichend vorbereitet ist auf die vielen Flüchtlingskinder”, warnt Petra Wiedenroth, Geschäftsführerin beim Verband der Elternräte an Gymnasien. Auch […]



GEW: Es fehlen rund 2000 Lehrerstellen

2. September 2015 | Von | Kategorie: Aktuell

BILDUNG Gewerkschaft fordert mehr Personal für Flüchtlingskinder im Land Es sollen möglichst schnell neue Pädagogen eingestellt werden. Die FDP in Niedersachsen fordert ein Bildungsprogramm mit einem Volumen von 100 Millionen Euro. 2.9.15 – Die Bildungsgewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) fordert, möglichst schnell neue Lehrer und Pädagogen in Niedersachsen einzustellen. Der Grund: Auf das Land kommen […]



Flüchtlingskinder: 30 000 neue Schüler

1. September 2015 | Von | Kategorie: Aktuell

INTEGRATION Philologenverband fordert in Niedersachsen Dolmetscher im Unterricht und kleinere Klassen SPD-Kultusministerin Frauke Heiligenstadt steht vor einer Herausforderung, um die Sprachförderung zu finanzieren. 1.9.15 – Experten rechnen im kommenden Jahr mit mehr als 30 000 neuen Schülern in Niedersachsen. Dieser Schätzung liegen Berechnungen der Innenminister zugrunde. Sie gehen davon aus, das bis zum Jahresende mindestens […]



Anzeiger: “Schulen spüren Flüchtlingsstrom deutlich”

9. September 2014 | Von | Kategorie: Aktuell

Bildung Bedarf an Sprachlernklassen in Niedersachsen gewachsen 8.9.14 – Die steigenden Zahlen von Flüchtlingen in Niedersachsen spüren auch die Schulen im Land. „Es ist für alle eine große Herausforderung”, sagte Niedersachsens Kultusministerin Frauke Heiligenstadt (SPD) in Hannover. Erkennbar werde der gewachsene Bedarf etwa bei den Sprachlernklassen: Waren es 2007 nur 24, stieg die Zahl bis […]