MV-Unterrichtsausfall: Leck dicht machen

9. September 2013 | Von | Kategorie: Worte

Elternvertreter Stephan Michalek (Rostock): „Als Elternratsvorsitzender wünsche ich mir, dass das seitens der Politik in Schwerin so funktioniert, wie bei einem Käpt’n auf einem Schiff: Wenn unten ein Leck ist, dann wird das Leck dicht gemacht – und nicht erst 14 Tage Materialanalyse, weil ich die dann schon auf dem Grund des Meeres machen muss.“

Schreibe einen Kommentar