Debatte mit Lehrern

16. Juni 2015 | Von | Kategorie: Aktuell

SCHULE Probleme bei Stellen-Besetzung

16.6.15 – Voraussichtlich an diesem Donnerstag wollen sich Kultusministerin Frauke Heiligenstadt (SPD), Direktorenvereinigung, Schulleitungsverband, Philologenverband und Lehrergewerkschaft GEW zusammensetzen, um über die Folgen des Urteils zur angeordneten verfassungswidrigen Mehrarbeit an Gymnasien zu beraten. Rund 740 Lehrer werden benötigt, um den Stundenbedarf, der durch Mehrarbeit abgedeckt wurde, auf mehr Schultern zu verteilen. Die Gymnasialdirektoren fordern „flexible Lösungen“. Die Situation sei aber „verfahren“, erklärte Direktorenverbands-Chef Wolfgang Schimpf.

(Quelle: Ostfriesenzeitung, 16.6.15)

Tags: , ,

Schreibe einen Kommentar