Thema

Der neue GEW-Vorstand ist komplett

9. Mai 2017 | Von | Kategorie: Thema

Die Delegierten des 28. Gewerkschaftstages wählten nach der Bestätigung der Vorsitzenden Marlis Tepe (63; 71,3 Prozent der Stimmen) die weiteren sieben Vorstandsmitglieder und den Stellvertreter Tepes: Stellvertretender Vorsitzender: Andreas Keller (51) ist mit 89,1 Prozent der Stimmen wiedergewählt worden. Arbeitsbereich Finanzen: Petra Grundmann (59) ist mit 69,3 Prozent der Stimmen in ihrem Amt bestätigt worden. […]



Gewerkschaftstag der GEW vom 06. bis zum 10. Mai 2017 in Freiburg

25. April 2017 | Von | Kategorie: Thema

=== Letzte Meldung : Marlis TEPE ist am 08. Mai 2017 mit deutlicher Mehrheit als Vorsitzende der GEW wiedergewählt worden (71,3 %) === Worum geht’s bei dem Gewerkschaftstag? Um nicht weniger als die politischen Ziele für die nächsten vier Jahre! Unter anderem geht es dabei um Bildung in der Migrationssgesellschaft. Die GEW war vor Ort und […]



Traurige Nachricht

10. März 2017 | Von | Kategorie: Thema

Unser Administrator Klaus-Jürgen Richter ist unerwartet und viel zu früh verstorben. Wir bemühen uns, für die Betreuung der Webseite einen Nachfolger zu finden.



Niedersachsens Ministerin Heiligenstadt stellt immer mehr Quereinsteiger als Lehrer ein

23. Januar 2017 | Von | Kategorie: Thema

21.1.17 – Kultusministerin Frauke Heiligenstadt (SPD) will die Unterrichtsversorgung an den Schulen in Niedersachsen auch mit Hilfe von noch mehr Quereinsteigern verbessern. Aktuelle Zahlen zur Unterrichtsversorgung sollen bis Anfang März vorgelegt werden. «Dabei werden wir voraussichtlich knapp an die 99 Prozent kommen», sagte Heiligenstadt der «Neuen Osnabrücker Zeitung» (Samstag). Von den 1300 zum 1. Februar […]



8. Februar 2016 | Von | Kategorie: Thema

Starke Personalräte werden in allen Schulen gebraucht. Jede Kollegin, jeder Kollege kann sie ansprechen, wenn Rat gefragt ist oder Anträge gestellt werden müssen. Zum Beispiel bei Mutterschutz, Familienzeit, Stillzeiten, Teilzeit, Sabbatjahr, Krankheit, Kur, Übergang in Pension und Rente. Bei Personalmaßnahmen wie Einstellungen und Versetzungen wirkt die Mitbestimmung. Personalräte kümmern sich um die Verbesserung der Arbeitsbedingungen […]



Frohe Festtage und einen guten Rutsch …

24. Dezember 2015 | Von | Kategorie: Thema

… ins neue Jahr wünscht der Kreisverband Wittmund der GEW allen seinen Mitgliedern!



Öffentlicher Dienst: Demonstrationen und Kundgebung in Bremen

12. März 2015 | Von | Kategorie: Thema

12.3.15 – Beschäftigte des öffentlichen Dienstes in Bremen und Niedersachsen sind in den Warnstreik getreten. Zeitgleich gab es eine zentrale Kundgebung mit rund 7.000 Teilnehmern in Bremen. Viele der Teilnehmer kamen mit Bussen aus ganz Niedersachsen. In vielen Schulen fiel der Unterricht aus, Behörden hatten geschlossen, in Bremen gab es Verkehrsbehinderungen durch die Demo-Züge. Teilnehmer […]



Keine Abiturpause durch Umstellung auf G9 in Niedersachsen

17. April 2014 | Von | Kategorie: Thema

Kultusstaatssekretär Bräth: „Auch im Schuljahr 2019/2020 gibt es Tausende Abiturientinnen und Abiturienten 15.4.14 – Die Umstellung auf ein modernes Abitur nach 13 Schuljahren zum Schuljahr 2015/2016 wird in Niedersachsen nicht zu einem Jahrgang ohne Abiturientinnen und Abiturienten führen. Darauf wies der Staatssekretär im Niedersächsischen Kultusministerium Peter Bräth jetzt hin: „Berichte, wonach im Schuljahr 2019/2020 ein […]



Schul-Aktion „5 vor 12” am 20. März zur Anhörung der Arbeitszeitverordnung

13. Februar 2014 | Von | Kategorie: Thema

GEW: Für Altersermäßigung und gegen Erhöhung der Arbeitszeit von Gymnasiallehrkräften 12.2.2014 – “Unbeirrt hält die Landesregierung an ihrer Absicht fest, die Arbeitszeit der Lehrkräfte zu erhöhen, sie zeigt im Verordnungsentwurf keinerlei Entgegenkommen und verschärft sogar ihre Position”, erklärt der Landesvorsitzende der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft, Eberhard Brandt, zu dem heute von der Landesregierung beschlossenen Entwurf […]



Heiligenstadt: „Bildungsstandards in Mathematik und Naturwissenschaften erreicht, Studie zeigt aber auch Handlungsbedarf!” – GEW: „In der Bildungsforschung neue Akzente setzen!“

11. Oktober 2013 | Von | Kategorie: Aktuell, Thema

  Heiligenstadt: “Bildungsstandards in Mathematik und Naturwissenschaften erreicht, Studie zeigt aber auch Handlungsbedarf!” 11.10.2013 – Niedersachsens Neuntklässlerinnen und Neuntklässler erfüllen in den Fächern Mathematik, Biologie, Physik und Chemie die Anforderungen der Bildungsstandards und schneiden im Vergleich mit anderen Ländern nicht signifikant besser oder schlechter ab als der Bundesdurchschnitt. Zu diesem Ergebnis kommt der Ländervergleich 2012, […]



Anzeiger: Oberschule ist noch nicht angekommen

6. April 2013 | Von | Kategorie: Thema

In seiner Ausgabe vom 5.4.13 titelt der “Anzeiger für Harlingerland”: Landkreis sieht Landesschulbehörde in der Pflicht Landrat Matthias Köring: Oberschule Westerholt droht die Einzügigkeit WITTMUND/HÄ – Mit großer Sorge blickt der Landkreis Wittmund derzeit auf die vorläufigen Trendmeldungen für den bevorstehenden Wechsel der Kinder von den Grundschulen in die weiterführenden Schulen. Während sich für die […]



GRÜNE fordern Nachbesserungen am Inklusionsgesetz

6. März 2012 | Von | Kategorie: Inklusion, Thema

Keine Zwangsüberweisung auf eine Förderschule gegen den Willen der Eltern 6.3.12 – Für “nicht zustimmungsfähig” hält die schulpolitische Sprecherin der Landtagsgrünen Ina Korter den von CDU, FDP und SPD getragenen Gesetzentwurf für die Inklusion in der Schule. “Es bleibt – entgegen anderslautender Darstellung gegenüber der Presse – bei einem Gesetz mit minimalem Anspruch”, erklärte Korter. […]



Nun reicht’s, Herr Althusmann

27. Februar 2012 | Von | Kategorie: Thema

„Eine neue Beschäftigungstherapie für die Oberstufen an Gymnasien und Gesamtschulen hat sich Kultusminister Dr. Althusmann ausgedacht, als hätten wir nicht gerade die curriculare Planung für G8 und die Umsetzung der Kerncurricula mit den neuen Schullehrplänen hinter uns gebracht“, kritisiert Henner Sauerland, Gymnasialvertreter der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft im Schulhauptpersonalrat. In einer am Sonntag, dem 26. […]



Schulleiter wehren sich gegen unzumutbare Aus­kunftspflicht

16. Februar 2012 | Von | Kategorie: Thema

GEW: Kultusminister verweigert Lizenzen für elektronische Lehrmittel „Während Kultusminister Althusmann auf der Didacta die Lehrkräfte auffordert, die neuen elektronischen Lehrmittel intensiver zu nutzen, verweigert er den Schulen die Lizenzen für elektronisch gespeicherte Lehrmittel. Stattdessen werden die Schulleitungen beauftragt, dafür zu sorgen, dass keine elektronisch verarbeiteten Unterrichtsmaterialien, sogenannte Digitali­sate, auf Schulrechnern gespeichert werden“, kritisiert der Landesvorsitzende […]



Verordnungsentwurf ArbZVO-SL – wie wird der neue?

2. Februar 2012 | Von | Kategorie: Thema


GEW-Aufruf an Schulleitungen zur ArbZVO-SL

10. Januar 2012 | Von | Kategorie: Thema

Folgender Aufruf ist an die Schulleitungen aller Schulen im Landkreis Wittmund gegangen: An die Schulleiterinnen und Schulleiter der Schulen im Landkreis Wittmund Liebe Kollegin, lieber Kollege! Nur allzu gut erinnern wir uns des Entwurfs einer Arbeitzeitverordnung für Schulleitungen durch KM Dr. B. Althusmann im Laufe des letzten Jahres. Der Protest gegen den Entwurfstext war so […]



Althusmann: „Honorarverträge können ab sofort wieder abgeschlossen werden – Ganztagsschulen erhalten Rechtssicherheit bei Vertragsfragen“

6. Januar 2012 | Von | Kategorie: Thema

HANNOVER. Der Niedersächsische Kultusminister Dr. Bernd Althusmann hat heute das Moratorium für den Neuabschluss von Honorarverträgen an niedersächsischen Ganztagsschulen aufgehoben. Dies geschieht nach Abstimmung mit der Deutschen Rentenversicherung zur Frage der grundsätzlichen Rechtmäßigkeit von Honorarverträgen im Schulbetrieb. Althusmann: „Arbeitsverträge, Honorarverträge und Kooperationsverträge sind bei Beachtung unserer Vorgaben im Schulbetrieb rechtlich zulässig. Nach mehrfacher Rücksprache mit […]



GEW: „Spionagesoftware hat an Schulen nichts zu suchen“

28. Dezember 2011 | Von | Kategorie: Thema

Frankfurt a. M. – Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) hat betont, dass Spionagesoftware an Schulen nichts zu suchen habe. 2012, so das Ergebnis des Gesprächs vom 13.12.11 im Sekretariat der Kultusministerkonferenz (KMK), werde keine Schnüffelsoftware eingesetzt. „Diese Zeit sollten die Vertragspartner, die Länder und die Verlagsvertreter, nutzen, um Alternativen zu prüfen und anzubieten, die […]



Süddeutsche: “Eltern droht Sorgerechtsentzug”

9. Dezember 2011 | Von | Kategorie: Thema

Die Süddeutsche berichtet in ihrer online-Ausgabe vom 8.12.11: “Schuleschwänzen scheint ein harmloses Vergehen zu sein – doch es ist eines, das lebenslange Folgen haben kann: Die Kinder haben ein höheres Risiko, straffällig oder drogensüchtig zu werden, oder lebenslang auf Hartz IV angewiesen zu sein. In Hannover will man daher jetzt mit drastischen Maßnahmen gegen das […]



Heiligenstadt: “Dr. Althusmann kommt davon – Makel bleibt”

1. Dezember 2011 | Von | Kategorie: Thema

Hannover, 01.12.2011 -Zur Entscheidung der Universität Potsdam vom (heutigen) Donnerstag, dem niedersächsischen Kultusminister Bernd Althusmann den Doktortitel nicht zu entziehen, erklärt die stellvertretende Vorsitzende und schulpolitische Sprecherin der SPD-Landtagsfraktion, Frauke Heiligenstadt:  “Die Universität Potsdam hat festgestellt, dass Herr Dr. Althusmann in seiner Dissertation in erheblichem Umfang gegen die gute wissenschaftliche Praxis verstoßen hat. Gleichwohl könne […]



Heiligenstadt: “Honorarverträge: Althusmann zieht Notbremse”

28. November 2011 | Von | Kategorie: Thema

In ihrer Pressemitteilung von heute, Mo., 28.11.11, führt Frauke Heiligenstadt, stellvertretende Vorsitzende und schulpolitische Sprecherin der SPD-Landtagsfraktion aus: “Vor dem Hintergrund, dass die Staatsanwaltschaft inzwischen stichprobenartig in 90 Schulen nach arbeitsrechtlichen Verstößen forscht, hat der Minister heute mitgeteilt, es werde bis auf Weiteres keine neuen Honorarverträge mehr geben. Vier mobile Teams würden nun das Land […]



Honorarverträge: SPD, Grüne und Linke beantragen Akteneinsicht

22. November 2011 | Von | Kategorie: Thema

22. November 2011 | Zum Skandal um mutmaßlich irreguläre Verträge mit Honorarkräften an niedersächsischen Ganztagsschulen haben die sechs SPD-Mitglieder im Kultusausschuss des Landtages am (heutigen) Dienstag gemeinsam mit den Vertreterinnen von Landtagsgrünen und Linken Akteneinsicht beantragt. „Die Deutsche Rentenversicherung und das Kultusministerium machen unterschiedliche Angaben darüber, wie das Problem der Honorarverträge an Ganztagsschulen behandelt worden […]



SPD, GRÜNE, LINKE: Kultusminister Althusmann hat die Unwahrheit gesagt

18. November 2011 | Von | Kategorie: Thema

“18. November 2011 | Nach dem auf Antrag der Oppositionsfraktionen heute (Freitag) im Kultusausschuss des Landtages durchgeführten Gespräch mit Vertretern der Deutschen Rentenversicherung (DRV) über die Rechtmäßigkeit von Arbeitsverträgen mit außerschulischen Ganztagskräften erklären die schulpolitischen Sprecherinnen Frauke Heiligenstadt (SPD), Ina Korter (Grüne) und Christa Reichwaldt (Die Linke): „Wir sehen unsere Vermutungen bestätigt, dass Kultusminister Dr. […]



Zur Nicht-Tradition des Streikverbots für Beamte

12. November 2011 | Von | Kategorie: Thema

Wer einer ganzen Berufsgruppe wie den verbeamteten Lehrkräften das Streikrecht vorenthält und damit massiv in das Grundrecht der Koalitionsfreiheit, Art. 9 Abs. 3 Grundgesetz (GG), eingreift, braucht eine verfassungsrechtliche Legitimation. Die Befürworter des Streikverbots sehen diese in den „hergebrachten Grundsätzen des Berufsbeamtentums“, die nach Art. 33 Abs. 5 GG bei der Regelung und Fortentwicklung des […]



“Software soll Computer an Schulen durchsuchen”

31. Oktober 2011 | Von | Kategorie: Thema

… titelt ZEIT-online am 31.10.11. “Schulbuchverlage dürfen Schulcomputer offiziell nach illegalen Kopien durchsuchen. Die Lehrer wissen davon nichts. Und Datenschützer erinnert das an die Staatstrojaner.” “Die Bundesländer haben verschiedenen Verlagen und Verwertern von Urheberrechen offiziell gestattet, die Computer an deutschen Schulen daraufhin zu untersuchen, ob sich auf ihnen illegale Kopien befinden. Bereits Ende 2010 beschlossen […]



GEW: Landesregierung versagt in der Bildungspolitik

12. Oktober 2011 | Von | Kategorie: Thema

Celle, 10.10.2011 – Scharfe Angriffe bei der Landesdelegiertenkonferenz in Celle – Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft fällt ein vernichtendes Urteil über die Bildungspolitik der Landesregierung. Die Regierung vertrödele notwendige Entscheidungen und halte an ihren angestaubten ideologischen Leitbildern fest. Eltern und Kommunalpolitiker jeglicher politischer Couleur erwarteten dringend einen Kurswechsel. Bei der Eröffnung der Landesdelegiertenkonferenz der GEW […]



Korter: GRÜNE beantragen Einsicht in Akten

4. Oktober 2011 | Von | Kategorie: Thema

Die schulpolitische Sprecherin der GRÜNEN, Ina Korter, will Verträge mit außerschulischen Fachkräften an Ganztagsschulen durch Akteneinsicht prüfen. Nach der Panorama–Sendung über die Prüfung tausender rechtswidriger Verträge mit außerschulischen Fachkräften an niedersächsischen Ganztagsschulen am letzten Donnerstag wollen die Landtagsgrünen nun Akteneinsicht beantragen. “Jetzt wollen wir die Akten prüfen und genau nachsehen, was seitens der Rentenversicherung wann […]



Niedersächsische Bildungsorganisationen stellen Modell der inklusiven Ganztagsgrundschule vor

28. September 2011 | Von | Kategorie: Thema

Am 27. September 2011 haben die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft, der Verband Bildung und Erziehung und der Grundschulverband in einer gemeinsamen Pressekonferenz ein Modell für eine inklusive Grundschule vorgestellt, das den Erwartungen an eine optimale Förderung der Entwicklung für alle Kinder entsprechen soll. Wichtige Forderungen des Konzepts: eine echte Ganztagsschule, keine Halbtagsschule, die nachmittags ein […]



Heiligenstadt: “Ministerpräsident zeigt seine bildungspolitische Ahnungslosigkeit”

20. September 2011 | Von | Kategorie: Thema

Laut bildungklick.de erklärt Frauke Heiligenstadt, stellvertretende Fraktionsvorsitzende und schulpolitische Sprecherin der SPD-Landtagsfraktion am 19.9.11 zur Äußerung McAllisters gegenüber dem “Spiegel”: “Mit der föderalen Bildungsvielfalt haben wir es übertrieben, sie darf nicht zum Mobilitätshindernis werden”. Heiligenstadt: “Aus den Äußerungen des Ministerpräsidenten spricht Ahnungslosigkeit. Immer mal wieder fordert einer der CDU-Ministerpräsidenten die Einführung eines bundesweiten Zentralabiturs – […]



“Beste Schule Deutschlands muss Konzept aufgeben”

14. September 2011 | Von | Kategorie: Thema

… titelt bildungklick.de in seiner Ausgabe vom 9.9.11. “Die als Deutschlands beste Schule prämierte Georg- Christoph-Lichtenberg-Gesamtschule in Göttingen muss ihr preisgekröntes Konzept voraussichtlich aufgeben. Künftig solle auch dort das Turbo-Abitur nach zwölf Jahren abgelegt werden, sagte die Göttinger SPD-Landtagsabgeordnete Gabriele Andretta am 8. September. Dies habe die Landesregierung im Kulturausschuss des Landtages mitgeteilt. Das Land […]



GRÜNE: “Anfrage zu Honorarverträgen – Althusmann muss Verdacht der Vorabveröffentlichung ausräumen”

7. September 2011 | Von | Kategorie: Thema

Die schulpolitische Sprecherin der Landtagsgrünen Ina Korter erklärt bzgl. der dem Landtag noch nicht vorliegenden Antwort der Landesregierung auf eine Große Anfrage der Fraktion der Grünen zu den rechtswidrigen Honorarverträgen in Ganztagsschulen: “Es ist eine schwerwiegende Missachtung des Parlamentes, wenn einzelne Informationen aus der Antwort der Landesregierung auf eine Große Anfrage der Grünen-Fraktion zur den […]



“Althusmann liefert Zahlen statt Antworten”

17. August 2011 | Von | Kategorie: Thema

erklärt die stellvertretende Vorsitzende und schulpolitische Sprecherin der SPD-Fraktion, Frauke Heiligenstadt, in ihrer Presseerklärung vom 17.8.11. „Herr Althusmann hat heute ausführlich die in großer Fleißarbeit von den Mitarbeitern des Kultusministeriums zusammengetragenen Zahlen vorgetragen. Er hat allerdings darauf verzichtet, zu erklären, wie er die drängenden Fragen der niedersächsischen Bildungspolitik lösen will. An den niedersächsischen Ganztagsschulen brennt […]



“24.000 Honorarverträge auf dem Prüfstand”

16. August 2011 | Von | Kategorie: Thema

Anlässlich der GEW-Pressekonferenz des Landesverbandes Niedersachsen griff das “Hamburger Abendblatt” erneut die Thematik der rechtswidrigen Arbeitsverhältnisse an niedersächsischen Ganztagsschulen auf. “Sollten die Verträge gegen das Gesetz verstoßen, würden millionenschwere Nachzahlungen fällig. Das Kultusministerium bleibt gelassen.”, so das Abendblatt weiter. “Hannover. Neuer, alter Ärger: Bis zu 24.000 Honorarverträge von Fachkräften an niedersächsischen Ganztagsschulen stehen nach Gewerkschaftsangaben […]



Leistungsvergleiche: GEW fordert Aus für VerA 3

5. Juli 2011 | Von | Kategorie: Thema

Nicht lebensnah, nicht kindgemäß, nicht den Lehrplänen entsprechend und für leistungsschwächere Kinder eine einzige Frustration – die GEW fasst die massive Kritik an den flächendeckenden Vergleichsarbeiten (VerA) für die 3. Klassen zusammen und fordert die Politik zu unverzüglichem Handeln auf. Mittlerweile liegen umfangreiche Erfahrungen mit den flächendeckenden Vergleichsarbeiten vor. Insbesondere was VerA für das 3. […]



DGB nimmt Stellung zum Entwurf ArbzVO-SL

29. Juni 2011 | Von | Kategorie: Thema

Mit Datum vom 22.6.2011 hat der DGB Bezirk Niedersachsen – Bremen – Sachsen-Anhalt nun eine Stellungnahme zum Verordnungsentwurf vorgelegt. Er lehnt den Entwurfstext in seinen wesentlichen Eckpunkten ab und fordert das MK zu deutlichen Kurskorrekturen auf. Die Stellungnahme in Auszügen (den ganzen Text gibt es als pdf zum downloaden unter “Downloads“): “Bei einer Unterrichtsverpflichtung von […]



Privatschule?

14. Juni 2011 | Von | Kategorie: Thema

Ein Bildungsgespenst geht um in Deutschland. Das Gespenst, die allgemeinbildenden Privatschulen seien qualitativ besser als die öffentlichen und würden in nicht allzu langer Zeit einen überwältigenden Zuwachs erfahren und das öffentliche Schulwesen gefährden.« So beginnt das Vorwort zu einer aktuellen Studie der Friedrich-Ebert-Sttftung (FES). Das Fazit dieser Studie des Bildungsökonomen Manfred Weiß lässt sich aus […]



Endlich Lösung für Arbeitsverträge an Ganztagsschulen?

21. Mai 2011 | Von | Kategorie: Thema

Pressemitteilung des MK vom 20.5.2011 “Vertragsgestaltung an Ganztagsschulen (Quelle) 20.05.2011 Ganztagsschulen in Niedersachsen dürfen ab sofort mit außerschulischen Fachkräften im Zusammenhang mit ganztagsspezifischen Angeboten auch unbefristete Arbeitsverträge abschließen. Diese ergänzende Möglichkeit räumt ihnen ein neuer Erlass ein, den das Kultusministerium heute herausgegeben hat. Althusmann: Ganztagsangebote werden dauerhaft abgesichert  flexibler Personaleinsatz bleibt aber möglich HANNOVER. Ganztagsschulen […]



Ministerium leugnet Probleme des Ganztags-Billigmodells

17. Mai 2011 | Von | Kategorie: Aktuell, Thema

Pressemitteilung des GEW-Landesverbandes vom 10.5.11 GEW-Vorschläge zur Sicherung des Ganztagsbetriebs Scharfe Kritik wegen ihrer Ignoranz gegenüber der fehlenden Rechtssicherheit beim Einsatz der externen Ganztagskräfte übt der Landesvorsitzende der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft in einem Brief an alle Schulen an der politischen Spitze des Kultusministeriums. Die Urteile der Arbeitsgerichte seien eindeutig: Pädagogische Tätigkeit in Schulen ist […]



ArbzVO-SL Entwurf schlägt hohe Wellen

17. Mai 2011 | Von | Kategorie: Recht, Thema

Der seit langer Zeit immer wieder gerüchteweise erwähnte Entwurf einer besonderen Arbeitszeitverordnung für Schulleitungen liegt nun auf dem Tisch. Siehe hier. (pdf zum Download zur Verfügung unter “Downloads”). Bei der Lektüre fällt zuallererst auf, dass die Rechnungsweise der Milchmädchen hier zu neuen Ehren kommt: die den Schulleitungen zukünftig aufzubürdende “Leitungszeit” berechnet sich lt. Entwurfstext nach […]