SPD: Sprachförderschulen zu inklusiven Grundschulen weiterentwickeln

2. April 2014 | Von | Kategorie: Aktuell

Neue Hoffnung für die neun Sprachförderschulen in Niedersachsen: Die SPD-Landtagsfraktion hat sich bei ihrer Klausur in Hildesheim einstimmig für die Weiterentwicklung zu Grundschulen mit Sprach-Heilklassen ausgesprochen.

1.4.14 – Hildesheim. „Das muss aber regional gelöst werden“, sagte SPD-Fraktionschefin Johanne Modder. Denkbar wäre etwa, dass sich eine Förderschule und eine Grundschule zu einer inklusiven Grundschule zusammenschließen. Im Koalitionsvertrag hatten SPD und Grüne noch verankert, die Förderschulen Sprache zum August 2015 auslaufen zu lassen. Wenn ein entsprechendes Konzept zur Weiterentwicklung vorliege, könne dies umgangen werden.

(Quelle: http://www.neuepresse.de/Nachrichten/Niedersachsen/Uebersicht/SPD-Sprachfoerderschulen-zu-inklusiven-Grundschulen-weiterentwickeln)

Tags: ,

Schreibe einen Kommentar