Inklusion

Richtungsstreit: „gute“ gegen „schlechte“ Sonderpädagogik

19. Dezember 2016 | Von | Kategorie: Inklusion

In der Zeitschrift für Heilpädagogik (ZfH 11/2016) durfte sich „Kuno bleibt am Ball“ (KUBA) als evidenzbasiertes sonderpädagogisches Förderprogramm für sozial benachteiligte Kinder empfehlen. Es ist ein „Fake“, bekannten die Autoren nach Veröffentlichung und lösten einen Eklat innerhalb der Sonderpädagogik aus. Fake als Methode 16.12.16 (Dr. Brigitte Schumann) – Die Professoren für Sonderpädagogik, Katja Koch und […]



Niedersachsen will die Inklusion an Schulen organisatorisch und pädagogisch voranbringen.

18. November 2016 | Von | Kategorie: Inklusion

Bildung Aufbau von Beratungssystem 18.11.16 – Niedersachsen will die Inklusion an Schulen organisatorisch und pädagogisch voranbringen. Im Jahr 2017 werde auch mit dem flächendeckenden Aufbau eines Beratungs- und Unterstützungssystems zur Umsetzung der inklusiven Schule begonnen, sagte Kultusministerin Frauke Heiligenstadt (SPD) am Donnerstag in Hannover. Zudem sei der Erlass „Die Arbeit in der inklusiven Schule“ in […]



Kommentar zum WDR-Film – „Für dumm erklärt – Nenads zweite Chance“

3. November 2016 | Von | Kategorie: Inklusion

3.11.16 – Der vom WDR kürzlich ausgestrahlte Film „Für dumm erklärt – Nenads zweite Chance“ hat hohe Wellen geschlagen – und das ist gut so! Immerhin ist auf diese Weise das sonst kaum beachtete deutsche Förderschulwesen ganz unerwartet in den Blickpunkt der Öffentlichkeit geraten. Eine andere Frage ist, ob die auf den Film bezogenen Schlussfolgerungen […]



Sonderpädagogische Diagnostik: fragwürdig, beschädigend, verzichtbar

27. Oktober 2016 | Von | Kategorie: Inklusion

Der Filmbeitrag des WDR „ Für dumm erklärt – Nenads zweite Chance“ beleuchtet die fatalen Folgen sonderpädagogischer Fehldiagnosen. Handelt es sich lediglich um einen schockierenden Einzelfall? Oder muss das gesamte System der als unverzichtbar geltenden sonderpädagogischen Diagnostik auf den Prüfstand? 26.10.16 – (Dr. Brigitte Schumann) Nenad kam mit seinen Eltern als Bürgerkriegsflüchtling und Angehöriger der […]



Erste Ergebnisse der wissenschaftlichen Begleitung der inklusiven Bildung in Niedersachsen

25. Oktober 2016 | Von | Kategorie: Inklusion

Die Einführung der Inklusion trifft bei Schulleitungen, Regel- und Förderschullehrkräften an niedersächsischen Grundschulen auf große Akzeptanz. Die höchste Zustimmung lässt sich bei den Schulleiterinnen und Schulleitern feststellen. 21.10.16 – Dies ist ein wichtiges Zwischenergebnis der wissenschaftlichen Begleitung der inklusiven Bildung in Niedersachsen, die das Institut für Sonderpädagogik der Leibniz Universität Hannover unter Leitung von Prof. […]



Kein Wahlrecht der Eltern auf schulische Segregation

16. September 2016 | Von | Kategorie: Inklusion

Das ist die Kernbotschaft des allgemeinen Kommentars Nr. 4 zur UN-Behindertenrechtskonvention, der am 2. September vom UN-Fachausschuss für die Rechte von Menschen mit Behinderungen in Genf veröffentlicht wurde. 15.9.16 – (Dr. Brigitte Schuman) Darin werden die staatlichen Verpflichtungen zur Umsetzung von Artikel 24 der Menschenrechtskonvention verbindlich normiert, an dem sich auch das bestehende deutsche Bildungssystem […]



FES vergleicht Inklusion in den Ländern

25. Februar 2016 | Von | Kategorie: Inklusion

Beim Thema Inklusion ist die Situation in den Ländern und Kommunen unterschiedlich und komplex. Die Friedrich-Ebert- Stiftung (FES) hat eine Heftreihe mit Vergleichen zum Stand der inklusiven Bildung veröffentlicht. 22.4.16 – Inklusion ist mit gemeinsamer pädagogischer Kraft erreichbar, aber mit finanziellen Ausgaben und oftmals auch mit Ängsten verbunden. Sie gelingt noch lange nicht überall. Doch […]



Deutschland legt sich quer: Bund und Länder widersprechen der Auslegung von inklusiver Bildung durch den UN-Fachausschuss

4. Februar 2016 | Von | Kategorie: Inklusion

4.2.16 – (Brigitte Schumann) Der UN-Fachausschuss für die Rechte von Menschen mit Behinderungen (CRPD) hat unter der Bezeichnung “Draft General Comment on Article 24” einen Kommentar zu Artikel 24 der UN-Behindertenrechtskonvention im Entwurf vorgelegt und die Diskussion darüber eröffnet. Der Kommentar will das menschenrechtsbasierte Verständnis von “inclusive education” rechtlich normieren. Am 15.1.2016 ist dazu die […]



Kultusministerin zeichnet Bildungseinrichtungen für Durchführung der Qualifizierungsinitiative „Integrative Erziehung und Bildung in Kindertageseinrichtungen” aus

10. Dezember 2015 | Von | Kategorie: Inklusion

4.12.15 – Bereits 670 Erzieherinnen und Erzieher erfolgreich weitergebildetNiedersachsenweit haben sich bereits rund 670 Erzieherinnen und Erzieher im Rahmen der Qualifizierungsinitiative „Integrative Erziehung und Bildung in Kindertageseinrichtungen” weitergebildet. Im Anschluss an die Qualifizierung, die 260 Stunden umfasst und mit einer Prüfung abgeschlossen wird, können sie als sozialpädagogische Fachkräfte mit heilpädagogischer Zusatzqualifikation für die inklusive Erziehung, […]



600 Grundschulen starten Fortbildungsreihe zur Inklusion

15. September 2015 | Von | Kategorie: Inklusion

15.9.15 – Die “Qualifizierungsoffensive Inklusion” des Niedersächsischen Kultusministeriums für den Primarbereich ist hervorragend aus den Startblöcken gekommen: 600 Grundschulen beginnen im 1. Schulhalbjahr 2015/2016 mit schulinternen Lehrerfortbildungen (SchilF) zur Inklusion, damit werden mit der Qualifizierungsoffensive zeitgleich rund 7.500 Grundschullehrkräfte auf die mit der inklusiven Schule einhergehenden Aufgaben vorbereitet. Innerhalb der kommenden drei Jahre bilden sich […]



Positionen zum Stand der Inklusionsentwicklung

10. September 2015 | Von | Kategorie: Inklusion

kjr. – Zwei außerordentlich interessante Aufsätze zur Thematik finden sich auf den “NachDenkSeiten.de” (Quellenangabe zu den einzelnen Texten s. u.): Wie man öffentlich über „Inklusion“ spricht – von Clemens Knobloch und Zur Kritik der Inklusionskritik Clemens Koblochs von Daniel Kreutz Trotz ihrer Länge im folgenden beide Texte: Wie man öffentlich über „Inklusion“ spricht (und was man […]



Die bildungspolitische Verfälschung der Inklusion und ihre verdeckten Folgen

10. September 2015 | Von | Kategorie: Inklusion

10.9.15 – (Brigitte Schumann) Inklusion nach dem menschenrechtlichen Verständnis der UN-BRK erfordert, sich von einem an Leistungshomogenität orientierten Schulsystem zu verabschieden, das mittels seiner selektiven, hierarchischen Strukturen aus Differenz soziale Ungleichheit herstellt und sozialen Ausschluss befördert. Die Bildungspolitik verweigert sich dieser Verpflichtung zum strukturellen Umbau des Systems. Sie verfälscht stattdessen Inklusion zu einem Recht für […]



Intensivunterstützer für die Inklusion

17. Juni 2015 | Von | Kategorie: Inklusion

SOZIALES Antrag der Grünen-Fraktion 16.6.15 – Die Kreistagsfraktion von Bündnis 90 / Grüne beantragt, dass an den Schulen im Landkreis Wittmund Intensivunterstützer eingesetzt werden, um die Arbeit des Mobilen Dienstes operativ vor Ort zu unterstützen. Der Antrag soll in der Sitzung des Schulausschusses am 2. Juli behandelt werden. In der Begründung für ihren Antrag schreiben […]



Förderschulen: Mit Inklusionsquoten wird bildungspolitisch getäuscht – auch in NRW

16. Juni 2015 | Von | Kategorie: Inklusion

5.6.2015 – Welche Aussagekraft haben Inklusionsquoten? Sind sie ein wirksamer Indikator für den Erfolg der Inklusionspolitik in Deutschland oder doch schlicht ein politisches Täuschungsmanöver? Dr. Brigitte Schumann zieht in ihrem Beitrag eine kritische Bilanz des sogenannten Inklusions-Booms, am Beispiel von NRW. Am Beispiel von Bayern hat Hans Wocken sehr konkret nachgewiesen, wie Inklusionsquoten als politisches […]



UN-Kritik: Kultusministerien schweigen sich aus

6. Mai 2015 | Von | Kategorie: Inklusion

5.5.15 – (Brigitte Schumann) Am 17. 4. 2015 veröffentlichte der UN-Fachausschuss für die Rechte von Menschen mit Behinderungen (CRPD) in Genf nach eingehender Staatenberichtsprüfung seine Kritik an und seine Empfehlungen zu der Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention (UN-BRK) in Deutschland. Auch im Bereich der Bildung wurde den bildungspolitisch Verantwortlichen ein fehlendes menschenrechtsbasiertes Verständnis von Inklusion nachgewiesen. Während […]



Probleme bei Inklusion aufdecken

21. April 2015 | Von | Kategorie: Inklusion

Studie: Kultusministerin gibt Startschuss für wissenschaftliche Analyse Seit knapp zwei Jahren läuft an Niedersachsens Schulen die Umsetzung der Inklusion. Mit einer breit angelegten Untersuchung will das Land nun herausfinden, wo es im Unterricht hakt. VON MARCO HADEM 21.4.15 – Mit einer auf 32 Monate angelegten Studie will die niedersächsische Landesregierung möglichen Problemen bei der Inklusion […]



Interview: “Die Sonderpädagogik weitet ihren Einflussbereich aus”

16. März 2015 | Von | Kategorie: Inklusion

3.3.15 – Prof. em. Dr. Dagmar Hänsel, ehemalige Professorin für Schulpädagogik mit den Arbeitsschwerpunkten Grundschule, Theorie und Geschichte der Sonderpädagogik und Professionalisierung von Lehrerinnen und Lehrern an der Universität Bielefeld, setzt sich seit langem kritisch mit der Sonderpädagogik auseinander, zuletzt in ihrer Forschungsarbeit über die “Sonderschullehrerausbildung im Nationalsozialismus”. Brigitte Schumann wollte im Gespräch mit ihr […]



Niedersachsen: 52,5 Prozent Inklusionsquote

24. Februar 2015 | Von | Kategorie: Inklusion

Kultusministerin Heiligenstadt: “Eltern nehmen die inklusive Schule deutlich an – ein klares Signal für die Inklusion!” 24.2.15 – 8.447 Schülerinnen und Schüler mit sonderpädagogischem Unterstützungsbedarf – und damit mehr als die Hälfte dieser Schülergruppe – besucht im laufenden Schuljahr 2014/2015 eine inklusive Schule: Die so genannte Inklusionsquote an den öffentlichen allgemein bildenden Schulen liegt bei […]



Inklusion benötigt deutlich mehr Zeit

9. Februar 2015 | Von | Kategorie: Inklusion

Politik: MdL Kai Seefried (CDU): Förderzentren werden weiterhin gebraucht 7.2.15 – ESENS/HÄ – Das Land Niedersachsen plant die Novellierung des Schulgesetzes. Die Inklusion, das gemeinsame Unterrichten von Schülern ohne und mit festgestelltem Förderbedarf, sowie die Zukunft der Förderschulen sind in der Diskussion. Über die aktuelle Situation in der Praxis informierte sich gestern auf Einladung des […]



“Wer Inklusion will, wird Wege ausprobieren”

24. Januar 2015 | Von | Kategorie: Inklusion

23.1.15 – Seit März 2009 ist in Deutschland die UN-Behindertenkonvention, die ein inklusives, allgemeines Bildungssystem für alle Kinder vorsieht, in Kraft. Seither wird in den einzelnen Bundesländern an Umsetzungsmodellen gearbeitet. Nach einer Studie der Bertelsmann-Stiftung aus dem vergangenen Jahr zeigt sich Deutschland bei der schulischen Inklusion allerdings als Flickenteppich. So gehen in Sachsen-Anhalt nahezu drei […]



Voraussetzung für inklusive Pädagogik: Verzicht auf Ziffernnoten

16. Januar 2015 | Von | Kategorie: Inklusion

Der hessische Schulversuch “Begabungsgerechte Schule” 15.1.15 – (Brigitte Schumann) Im Rahmen des hessischen Schulversuchs “Begabungsgerechte Schule” (2009-2013) sind an vier Grundschulen inklusionsorientierte Entwicklungsprozesse von einer internen wissenschaftlichen Begleitung und einer externen Evaluation unterstützt, beobachtet, dokumentiert und ausgewertet worden. Aus den vorliegenden Berichten lassen sich relevante Hinweise für die inklusive Schul- und Unterrichtsentwicklung entnehmen. Dabei kommt […]



Teilhabe und Inklusion in der beruflichen Bildung

30. Dezember 2014 | Von | Kategorie: Inklusion

Niedersachsen bildet Schulleitungen und Lehrkräfte an berufsbildenden Schulen weiter 29.12.14 – Mit der “Qualifizierungsoffensive Inklusive BBS” unterstützt das Niedersächsische Kultusministerium nun auch Lehrkräfte in berufsbildenden Schulen bei der Umsetzung der inklusiven Schule mit Fort- und Weiterbildungsangeboten. “Dabei geht es zunächst vor allem darum, den Prozess der Inklusion in den berufsbildenden Schulen zu organisieren und sie […]



HEILIGENSTADT: Wir bereiten die Lehrkräfte frühzeitig vor

30. Dezember 2014 | Von | Kategorie: Inklusion

DAS THEMA: INKLUSION AN SCHULEN VON CLAUS GORGS UND KARSTEN KROGMANN FRAGE: Ab dem Schuljahr 2018/2019 gilt auch in den Berufsbildenden Schulen in Niedersachsen der Rechtsanspruch für die inklusive Schule. Sind die Lehrer ausreichend darauf vorbereitet? HEILIGENSTADT: Wir starten im Frühjahr 2015 Fort- und Weiterbildungen für Lehrkräfte aller öffentlichen Berufsbildenden Schulen in Niedersachsen. Damit bereiten […]



„Inklusion kommt voran“: Kommunen ziehen Klage gegen das Land Niedersachsen zurück

10. Dezember 2014 | Von | Kategorie: Inklusion

10.12.14 – Knapp vier Wochen nach der Einigung über die Finanzierung der Inklusionskosten an den Schulen in Niedersachsen will der Landkreistag die Klagen dazu am Staatsgerichtshof zurückziehen. Die Gespräche seien zu einem guten Ende gekommen, deshalb seien die Klagen nicht mehr notwendig, erklärte der Präsident des Städtetages, Lüneburgs Oberbürgermeister Ulrich Mädge (SPD), am Mittwoch in […]



Inklu…was?

18. November 2014 | Von | Kategorie: Inklusion

13.11.2014 – (Verantwortlich: Wolfgang Lieb) Inklusion – was ist das eigentlich? Viele Menschen haben den Begriff schon gehört. Immer öfter findet man ihn in Zeitungen und Diskussionen um notwendige Reformen im Bildungssystem – das meist im Kontext sich verschlechternder Bedingungen. Aber was genau steckt dahinter? Und was bedeutet Inklusion für jeden von uns persönlich? Jens […]



Niedersachsen erweitert Qualifizierungsoffensive Inklusion für 1250 Grundschulen – Heiligenstadt: „Mit dem neuen Fortbildungskonzept Inklusion sind wir Vorreiterin in Deutschland“

22. Oktober 2014 | Von | Kategorie: Inklusion

Kultusministerium lässt Umsetzung der inklusiven Schule durch Leibniz-Universität Hannover wissenschaftlich begleiten 21.10.14 – Das Niedersächsische Kultusministerium wird sein Qualifizierungsangebot für die inklusive Schule deutlich ausweiten: Innerhalb der „Qualifizierungsoffensive Inklusion” sollen drei Viertel aller Grundschulen in Niedersachsen die Möglichkeit auf Fortbildungen zur Inklusion erhalten und diese zukünftig als schulinterne Fortbildungen durchführen können, wie Kultusministerin Frauke Heiligenstadt […]



“Schleswig-Holsteins Weg zur inklusiven Schule”

27. August 2014 | Von | Kategorie: Inklusion

27.8.2014 – “Die Weiterentwicklung von Inklusion ist eine Langzeitaufgabe, die Veränderungen in den Köpfen der Menschen voraussetzt. Wir stellen uns dieser Aufgabe, denn Inklusion bietet große Chancen für positive Veränderungen in den Schulen unseres Landes”, sagte Bildungsministerin Prof. Dr. Waltraud ´Wara` Wende heute (27. August) in Kiel nach Beratung und Verabschiedung des Inklusionskonzepts im Kabinett. […]



Hilfe für auffällige Kinder – Kreis schafft mobilen Dienst

23. Juli 2014 | Von | Kategorie: Inklusion

23.7.14 – WITTMUND/MH – Schüler mit „sozial-emotionalen Problemen” erhalten im Landkreis Wittmund ab dem 1. September besondere Unterstützung. Ein mobiler Dienst aus Lehrkräften der Förderschulen und neu einzustellenden Sozialpädagogen soll Kinder fördern, die etwa durch aggressives Verhalten auffallen oder gehemmt und unsicher sind. Die Sozialpädagogen werden über den Präventionsrat im Harlingerland eingestellt. Die Fachkräfte sollen […]



20 Jahre Salamanca Erklärung der UNESCO, aber die Umsetzung in Deutschland lässt auf sich warten

21. Juni 2014 | Von | Kategorie: Inklusion

18.6.14 – Vor zwanzig Jahren haben Vertreter von 92 Regierungen und 25 internationalen Organisationen auf der Weltkonferenz der UN-Organisation für Bildung, Wissenschaft und Kultur (UNESCO)  vom 7. – 10. Juni in Salamanca  (Spanien) die gleichnamige Erklärung zusammen mit dem „Aktionsrahmen zur Pädagogik für besondere Bedürfnisse“ verabschiedet. Auch wenn es sich dabei nur um eine menschenrechtliche […]



Was ist besser: Gemeinsamer Unterricht oder Förderschule?

29. Mai 2014 | Von | Kategorie: Inklusion

Zum Forscherstreit über die Förderschule oder über den Umgang mit “unerwünschten” Forschungsergebnissen 28.5.2014 – Im gemeinsamen Unterricht lernen Kinder mehr, als wenn sie in Förderschulen unterrichtet werden. Dieses Ergebnis einer aktuellen Studie des Instituts zur Qualitätsentwicklung im Bildungswesen (IQB) blieb nicht unwidersprochen. Brigitte Schumann berichtet über den Forscherstreit. Die Ergebnisse aus der aktuellen Studie “Wo […]



5 Jahre UN-Konvention: Eltern fordern den Start inklusiver Bildung in allen Bundesländern

31. März 2014 | Von | Kategorie: Inklusion

24.3.2014 – Zum fünften Jahrestag des Inkrafttretens (26.3.) der UN-Behindertenrechtskonvention in Deutschland haben die Elternvereine behinderter Kinder genug von schönen Reden und klugen Papieren. “In vielen Bundesländern wird Aktivität für inklusive Bildung nur vorgetäuscht”, sagt Eva-Maria Thoms vom Elternverein mittendrin e.V.. In politischen Debatten und hochkarätigen Tagungen werden vollmundige Bekenntnisse zur Inklusion präsentiert, aber für […]



Niedersachsen startet Qualifizierungsinitiative “Integrative Erziehung und Bildung in Kindertageseinrichtungen”

11. März 2014 | Von | Kategorie: Inklusion

10.3.2014 – Bis zu 700 Erzieherinnen und Erzieher können sich im Rahmen der Qualifizierungsinitiative “Integrative Erziehung und Bildung in Kindertageseinrichtungen” in diesem Jahr zu sozialpädagogischen Fachkräften mit heilpädagogischer Zusatzqualifikation ausbilden lassen. Das Land Niedersachsen hat hierzu sein Fort- und Weiterbildungsangebot ausgebaut und investiert zusätzliche Mittel: Das Niedersächsische Kultusministerium stellt im Jahr 2014 rund 1,5 Millionen […]



Nordrhein-Westfalen: Immer wieder neue Hürden für die PRIMUS-Schule Berg Fidel

15. Februar 2014 | Von | Kategorie: Inklusion

12.2.2014 – (von Brigitte Schumann) Die über den Dokumentarfilm “Berg Fidel – eine Schule für alle” bundesweit bekannt gewordene inklusive Gemeinschaftsgrundschule Berg Fidel in Münster bemüht sich seit 2011 intensiv um die Teilnahme am Modellversuch PRIMUS des Landes NRW. Mit PRIMUS soll an 15 Standorten erprobt werden, wie sich das durchgängige Lernen von Klasse 1-10 […]



Staatenprüfung: Wie weit ist Deutschland mit der Inklusion?

24. Januar 2014 | Von | Kategorie: Inklusion

24.1.2014 – Die VN-Behindertenrechts-Konvention sieht vor, dass die Länder in bestimmten Abständen über den Stand der Umsetzung berichten und politisch Rechenschaft ablegen. Im September 2014 ist Deutschland an der Reihe. Ein Ausblick von Brigitte Schumann. (von Brigitte Schumann) Mit der Annahme des Übereinkommens der Vereinten Nationen über Rechte von Menschen mit Behinderungen (VN- BRK), die […]



Inklusion im Sport: Geht das?

1. Oktober 2013 | Von | Kategorie: Inklusion

1.10.2013 – Das Beispiel einer inklusiven Grundschule ist vermutlich keine Ausnahme: Steht in der dritten Klasse Sport auf dem Stundenplan, machen sich fast alle Kinder auf den Weg in die Turnhalle. Nur ihr mehrfach behinderter Klassenkamerad wird von seinem Betreuer im Rollstuhl in einen Extra-Raum gefahren. Dort wartet schon der Ergotherapeut, um mit ihm sein […]



Brandenburg: Erste positive Ergebnisse im Pilotprojekt “Inklusive Grundschule”

28. September 2013 | Von | Kategorie: Inklusion

Bildungsministerin Münch und Prof. Nadine Spörer präsentieren erste Zwischenergebnisse der wissenschaftlichen Begleitung 27.9.2013 – Bildungsministerin Martina Münch und Prof. Dr. Nadine Spörer, Professur für Psychologische Grundschulpädagogik an der Universität Potsdam, haben heute in Potsdam gemeinsam die ersten Ergebnisse der wissenschaftlichen Begleitung zum Pilotprojekt “Inklusive Grundschule” präsentiert. Bildungsministerin Münch zeigt sich erfreut über die ersten Befunde. […]



Vorreiter Bremen? Inklusion ja – aber nicht für alle

10. September 2013 | Von | Kategorie: Inklusion

10.9.2013 – (von Brigitte Schumann) Bremen gehört in Deutschland zu den Vorreitern der Inklusion. Jetzt sorgt allerdings ein Gesetzentwurf für eine heftige politische Debatte. Darüber und welche Auswirkungen dieses Gesetz auf Entscheidungen anderer Bundesländer haben könnte, berichtet Brigitte Schumann. Das Recht auf inklusive Bildung gilt auch für Kinder und Jugendliche mit emotionalen und sozialen Entwicklungsproblemen. […]



Bremen: Inklusion nicht mehr für alle

29. August 2013 | Von | Kategorie: Inklusion

  Inklusion nicht mehr für alle Beitrag von Radio Bremen am 22.8.13 in der Sendung “Buten un binnen”   hierzu: Presseerklärung der Senatorin für Bildung und Wissenschaft vom 22.8.13: Unterstützung für Inklusion: Besondere Lerngruppen sollen Schülerinnen und Schülern mit herausforderndem Verhalten besser helfen Die Senatorin für Bildung und Wissenschaft Unterstützung für Inklusion: Besondere Lerngruppen sollen […]



GEW S-H: Inklusion – Ohne mehr Lehrerstellen zum Scheitern verurteilt

23. August 2013 | Von | Kategorie: Inklusion

23.8.2013 – “Ohne eine bessere personelle Ausstattung droht die Inklusion in Schleswig-Holstein den Bach runter zu gehen. Hier muss sofort etwas passieren, um Schaden von Kindern und Lehrkräften abzuwenden”, sagte der GEW-Landesvorsitzende Matthias Heidn am Freitag, 22. August 2013 in Kiel. Um an den Schulen für bessere Bedingungen zu sorgen, solle das Land auf alle […]



Heiligenstadt: “Es sind gute Rahmenbedingungen unter denen die inklusive Schule startet”

7. August 2013 | Von | Kategorie: Inklusion

Hat sich in den Sommerferien was zum Guten verändert? 7.8.2013 – Erstaunliche Äußerungen von Kultusministerin Heiligenstadt in einer Presseerklärung vom 7.8.13 lassen Schulpraktiker der GEW aufhorchen: “Gute Rahmenbedingungen für den Start” konstatiert die Ministerin, “550 Millionen Euro für die kommenden 4 Jahre” werden für Zwecke der Inklusion angekündigt, es werden “zusätzliche 1.640 Vollzeitlehrerstellen für die […]



Grünes Licht für Berg Fidel

19. Juli 2013 | Von | Kategorie: Inklusion

Die Weichen für Berg Fidel als PRIMUS-Modellschule von 1-10 sind gestellt! 19.7.2013 – (Brigitte Schumann) In seiner letzten Sitzung vor der Sommerpause hat der Rat der Stadt Münster mit den Stimmen von CDU, SPD und den Grünen gegen die Stimmen der FDP politisch grünes Licht für die Teilnahme am PRIMUS Modellversuch gegeben. Die Verwaltung wurde […]



Inklusive Bildung braucht inklusive Diagnostik

12. Juli 2013 | Von | Kategorie: Inklusion

Gutachten des Grundschulverbandes begründet eine pädagogische Alternative zur sonderpädagogischen Testdiagnostik 10.7.2013 – (Brigitte Schumann) Wissenschaftler der empirischen Sonderpädagogik betätigen sich derzeit eifrig als bildungspolitische Wegbereiter für das “evidenzbasierte” Diagnostik- und Förderkonzept “Response-to-Intervention (RTI), das von US-amerikanischen Sonderpädagogen entwickelt wurde und in den Staaten praktiziert wird. Sie betonen die internationale Anwendung des Konzepts in inklusiven Settings, […]



Erste Übersicht zu Inklusions-Studiengängen

25. Juni 2013 | Von | Kategorie: Inklusion

25.6.2013 – Das Angebot an Studiengängen und Weiterbildungen zum Thema Inklusion wird immer umfangreicher. Die Aktion Mensch hilft jetzt bei der Auswahl: mit einem Überblick zu den deutschlandweiten Studienmöglichkeiten an Universitäten und Fachhochschulen. Link zum Angebot: http://www.aktion-mensch.de/inklusion/studieren.php



Heiligenstadt: Lehrer werden besser auf Inklusion vorbereitet

21. Mai 2013 | Von | Kategorie: Inklusion

21.5.2013 – Angehende und bereits unterrichtende Lehrer werden zukünftig in Niedersachsen besser auf den Unterricht in inklusiven Bildungseinrichtungen vorbereitet. Das hat Niedersachsens Kultusministerin Frauke Heiligenstadt heute im Interview mit noz.de angekündigt. Ein Problem bei der Einführung inklusiver Bildung an den Schulen sei die ungenügende Steuerbarkeit der Entwicklung. Man wisse nämlich nicht überall, in welchem Umfang […]



Scheitert das Modellprojekt der Schule Berg Fidel am fehlenden politischen Willen?

12. Mai 2013 | Von | Kategorie: Inklusion

8.5.2013 – (Brigitte Schumann) Die Grundschule Berg Fidel in Münster hat sich durch den gleichnamigen Dokumentarfilm von Hella Wenders inzwischen in ganz Deutschland als Vorreiterschule für Inklusion und gute Pädagogik einen Namen gemacht. Diese kleine Grundschule im Brennpunkt Berg Fidel hat bei vielen Menschen den Wunsch nach einer durchgängigen Schule für alle ohne Beschämung, Kategorisierung, […]



RTI – Instrument für inklusive Unterrichts- und Schulentwicklung?

24. April 2013 | Von | Kategorie: Inklusion

24.4.2013 – (von Brigitte Schumann) RTI ist die Abkürzung für “response to intervention”. Die in den USA entwickelte Methode ist auf dem Weg, auch in deutschen Schulen Fuß zu fassen. Sie wird in Rügen unter der Bezeichnung Rügener Inklusionsmodell in Verbindung mit der Universität Rostock derzeit erprobt und findet längst auch ihre Unterstützung und Anwendung […]



SPD und Grüne präzisieren Konzept zur Weiterentwicklung der inklusiven Schule und zur Zukunft der Förderschulen

17. April 2013 | Von | Kategorie: Inklusion

17.4.2013 – Nach intensivem Austausch haben SPD und Grüne ihre Zielvorgaben aus dem Koalitionsvertrag zur Weiterentwicklung der Inklusion und zur Zukunft der Förderschulen jetzt präzisiert. “Die Weiterentwicklung der inklusiven Schule ist ein Kernanliegen der rot-grünen Schulpolitik. Unser Ziel ist, dass die Inklusion in allen Schulen verwirklicht wird. Dabei stehen für uns das Kindeswohl und das […]



GRÜNE: “Wenn nun ausgerechnet Christdemokraten den freien Elternwillen beschwören, hat das schon fast komische Züge.”

13. April 2013 | Von | Kategorie: Inklusion

  Inklusion ist Pflicht Grüne zum Thema Förderschule 12.4.13 – WITTMUND/AH – Bündnis 90/ Die Grünen (Kreisverband Wittmund) nehmen Stellung zum Artikel der Kreis-CDA für den Erhalt der Förderschulen. „Die abgewählte Landesregierung musste zum Glück die Inklusion einführen, weil es eine UN-Menschenrechtskonvention ist. Aber Schwarz-Gelb hat die Inklusion eingeführt, ohne für die Ausbildung von genügend […]



ZEIT: “Wie viel anders ist normal?”

25. März 2013 | Von | Kategorie: Inklusion

In der ZEIT Nr. 13 vom 21. März setzt sich Autorin Dorit Kowitz mit dem gegenwärtigen Stand der Inklusionsentwicklung in Deutschland auseinander und stößt auf Widersprüche und Ungereimtheiten. Hier ein Auszug: “… . Warum ist die Debatte so aufgeladen? Und warum unterscheidet sich die Wirklichkeit so vom Kitsch auf den Plakaten? Irgendwo auf dem Weg, […]



Auseinandersetzung in NRW um die Inklusion

10. März 2013 | Von | Kategorie: Inklusion

9.3.13 – Die auch in NRW durch die Landesregierung nur zögerlich angepackte Aufgabe der Umsetzung der Behindertenrechtskonvention der Vereinten Nationen im Schulbereich führt dort zu teilweise heftigen Reaktionen. Dr. Brigitte Schumann, GEW-Mitglied in NRW, Referentin des letztjährigen “Tages der Inklusion” in unserem KV und konsequente Verteidigerin eines stringenten Inklusions-Kurses, nahm öffentlich Stellung zu einer Resolution […]



Lernen wie alle anderen auch – Mit engagierten Eltern und Lehrern und der passenden Ausstattung

6. März 2013 | Von | Kategorie: Inklusion

18.02.2013 – Charlotte geht in die vierte Klasse einer niedersächsischen Grundschule. Sie ist eine gute Schülerin. Nach dem Sommer will sie in ein Gymnasium wechseln. Eigentlich nichts Ungewöhnliches. Nur, dass Charlotte auf einen elektrischen Rollstuhl angewiesen ist und außer einem Finger nichts koordiniert bewegen kann. Sie ist Tetra-Spastikerin. Dass sie dennoch erfolgreich eine Regelgrundschule besucht, […]



Niedersachsen: Formblätter zum Bedarf an sonderpädagogischer Unterstützung liegen vor

13. Februar 2013 | Von | Kategorie: Inklusion

12.2.13 – Die für die veränderten Verfahrensweisen bei der Feststellung eines sonderpädagogischen Unterstützungsbedarfs erforderlichen Formblätter sind nun auf der MK-Homepage abrufbar. Es werden sowohl Versionen für die im kommenden Schuljahr der Inklusion unterliegenden Jahrgänge als auch für die noch nicht betroffenen Jahrgänge zur Verfügung gestellt. (Quelle: http://www.mk.niedersachsen.de/portal/live.php?navigation_id=30357&article_id=104666&_psmand=8)



Niedersachsen: Erste Regelungen zur Umsetzung der Inklusion

14. Januar 2013 | Von | Kategorie: Inklusion

14.1.13 – Das MK teilt auf seiner Homepage – Aktuelle Erlasse und Anhörungen mit: “Der Entwurf zum „Änderungserlass zur Umsetzung des Gesetzes zur Einführung der inklusiven Schule” ist am 07.01.2013 in das Anhörungsverfahren gegeben worden. Die Änderungsfrist endet am 22.02.2013.” Der “Änderungserlass zur Umsetzung des Gesetzes zur Einführung der inklusiven Schule” enthält Änderungen der folgenden […]



“Wir haben die Verpflichtung allen Kindern eine Regelschule anzubieten”

10. Januar 2013 | Von | Kategorie: Inklusion

Interview mit Prof. Dr. Kersten Reich 4.1.2013 – Deutschland hat ein hochgradig ausdifferenziertes Förderschulsystem “Diese Exklusion ist eine Sackgasse”, sagt Kersten Reich. “Ein gescheiterter Weg, den wir vor allem aus Gewohnheit gehen.” Im Interview erklärt der internationale Lernforscher von der Universität zu Köln, warum Deutschland allen Kindern das Regelschulsystem anbieten muss und weshalb sich ein […]



Aktualisierung der Hinweise für kommunale Schulträger

12. Dezember 2012 | Von | Kategorie: Inklusion

Das MK hat eine aktualisierte Fassung der bereits veröffentlichten Hinweise für kommunale Schulträger im Zusammenhang mit der Einführung der Inklusion herausgegeben. Download hier.



Architektur für inklusive Schulen

10. Dezember 2012 | Von | Kategorie: Inklusion

Aurich, 6.12.12. – Eine erste Tagung zur “pädagogischen Architektur” im Zusammenhang mit der geplanten Inklusion fand in Aurich statt. Der “Anzeiger für Harlingerland” berichtete.   (Klick ins Bild zum Vergrößern)



Anzeiger: “Inklusion soll an allen Schulen des Landkreises möglich sein”

8. Dezember 2012 | Von | Kategorie: Inklusion

Bildung: Keine Schwerpunktorte im Sekundarbereich I Inklusion: Landkreis steigt ein WITTMUND/MH – Inklusion ist die wohl größte Herausforderung, auf die sich die Schulen in Niedersachsen derzeit einstellen müssen. Der Schulausschuss des Landkreises Wittmund stellte jetzt die Weichen für die Schulen des Sekundarbereiches I. Einig war man sich darin, dass es keine Schwerpunktschulen, sondern landkreisweite Angebote […]



Auf dem Weg zu einem inklusiven Schulsystem (Vortrag Dr. B. Schumann, 25.9.12)

17. November 2012 | Von | Kategorie: Inklusion

Auf dem Weg zu einem inklusiven Schulsystem: Barrieren, Widerstände und bildungspolitische Perspektiven Anrede, ich werde zunächst den schulischen Inklusionsbegriff kurz klären, danach die Widerstände und Barrieren auf dem Weg zu einem inklusiven Schulsystem darstellen und abschließend mutmachende Perspektiven ansprechen. I. Zur Klärung des Inklusionsbegriffs Wenn die UN-BRK die Entwicklung eines inklusiven Schulsystems fordert, dann greift […]



NRW-Gesetzentwurf: Das Recht auf Inklusion wird verfehlt

1. November 2012 | Von | Kategorie: Inklusion

31.10.2012 – Der NRW Gesetzentwurf zur Inklusion erhebe zwar das Gemeinsame Lernen von Kindern mit und ohne Behinderungen zur gesetzlichen Regel, lasse aber keine Änderungen im System erkennen, kritisiert Brigitte Schumann in ihrem Beitrag. (Brigitte Schumann) “Der Begriffswandel von der Integration zur Inklusion bedeutet, dass es nicht mehr darum gehen kann, Menschen zur Teilhabe an […]



“Vorsorgende Inklusion ist unverzichtbar”

13. Oktober 2012 | Von | Kategorie: Inklusion

Blick zum Nachbarn: Wie will Rot-Grün in Nordrhein-Westfalen die Inklusion in ihren Schulen umsetzen? Ein Beitrag von Dr. Brigitte Schumann “2.10.2012 – Der NRW-Gesetzentwurf zur Umsetzung der VN-Behindertenrechtskonvention in den Schulen verletzt die Rechte von Kindern mit Lernproblemen, schreibt Brigitte Schumann in ihrem Beitrag und belegt dies insbesondere mit den für die Grundschulen vorgesehenen Regelungen. […]



Inklusion in der Schule – ein Lippenbekenntnis

12. Oktober 2012 | Von | Kategorie: Inklusion

BRK – Allianz bezieht Stellung gegenüber dem UN-Menschenrechtsrat zur Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention in Deutschland 12.10.2012 – 78 Nichtregierungsorganisationen haben sich als BRK-Allianz (Allianz der Nichtregierungsorganisationen zur UN-Behindertenrechtskonvention) verpflichtet, bestehende Menschenrechtsverletzungen an Menschen mit Behinderungen in Deutschland aufzuzeigen und diese in Berichtsform dem zuständigen Fachausschuss der Vereinten Nationen als Parallelbericht zum ersten Deutschen Staatenbericht der Bundesregierung […]



Inklusion: Planung für Wittmund

4. Oktober 2012 | Von | Kategorie: Inklusion

2.10.12 – Die Planungen der Stadt Wittmund in der Rolle der Stadt als Schulträger zur Umsetzung der Inklusion vom Schuljahr 2013/14 an.



Tag der Inklusion in Wittmund: „Auf dem Weg zu einem inklusiven Schulsystem”

1. Oktober 2012 | Von | Kategorie: Inklusion

28.9.12 – Am 25. September lud der Kreisverband Wittmund der GEW zum „Tag der Inklusion“ in die Residenz in Wittmund ein. Referentin war Dr. Brigitte Schumann, ehemalige Gymnasiallehrerin und zehn Jahre Abgeordnete im Landtag von Nordrhein-Westfalen, nunmehr seit Jahren als Bildungsjournalistin tätig. Schumann, selbst GEW-Mitglied, zeichnete die Entwicklung des Inklusionsgedankens bis zum heutigen Tage nach. […]



BLLV: Inklusion verkommt zum Frustprojekt

16. September 2012 | Von | Kategorie: Inklusion

BLLV Befragung: Lehrern fehlen die Ressourcen 14.9.12 – München – Pädagogen halten es derzeit für nicht möglich, den Inklusionsgedanken an Schulen so umzusetzen, dass Schüler davon profitieren können. Das ist ein zentrales Ergebnis einer vom BLLV (Bayerischer Lehrer- und Lehrerinnenverband) durchgeführten Befragung, an der sich im Frühsommer über 1500 Lehrkräfte beteiligt haben. Etwa die Hälfte […]



GEW: Regierung verweigert weiter dringende schulpolitische Lösungen zum demografischen Wandel und zur Inklusion

8. September 2012 | Von | Kategorie: Inklusion

3.9.2012 – Die Behauptung “Wir verbessern im neuen Schuljahr die Lernbedingungen weiter” aus der Pressemitteilung von Kultusminister Althusmann vom 31. August 2012 stoße in den Schulen auf Unverständnis, erklärt der Landesvorsitzende der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft Eberhard Brandt. In Gesamtschulen, Realschulen und Gymnasien sowie in den Berufsbildenden Schulen herrschten Bedingungen, die wesentlich schlechter seien als […]



Tag der Inklusion: „Auf dem Weg zu einem inklusiven Schulsystem – Barrieren, Widerstände und bildungspolitische Perspektiven“

3. September 2012 | Von | Kategorie: Inklusion

Einladung Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen, sehr geehrte Mitarbeiter/innen aus den vorschulischen Einrichtungen und den öffentlichen Verwaltungen, liebe Eltern und Interessierte, ich lade Sie alle herzlich ein zu einer Veranstaltung des Kreisverbandes Wittmund zum allgegenwärtigen, jedoch nach wie vor für die meisten von uns noch recht diffusen Thema INKLUSION. Für einen fachlich fundierten Vortrag habe ich […]



Inklusiver Unterricht nur mit Doppelbesetzung?

23. August 2012 | Von | Kategorie: Inklusion

20.08.2012 – (Brigitte Schumann) Die durchgängige, d. h. 100%ige Doppelbesetzung mit einem allgemeinen Pädagogen und einem Sonderpädagogen wird inzwischen von vielen Lehrerinnen und Lehrern, aber auch von Eltern als unabdingbare Voraussetzung für die Qualität und das Gelingen von Inklusion in der Schule gehalten und bildungspolitisch eingefordert. Die folgenden Überlegungen sollen zeigen, dass die einseitige Fixierung […]



Studie: Wie Inklusion gelingen kann

13. Juli 2012 | Von | Kategorie: Inklusion

3.7.2012 – Der gemeinsame Unterricht von Kindern mit und ohne Körperbehinderungen ist möglich. Dazu müssen die Schulen allerdings bestimmte Voraussetzungen erfüllen. Welche das sind, erläutert eine Studie, die Würzburger Sonderpädagogen jetzt der Öffentlichkeit vorgestellt haben. Sieht so die Schule der Zukunft aus? Sowohl Kinder mit als auch Kinder ohne mehrfache Behinderung besuchen gemeinsam den Unterricht, […]



Keine Inklusion mehr in der Krippe

3. Juli 2012 | Von | Kategorie: Inklusion

3.7.12 – “Durch das Modell wird eine gemeinsame Bildung und Erziehung von Anfang an möglich. Wichtig ist: Das Kind und dessen Wohl müssen im Mittelpunkt aller Überlegungen stehen.” Das erklärte Niedersachsens Kultusminister Bernd Althusmann im November 2010 zum Modellvorhaben “Gemeinsame Betreuung von Kindern mit und ohne Behinderung unter drei Jahren”. Die Realität in Niedersachsen sieht […]



GEW: Inklusion muss gelingen

2. Juli 2012 | Von | Kategorie: Inklusion

2.7.2012 – “Leider ist nicht erkennbar, ob die Landesregierung die Erfahrungen und den Rat der Fachleute aufnimmt, die seit vielen Jahren erfolgreich bei der Integration von Kindern mit Beeinträchtigungen und Behinderungen tätig sind”, erklärt Gundi Müller, Vorsitzende der Fachgruppe Sonderpädagogische Berufe der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft bei einer Pressekonferenz am 2. Juli 2012 in Hannover. […]



Neue VO zur “Feststellung eines Bedarfs an sonderpädagogischer Unterstützung” in der Anhörung

18. Juni 2012 | Von | Kategorie: Inklusion

18.6.12 – Eine neue, den Ansprüchen der Schulgesetzänderung anlässlich der schulischen Inklusion genügende Verordnung hat das MK in die Anhörung gegeben. Dem Entwurf gehören auch “Ergänzende Bestimmungen …” an. Das neue Verfahren soll von den Grundschulen “unter Beteiligung der Erziehungsberechtigten” sowie “ggf. anderer Sachverständiger” durchgeführt werden. “Der vorrangige Zweck […] ist die Bestimmung und Begründung […]



Inklusion, weil die Kinder es wert sind

1. Mai 2012 | Von | Kategorie: Inklusion

23.3.12 – Schulen in den nächsten zehn Jahren auf Inklusion umzustellen, kostet Geld. Die Schließung der meisten Förderschulen würde zwar Mittel freisetzen, dennoch bleibt ein zusätzlicher Finanzbedarf von rund 660 Millionen Euro pro Jahr. Warum sich das trotzdem lohnt? Weil Inklusion alle mitnimmt. Darum, nicht am falschen Ende sparen…. Deutschland hat sich verpflichtet, Kinder mit und ohne Förderbedarf […]



Veranstaltung “Inklusion” nahm Illusionen

28. April 2012 | Von | Kategorie: Inklusion

28.4.12 – Ca. 55 Besucher aus den Schulen des Landkreises, aus den Schulverwaltungen der Schulträger und weiteren Instititutionen besuchten die Veranstaltung des GEW-Kreisverbandes Wittmund zum aktuellen Stand der Einführung der schulischen Inklusion in Niedersachsen. Klaus-J. Richter begrüßte nach den Gästen als Referentin des Tages Astrid Müller, Vorsitzende der Fachgruppe Förderschulen im GEW-Bezirk Weser-Ems. Unterstützt von […]



“Lehrer sind der Chancengleichheit verpflichtet”

22. April 2012 | Von | Kategorie: Inklusion

18.4.12 – Seit drei Jahren ist die UN-Behindertenrechtskonvention in Deutschland in Kraft. Damit wurde ein Rechtsanspruch auf inklusive Bildung geschaffen. Was bedeutet das für die Lehrer: Sind sie darauf vorbereitet, Kinder mit ganz unterschiedlichen Voraussetzungen gemeinsam zu unterrichten? Welche Unterstützungen und welche Konzepte gibt es? Das wollten wir von Prof. Dr. Annedore Prengel wissen, die […]



Stange: Masterplan „Inklusion im Bildungssystem“ ist überfällig

21. April 2012 | Von | Kategorie: Inklusion

20.4.12 – Anlässlich der Fachkonferenz unter dem Titel „Was behindert hier wen? Inklusion im deutschen Bildungssystem“ erklärt die Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft für Bildung in der SPD, Dr. Eva-Maria Stange: “Es ist gut, dass das Thema Inklusion durch die UN-Behindertenrechtskonvention auf die bildungspolitische Tagesordnung gesetzt wurde. Die Schaffung eines Bildungssystems, das auf gleiche Teilhabe statt Ausgrenzung, […]



Neues Schulgesetz (Thema Inklusion) als Lesetext verfügbar

21. April 2012 | Von | Kategorie: Inklusion

Das geänderte Niedersächsische Schulgesetz (Thema Inklusion) vom 23.3.12 gibt es Das_Niedersaechsische_Schulgesetz_NSchG_Stand_23_03_2012“>hier zum Download. Oder auch auf der Seite “Downloads”.



Inklusion: Niedersachsen Schlusslicht

30. März 2012 | Von | Kategorie: Inklusion

Nur 8,5 Prozent der Förderschüler besuchen reguläre Schulen – bundesweit sind es 22,3 Prozent. Bertelsmann Stiftung: Gemeinsamer Unterricht von behinderten und nicht-behinderten Kindern würde in Niedersachsen 15,3 Mio. Euro zusätzlich kosten Gütersloh, 23. März 2012. Niedersachsen ist im Ländervergleich Schlusslicht bei der Inklusion. Während im Schuljahr 2010/2011 bundesweit bereits 22,3 Prozent der verhaltensauffälligen, lern- oder […]



Klemm: Inklusion gibt es nicht umsonst

26. März 2012 | Von | Kategorie: Inklusion

Gemeinsamer Unterricht von behinderten und nicht-behinderten Kindern kostet 660 Millionen Euro zusätzlich pro Jahr 23.3.12 – Deutschlands Schulen brauchen fast 10.000 Lehrer mehr als heute, wenn die Schulsysteme aller Bundesländer innerhalb des kommenden Jahrzehnts auf Inklusion umgestellt werden sollen. Zwar könnten dann die meisten Förderschulen geschlossen werden, wodurch Gelder und Stellen frei würden. Unter dem […]



Informationsveranstaltung “Inklusion” am 25.4.12

21. März 2012 | Von | Kategorie: Inklusion

21.3.12 – Der Niedersächsische Landtag hat gestern, am 20.3.12 das Gesetz zur Einführung der inklusiven Schule in Niedersachsen beschlossen. Der von der Regierungskoalition aus CDU und FDP vorgelegte Entwurf wurde (mit wenigen Änderungen) auch von der SPD getragen. Grundlegendes Merkmal ist das Elternwahlrecht betroffener Kinder zwischen Regel- und Förderschule. (Jüngste Erfahrungen zu dieser Konstruktion aus […]



Inklusionsgesetz markiert gesellschaftlichen Paradigmenwechsel

21. März 2012 | Von | Kategorie: Inklusion

21.03.2012 – Zur Verabschiedung des Gesetzentwurfs zur Einführung der inklusiven Schule in Niedersachsen erklärt die stellvertretende Vorsitzende und schulpolitische Sprecherin der SPD-Landtagsfraktion, Frauke Heiligenstadt: “Im März 2009 hat die Bundesrepublik die UN-Konvention über die Rechte von Menschen mit Behinderungen ratifiziert. Mit dem Bund haben auch die Länder und die Kommunen diese Menschenrechtskonvention anerkannt. Damit geht […]



Österreich: Mit dem Elternwahlrecht zur Inklusion?

17. März 2012 | Von | Kategorie: Inklusion

Große regionale Unterschiede in Österreich 16.03.2012 – (Brigitte Schumann) In Österreich wurde bereits 1993 das Wahlrecht für Eltern von Kindern mit Behinderungen eingeführt. Nicht die Fachleute, sondern die Eltern sollten für ihr Kind entscheiden, ob es eine allgemeine oder eine Förderschule besuchen solle. Im Nationalen Bildungsbericht (2009) ist die Entwicklung der sonderpädagogischen Förderung in Österreich […]



GRÜNE fordern Nachbesserungen am Inklusionsgesetz

6. März 2012 | Von | Kategorie: Inklusion, Thema

Keine Zwangsüberweisung auf eine Förderschule gegen den Willen der Eltern 6.3.12 – Für “nicht zustimmungsfähig” hält die schulpolitische Sprecherin der Landtagsgrünen Ina Korter den von CDU, FDP und SPD getragenen Gesetzentwurf für die Inklusion in der Schule. “Es bleibt – entgegen anderslautender Darstellung gegenüber der Presse – bei einem Gesetz mit minimalem Anspruch”, erklärte Korter. […]



Inklusion in Bremen / Radio Bremen: Umset­zung

1. März 2012 | Von | Kategorie: Inklusion

1. Wie lautet der Auftrag des Schulgesetzes? Das Bremer Schulgesetz von 2009 formuliert in § 3 Absatz 4 als erstes Schulgesetz in Deutschland den Auftrag, dass sich alle Schulen zu inklusiven Schulen entwickeln sollen. Das heißt, Schülerinnen und Schüler in all ihrer Verschiedenheit lernen gemeinsam, wenn auch nicht immer mit den gleichen Zielen. Ausdrücklich soll […]



Oberbürgermeister wollen Inklusion nicht als Sparmodell

29. Februar 2012 | Von | Kategorie: Inklusion

Die Oberbürgermeister des Niedersächsischen Städtetages haben sich auf ihrer Jahreskonferenz in Osnabrück klar zur Inklusion bekannt. “Aber die Umsetzung darf kein Sparmodell sein,” sagte der Vorsitzende der Oberbürgermeisterkonferenz, Osnabrücks Oberbürgermeister Boris Pistorius. Und: “Wir wollen die Inklusion, aber die Kommunen können nicht allein die Kosten tragen.” Insofern müsse das Land gemäß dem Konnexitätsprinzip seinen Verpflichtungen […]



Inklusion darf nicht an unzurei­chenden Res­sour­cen und fal­schen Kon­zep­ten scheitern

28. Februar 2012 | Von | Kategorie: Inklusion

GEW fordert Nachtragshaushalt „Ohne eine erhebliche Verbesserung der Personalausstattung der Grundschulen und eine zielgenaue Steuerung darf das Inklusionsgesetz nicht verabschiedet werden! Dazu ist ein Nachtragshaushalt erforderlich.“, sagt der Vorsitzende der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft Niedersachsen Eberhard Brandt in Richtung der parlamentarischen Gremien, die das Inklusionsgesetz derzeit beraten, das im April im Landtag beschlossen werden soll. […]



Ostfriesenzeitung: Kreis­rat Puchert: “Land redet Kosten klein”

4. Februar 2012 | Von | Kategorie: Inklusion

Die Ostfriesenzeitung berichtet am 4.2.2012 über mehrere Stellungnahmen (s. u.) aus dem Landkreis Aurich und aus Kommunen und belegt auf diese Weise, dass nun auch ein Streit um die Übernahme der Sachkosten der Inklusion begonnen hat. Die Aussichten auf eine angemessene Bereitstellung von Personal, also auf die Übernahme dringend erforderlicher Personalkosten durch das Land waren […]



Landesregierung ver­nach­lässigt Aus­bildung im Lehr­amt Son­der­pädago­gik

27. Januar 2012 | Von | Kategorie: Inklusion

Mangel an Fachkräften gefährdet Inklusion Die schulpolitische Sprecherin der Landtagsgrünen Ina Korter hat der Landesregierung vorgeworfen, die Ausbildung der Lehrkräfte für Sonderpädagogik “sträflich zu vernachlässigen”. “Der daraus resultierende Mangel an Fachkräften gefährdet das Gelingen der inklusiven Schule”, sagte die Grünen-Politikerin heute (Donnerstag) in Hannover. Mit einer Anfrage will Korter deshalb jetzt genau erfahren, wie diesem […]



Information zu aktuellen Veröffent­lichungen der GEW Schule

23. Januar 2012 | Von | Kategorie: Inklusion, Schule

In einer aktuellen Information aus dem Vorstandsbereich Schule der GEW werden die Quellen zu Stellungnahmen oder Informationen gegeben. Es handelt sich um “Schule für alle / Inklusion”, “PISA / IGLU / Standards & Co”, “Ganztagsschule”, “Privatisierung / Privatschulen / Bildungsökonomie” und “Sonstige”. Die Hinweise führen entweder auf einen Download oder zeigen an, wo und wie […]



Inklusion muss gelingen

16. Dezember 2011 | Von | Kategorie: Inklusion

GEW: Erhebliche Nachbesserungen nötig CDU/FDP-Gesetzentwurf und Personalausstattung unzureichend „Wir wollen, dass die Inklusion gelingt. Alle Schulen müssen konzeptionell und personell so ausgestattet sein, dass sie Schülerinnen und Schüler mit Beeinträchtigungen ohne Diskriminie­rung integrieren und alle Kinder und Jugendlichen gut fördern können. Dieses Ziel ist mit dem Gesetzentwurf von CDU und FDP sowie den vom Kultusminister […]



Heiligenstadt: Anhörung bestätigt Rechtsanspruch auf inklusive Schule

16. Dezember 2011 | Von | Kategorie: Inklusion

Anlässlich der Anhörung zu dem Gesetzentwurf zum Thema Inklusion am 15. und 16. Dezember 2011 im Kultusausschuss erklärt Frauke Heiligenstadt, schulpolitische Sprecherin und stellvertretende Fraktionsvorsitzende der SPD-Landtagsfraktion: “Die Verbände haben sich eindeutig für eine inklusive Beschulung mit Rechtsanspruch ausgesprochen”. Der Gesetzentwurf der SPD – Fraktion sieht diesen Rechtsanspruch auf inklusive Beschulung ohne Wenn und Aber […]



Stellungnahme der GEW zum Ge­setzentwurf „Gesetz zur Einfüh­rung der inklusiven Schule in Niedersachen“

10. Dezember 2011 | Von | Kategorie: Inklusion

Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft setzt sich seit langem dafür ein, dass jede Schülerin und jeder Schüler mit Beeinträchtigungen und Behinderungen das uneingeschränkte Recht wahrnehmen kann, die allgemeinen Schulen barrierefrei, gleichberechtigt und ohne Diskriminierung zu besuchen. Dies gilt für alle Schulstufen einschließlich der Sekundarstufe II und der Berufsbildung. Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft hat in […]



GEW: “Inklusion ist Chance – aber KMK nutzt die Chancen nicht!”

25. November 2011 | Von | Kategorie: Inklusion

Bildungsgewerkschaft zum KMK-Fachgespräch “Inklusive Bildung von Kindern und Jugendlichen mit Behinderungen in Schulen” – Kultusminister nicht konsequent genug Frankfurt am Main / Berlin, 25.11.2011 -“Inklusion ist die Chance zu Umbau und Weiterentwicklung des Schulsystems in Deutschland”, betonte Marianne Demmer, Leiterin des Vorstandsbereichs Schule der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW), mit Blick auf ein presseöffentliches Fachgespräch […]



Die inklusive Schule kommt

5. November 2011 | Von | Kategorie: Inklusion

Kultusminister Bernd Althusmann (CDU) stellt den Gesetzesentwurf zur inklusiven Schule vor. Ab 2013 sollen behinderte und nicht behinderte Kinder gemeinsam zur Schule gehen können.   Hier die Sendung des NDR: http://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/niedersachsen_1800/ndsmag9125.html    



Inklusion

1. Oktober 2011 | Von | Kategorie: Inklusion

Bereits vor einiger Zeit haben Klaus Klemm und Ulf Preuss-Lausitz ein Gutachten zur Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention (BRK) in Nordrhein-Westfalen vorgelegt. Sie empfehlen darin eine schrittweise Überführung der Lehrkräfte aus Förderschulen in die Regelschulen sowie eine Inklusionsquote von etwa 85 Prozent innerhalb der nächsten zehn Jahre. Klemm, K./Preuss-Lausitz, U.: Auf dem Weg zur schulischen Inklusion in […]



SPD: “Inklusive Bildung in Niedersachsen Fehlanzeige”

1. September 2011 | Von | Kategorie: Inklusion

In einer Pressemiteilung von heute, 1.9.11, sagte Frauke Heiligenstadt, stellvertretende Vorsitzende und schulpolitische Sprecherin der SPD-Fraktion: “Landesregierung und Regierungsfraktionen sitzen dieses wichtige Thema aus und ignorieren es seit Jahren. Das ist unverantwortlich – bildungspolitisch und gesellschaftspolitisch. Bisher hat die Landesregierung weder einen Gesetzentwurf noch einen eigenen Vorschlag zum Thema Inklusion vorgelegt, obwohl der Ministerpräsident selbst […]