leadimage

    Entwurf des NPersVG enttäuschend – Postkartenaktion

    Thema

    Liebe Kolleginnen und Kollegen, wenn ihr die “Präambel“ und die Positionen in den „Grundlegenden Forderungen“ betrachtet, werdet ihr feststellen, dass die DGB-Gewerkschaften ihre Positionen eines die Mitbestimmung der Personalvertretungen erheblich ausweitenden Gesetzes deutlich herausstellen und den jetzt vorgelegten Gesetzentwurf als enttäuschend betrachten. DGB, GdP, ver.di und wir haben seit 2012 immer wieder unsere Anforderungen an […]

Aktuell

featuredimage Nach Urteil in Karlsruhe: Kopftuchverbot fällt auch in Niedersachsen

23.5.15 - Das Bundesverfassungsgericht hatte im März geurteilt: das pauschale Kopftuchverbot für Lehrerinnen an Schulen ist nicht zulässig. Bremen hatte relativ schnell nach diesem Urteil gehandelt und muslimischen Lehrerinnen erlaubt, ein Kopftuch zu tragen. Nach Radio-Bremen-Informationen zieht nun das Land ...

CDU rügt Mogelpackung bei Klassenfahrten

BILDUNG Union und Liberale sehen keine Verbesserungen - Ministerium bestätigt Lehrer-Mehrbelastung Der Kultusausschuss lehnt die Anhörung von Verbänden ab. Der Landtag muss noch entscheiden. VON GUNARS REICHENBACHS, BÜRO HANNOVER 23.5.15 - Der höhere Stundenausgleich für Lehrer auf Klassenfahrt, den Kultusministerin Frauke Heiligenstadt (SPD) ...

Brake: Streit um Zensur-Affäre wird immer schärfer

BILDUNG Die CDU-Landtagsfraktion will am Freitag im Kultusausschuss noch „zahlreiche Fragen" zu dem Fall stellen. Die Christdemokraten wollen wissen, ob die Anweisung zur Entfernung eines kritischen Beitrags von der Homepage eines Gymnasiums aus dem Büro von Ministerin Frauke Heiligenstadt (SPD) kam. VON ...

featuredimage Unbefristete Streiks gehen in die zweite Woche

18.5.15 - Viele tausend Beschäftigte im kommunalen Sozial- und Erziehugsdienst haben bundesweit auch am Montag wieder die Arbeit niedergelegt, tausende Einrichtungen blieben geschlossen oder boten nur eine Notbetreuung an. Allein in Nordrhein-Westfalen waren rund 1.000 Kitas betroffen. Auch im Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz, ...

Ministerin kritisiert Schulleiter

STREIT Brake: Rektor soll Aufsichtspflicht vernachlässigt haben 13.5.15 - Die von der Schulbehörde verfügte Zensur eines kritischen Artikels zur rot-grünen Schulpolitik auf der Homepage des Gymnasiums Brake sorgt weiter für Streit. In einer hitzigen Debatte des Landtags warf die Opposition Kultusministerin ...

Zeitungsbericht wieder auf Schul-Homepage

Zensurvorwurf Ministerin lenkt ein - Buhrufe gegen Heiligenstadt mit Nachspiel VON GUNARS REICHENBACHS UND TOBIAS SCHWERDTFEGER 12.5.15 - Überraschende Kehrtwende: Kultusministerin Frauke Heiligenstadt (SPD) pfeift die eigene Schulbehörde zurück und lässt einen kritischen Artikel der Nordwest-Zeitung auf der Homepage des Braker Gymnasiums ...

featuredimage “96,37 Prozent der Mitglieder für unbefristete Streiks im Sozial- und Erziehungsdienst”

GEW: Bildungsgewerkschaft nach Urabstimmung: Streiks beginnen am Freitag mit bundesweitem Signal 6.5.2015 - Für unbefristete Streiks haben 96,37 Prozent der Mitglieder der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) im Bereich Sozial- und Erziehungsdienst (SuE) gestimmt. Ab Freitag beginnen die Streiks mit einem ...

Klassenfahrtenerlass – Ende der Auseinandersetzung um die Arbeitszeit?

„Bedeutet der Klassenfahrtenerlass die Beendigung des Klassenfahrtenboykotts? Müssen sich jetzt nicht die Lehrkräfte bewegen, nachdem sich die Kultusministerin auf die Lehrkräfte zubewegt hat?“ Diese Frage stellten die Medien in den Vordergrund. Kultusministerin, Landeselternrat und Landeschülerrat appellierten an die Lehrkräfte, die gegenwärtig ...

Mehr Ganztagsangebote in Niedersachsen

Grundschule Land und sechs Kommunen unterzeichnen Rahmenvereinbarung - Auch Oldenburg dabei Die Zusammenarbeit mit Partnern wird erleichtert. Ein Mustervertrag gibt Rechtssicherheit. 5.5.15 - Neuer Schwung für Ganztagsschulen in Niedersachsen: Kultusministerin Frauke Heiligenstadt (SPD) unterzeichnete am Montag eine bislang einmalige Rahmenvereinbarung mit sechs ...

Niedersachsen schreibt 1.500 Stellen an öffentlichen allgemein bildenden Schulen zum Schuljahresbeginn 2015/2016 aus

23.4.15 - Am (morgigen) Freitag veröffentlicht das Niedersächsische Kultusministerium 1.500 Stellenausschreibungen an den öffentlichen allgemein bildenden Schulen. Die Bewerberinnen und Bewerber mit Lehramtsausbildung, die sich im Zeitraum 23.02.2015 bis 09.03.2015 im Bewerberportal registriert haben, können sich dann bis zum 04.05.2015 ...

Eltern appellieren an Lehrer

21.4.15 - Der Landeselternrat hat an die Gymnasiallehrer appelliert, den Klassenfahrten-Boykott in Niedersachsen zu beenden. Nachdem das Kultusministerium drei Verbesserungsangebote vorgelegt habe, sollten sich auch die Pädagogen bewegen, forderte der Verband am Montag in Hannover. Der Vorsitzende des Landeselternrats, Stefan Bredehöft, ...

Beendet Kompromiss den Klassenfahrt-Boykott?

17.4.15 - Im seit Monaten schwelenden Streit um den Klassenfahrt-Boykott zeichnet sich ein Kompromiss ab. Niedersachsens Kultusministerium Frauke Heiligenstadt (SPD) kündigte am Freitag in Hannover an, dass die Lehrer künftig mehr Geld für solche Fahrten erstattet bekommen. Zudem ist geplant, ...

Protest: Lehrer schreiben ab sofort jede Arbeitsminute auf

11.4.15 - Ab Montag, 13. April, protokollieren mehrere tausend Lehrer in Niedersachsen ihre Arbeitszeit minutengenau – auch Lehrer am Mariengymnasium Jever und an drei Grundschulen im Südkreis beteiligen sich. Wie Heiner Wegener vom Kreisverband Jever der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) ...

Kein Unterricht 
nach der Stoppuhr

10.4.15 - 4000 Lehrer in Niedersachsen werden ihre Arbeitszeit in den nächsten Wochen genau aufschreiben. Damit wird aber nicht nur ermittelt, wie lange die  Pädagogen arbeiten, sondern auch wofür sie wieviel Zeit brauchen. Aber das Protokollieren ist wichtig, Zahlen versachlichen ...

Konstruktive Angebote: Fehlanzeige

9.4.15 - Offenbar wollen die Arbeitgeber den Erzieher-Beruf nicht aufwerten, stellte die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) nach der dritten Verhandlungsrunde für den Sozial- und Erziehungsdienst (SuE) am Donnerstag in Düsseldorf fest. Die Vorschläge der Vereinigung kommunaler Arbeitgeberverbände (VKA) bezeichnete ...

featuredimage Tarifabschluss für Tarifbeschäftigte der Länder

28.3.15 - Passabler Lohnabschluss erreicht, VBL-Leistungen verteidigt, VBL-Beiträge steigen, L-EGO weiter kampffähig – so lässt sich das Tarifergebnis zusammenfassen, das in der vierten Verhandlungsrunde in Potsdam für den öffentlichen Dienst der Länder (ohne Hessen) erreicht wurde. Die Vereinbarung zwischen Arbeitgebern und ...

GEW Hamburg: 2000 streiken für eine bessere Bezahlung in Kitas und Betreuungseinrichtungen

Erneut mehr als 200 Kindertagesstätten geschlossen oder nur mit Notgruppen besetzt 7.4.15 - Gut 2000 Beschäftigte, und damit deutlich mehr als am ersten Warnstreik am 23. März, haben heute Vormittag an der Sternschanze für eine bessere Bezahlung in Kitas und Betreuungseinrichtungen ...

featuredimage Novellierung des NPersVG in der Anhörung

1.4.15 - Kitzliges Datum - aber trotzdem kein Aprilscherz! Rüdiger Heitefaut, Sekretär für Tarif- und Beamtenpolitik, versandte die brisante Novellierungsfassung des NPersVG just an diesem Tag in die GEW-Ebenen. Die - innerhalb der GEW keineswegs unumstrittene - Neufassung des Gesetzes ...

Arbeitgeber wollen Bezahlung weiter diktieren und Ungerechtigkeiten festschreiben

28.3.15 - Die GEW hat das Angebot eines Tarifvertrages für die angestellten Lehrkräfte zurückgewiesen. „Die Arbeitgeber wollen die Bezahlung der bundesweit 200.000 angestellten Lehrkräfte weiterhin diktieren. Mit 30 Euro Zulage im Monat für einzelne Lehrergruppen wollten sie uns zudem das ...

featuredimage „Alles, was Ältere stark macht“

24.3.15 - Die GEW-Vorsitzende Marlis Tepe hat zum fünften GEW Seniorinnen- und Seniorentag hat die Bedeutung der Älteren für die Gewerkschaftsarbeit unterstrichen. „Die Erfahrungen der Seniorinnen und Senioren dürfen nicht verloren gehen“, betonte Tepe vor 120 Gästen sowie prominenten Rednerinnen ...

UN-Fachausschuss in Genf prüft Fortschritte bei Inklusion

25.3.15 - Morgen und übermorgen prüft der in Genf ansässige UN-Fachausschuss für die Rechte von Menschen mit Behinderungen Deutschlands Bemühungen, in Sachen Inklusion voran zu kommen. Bereits im Jahre 2013 hatte die Bundesregierung bei der UNO einen Staatenbericht vorgelegt, in dem ...

Weitere Warnstreiks im öffentlichen Dienst der Länder

Dritte Verhandlungsrunde ohne Ergebnis beendet 17.3.15 - Die Tarifgemeinschaft deutscher Länder (TdL) hat auch in der dritten Verhandlungsrunde kein Angebot zur Gehaltserhöhung vorlegt. In der Frage der VBL-Renten bestehen die Arbeitgeber weiterhin auf Eingriffen ins Leistungsrecht. Zur Lehrkräfte-Entgeltordnung hat die TdL ...

Verhärtete Fronten beim Schulgesetz

Bildung: Kultusausschuss startet Anhörung - Eltern beklagen endlose Debatten - Schüler äußern Wünsche Der Philologenverband warnt vor Gefahren fürs Gymnasium. Gesamtschulen sehen es anders. 14.3.15 - Das Ziel ist ambitioniert. Eine „anspruchsvolle Anhörung" wünscht sich am Freitag der Kultusausschuss-Vorsitzende Heiner Scholing (Grüne) ...

“Warnstreiks: Knapp 9.000 Beschäftigte legen Arbeit nieder”

Bildungsgewerkschaft zur Tarifrunde im öffentlichen Dienst der Länder: 5,5 Prozent mehr Gehalt, Tarifvertrag für Lehrkräfte und Hände weg von der Betriebsrente – Zweite Warnstreikwoche: Über 100.000 Beschäftigte folgen Aufruf der Gewerkschaften 13.3.2015 - Zum Abschluss der zweiten Warnstreikwoche haben am Freitag ...

Karlsruhe kippt pauschales Kopftuchverbot

13.3.15 - Jetzt ist es offiziell: Ein pauschales Kopftuchverbot für Lehrerinnen in öffentlichen Schulen ist nicht mit der Verfassung vereinbar. Das hat das Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe entschieden. Das Bundesverfassungsgericht schränkt die Gesetze der Länder ein, die Lehrerinnen das Tragen des Kopftuchs verbieten. ...

Noch kein Signal zu einem verhandelbaren Angebot. GEW, verdi und GdP rufen daher zum Warnstreik für den 12. März mit Kundgebung in Bremen auf.

Tarifbeschäftigte an Schulen im Streik - Wie geht das? Und was geht mich das an? Liebe Kollegin, lieber Kollege, im Moment streiken an Schulen im gesamten Bundesgebiet Kolleginnen und Kollegen. Allen gemein ist, dass sie als Tarifbeschäftigte von Ihrem grundgesetzlich verbrieften Streikrecht Gebrauch machen. Aus ...

Bedarf für Ganztagsbetrieb an Grundschulen steigt

Politik: Regierungsschuldirektorin rät: Anmeldung für Esens-Süd auf einen Standort konzentrieren 7.3.15 - Trotz allgemein rückläufiger Schülerzahlen nehme der Bedarf für den Ganztagsbetrieb an den Grundschulen zu. Das erklärte Ursula Prange-Bentrup während der Sitzung des Samtgemeinde-Schulausschusses in Holtgast während des Berichts der ...

GEW: “Warnstreiks fortgesetzt: Über 3.000 Lehrkräfte in drei Ländern beteiligen sich an Aktionen”

Bildungsgewerkschaft zur Tarifrunde im öffentlichen Dienst der Länder: 5,5 Prozent mehr Gehalt, Tarifvertrag für Lehrkräfte und Hände weg von der Betriebsrente 4.3.2015 - Über 3.000 Lehrkräfte und Hochschulbeschäftigte haben sich am Mittwoch in drei Bundesländern an den Warnstreikaktivitäten der Gewerkschaften des ...

featuredimage Erfolgreicher Auftakt mit Warnstreik an 150 Schulen

Tarif- und Besoldungsrunde 2015 bei den Ländern 3.3.15 - In der Tarifrunde für den Öffentlichen Dienst der Länder haben am heutigen Dienstag ca. 750 Beschäftigte an Schulen die Arbeit niedergelegt. Die sozialpädagogischen Fachkräfte, SchulsozialarbeiterInnen und tarifbeschäftigten Lehrkräfte aus ca. 150 Schulen ...

Tarifrunde: Warnstreiks an Schulen am Dienstag, den 3. März 2015 in Niedersachsen

Tarif- und Besoldungsrunde 2015 bei den Ländern 27.2.2015 - In der Tarifrunde für den Öffentlichen Dienst der Länder ruft die GEW die Beschäftigten an den Schulen am Dienstag, d. 3. März zu einem ganztägigen Warnstreik auf. Damit reagiert die GEW auf die ...

Recht

Lehrermangel – FDP verklagt Regierung

Landtag Fraktion zieht vor Staatsgerichtshof- Liberale vermuten übles „Tricksen und Täuschen” Die Unterrichtsversorgung soll zu gering sein. Das Land arbeite mit veralteten Daten. 8.5.15 – Wieder einmal treffen sich Rot/Grün und Opposition vor Gericht: Die FDP-Fraktion verklagt die Landesregierung vor dem Staatsgerichtshof wegen vermuteter mangelhafter Unterrichtsversorgung an den Schulen. „Es ist traurig, dass wir zu […]

Kopftuchurteil: Nicht mit mir!

Eltern müssen nun an zwei Fronten der liberalen Gesellschaft gegen körperfeindliche Frauenbilder kämpfen von Iris Radisch 19.3.15 – Jetzt beginnt eine neue Ära im Kopftuchstreit: Das Bundesverfassungsgericht hat der Klage zweier nordrhein-westfälischer Lehrerinnen stattgegeben. Ein pauschales Kopftuchverbot an deutschen Schulen ist in Zukunft verfassungswidrig. Das Kopftuch gehört ab sofort zu Deutschland und in deutsche Schulen. […]

Experten-Gewerkschaften völlig normal

14.2.15 – Dieses Mal streiken Piloten der Lufthansa-Tochter Germanwings für ihre Ruhestandsregelung. An den Airports in Hamburg, Hannover und Stuttgart waren die Beschäftigten der Sicherheitsdienste für höhere Löhne in Ausstand getreten. Und auch die Gewerkschaften GdL und EVG schließen erneute Streiks nicht aus, wenn Lokomotivführer und Zugbegleiter nicht endlich besser bezahlt werden. Was passiert, wenn […]

Vergiftetes Geschenk. Jugendherbergsverband bietet Gutscheine für Gratis-Übernachtungen an

23.1.15 – (Stefan Störmer) Etliche KollegInnen haben in den letzten Tagen Post vom Deutschen Jugendherbergswerk bekommen. In einem Schreiben bieten die Familien- und Jugendgästehäuser in Rheinland-Pfalz und im Saarland einen kostenlosen Test-Gutschein für 3 Tage mit 2 Übernachtungen mit Vollpension für zwei Personen an. Was hier als womöglich nette Offerte gedacht ist, ist in Wirklichkeit ein […]

Region

Mensa soll konventionell gebaut werden

Grundschule Gemeinde hat verschiedene Baumöglichkeiten für den Standort Wiesede geprüft Mietvertrag für mobiles Gebäude wurde zunächst um ein Jahr verlängert. VON CHRISTIAN BEHRENDS UND DETLEF KIESE 2.5.15 – Dass die am Grundschulstandort Wiesede lernenden Schüler ihr Mittagessen im mobilen Mensagebäude zu sich nehmen, war nach Ansinnen der Kommunalpolitiker von Beginn an keine Dauerlösung. Und so […]

“Fast alle Klassenfahrten sind gestrichen”

Streik: Schüler am NIGE Esens sehen sich im Streit um die Mehrarbeit der Lehrer als die Opfer Die dritte bis sechste Unterrichtsstunde fiel gestern aus. Mitorganisatorin Janine Stiegler unterstreicht: „Wir streiken nicht gegen die Lehrer – sondern gegen das Kultusministerium.” VON SUSANNE ULLRICH 29.4.15 – Die Schüler am Niedersächsischen Internatsgymnasium in Esens (NIGE) fühlen sich […]

Arbeitszeit der Lehrer wird erfasst

STUDIE – Schulen aus dem Landkreis dabei 25.4.15 – Mit dem Ende der Osterferien startete eine landesweite Studie zur Erfassung der Arbeitszeit der Lehrer in Niedersachsen. An mehr als 260 Schulen aller Schulformen werden mehrere tausend Lehrer über ein Jahr lang ihre Arbeitszeit minutengenau erfassen. Aus dem Landkreis Wittmund nehmen zwei Grundschulen und ein Förderschule […]

Offene Ganztagsschulen in Holtriem

Arbeitskreis Politik, Verwaltung, Grundschulleiterinnen und Elternvertreter arbeiten Fragebogen aus Info-Abende werden zuvor noch angeboten, so Bürgermeister Dirks. VON ANNA GRAALFS 21.4.15 – Ziel in der Samtgemeinde Holtriem ist es, den Ganztagsbetrieb in Grundschulen im kommenden Jahr zu starten. Das teilte Samtgemeindebürgermeister Gerhard Dirks in einem Pressegespräch dem HARLINGER mit. Vor wenigen Tagen kam der Arbeitskreis […]

Schule

Sieben-Länder-Abi startet

In Sachsen beginnen morgen die Abiturprüfungen  23.4.15 – Die Zahl der Länder, die gemeinsame Abituraufgaben stellen, wächst. Erstmals schreiben in diesem Jahr Abiturienten aus sieben Bundesländern zeitgleich Abiturprüfungen. Im vergangenen Jahr mussten die Abiturienten aus Bayern, Hamburg, Niedersachsen, Schleswig-Holstein, Mecklenburg-Vorpommern und Sachsen identische Aufgaben oder Aufgabenteile in den Fächern Deutsch, Mathematik und Englisch lösen. In […]

Was ist problematisch an der Zweigliedrigkeit?

Zu Risiken und Nebenwirkungen der Zweigliedrigkeit am Beispiel von Österreich 31.3.15 – Zeigt der Evaluationsbericht zur österreichischen Neuen Mittelschule, dass ein zweigliedriges Schulsystem problematisch ist? Ja, meint unsere Autorin Brigitte Schumann, aber aus anderen Gründen als der Deutsche Lehrerverband. (Brigitte Schumann) In seiner Pressemitteilung vom 4. März 2015 warnte der Deutsche Lehrerverband die Kultusminister vor […]

1.500 neue Lehrerstellen zum 1. Schulhalbjahr 2015/2016

Heiligenstadt: „Weiterhin ein hoher Bedarf an engagierten Lehrerinnen und Lehrern in Niedersachsen!“ 25.3.15 – Das Land Niedersachsen schreibt zum 1. Halbjahr des kommenden Schuljahres 2015/2016 an den öffentlichen allgemein bildenden Schulen erneut in erheblicher Zahl Stellen für Lehrkräfte aus: Der Niedersächsischen Landesschulbehörde hat das Niedersächsische Kultusministerium jetzt 1.500 Stellen zur Neueinstellung von Lehrkräften zur Verfügung […]

Schulpsychologen fordern mehr Stellen

Niedersachsen ist bei Versorgung mit Fachkräften Schlusslicht im Ländervergleich Das Kultusministerium hat die Stellen moderat aufgestockt. Das ist für die Berufsverbände nicht ausreichend. Christina Sticht  19.1.15 – Angesichts neuer Aufgabenfelder fühlen sich die niedersächsischen Schulpsychologen zunehmend überlastet. So ist beispielsweise die Krisen- und Notfallberatung etwa bei Amokdrohungen oder Unfällen hinzugekommen. Auch der gemeinsame Unterricht von […]

Inklusion

UN-Kritik: Kultusministerien schweigen sich aus

5.5.15 – (Brigitte Schumann) Am 17. 4. 2015 veröffentlichte der UN-Fachausschuss für die Rechte von Menschen mit Behinderungen (CRPD) in Genf nach eingehender Staatenberichtsprüfung seine Kritik an und seine Empfehlungen zu der Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention (UN-BRK) in Deutschland. Auch im Bereich der Bildung wurde den bildungspolitisch Verantwortlichen ein fehlendes menschenrechtsbasiertes Verständnis von Inklusion nachgewiesen. Während […]

Probleme bei Inklusion aufdecken

Studie: Kultusministerin gibt Startschuss für wissenschaftliche Analyse Seit knapp zwei Jahren läuft an Niedersachsens Schulen die Umsetzung der Inklusion. Mit einer breit angelegten Untersuchung will das Land nun herausfinden, wo es im Unterricht hakt. VON MARCO HADEM 21.4.15 – Mit einer auf 32 Monate angelegten Studie will die niedersächsische Landesregierung möglichen Problemen bei der Inklusion […]

Interview: “Die Sonderpädagogik weitet ihren Einflussbereich aus”

3.3.15 – Prof. em. Dr. Dagmar Hänsel, ehemalige Professorin für Schulpädagogik mit den Arbeitsschwerpunkten Grundschule, Theorie und Geschichte der Sonderpädagogik und Professionalisierung von Lehrerinnen und Lehrern an der Universität Bielefeld, setzt sich seit langem kritisch mit der Sonderpädagogik auseinander, zuletzt in ihrer Forschungsarbeit über die “Sonderschullehrerausbildung im Nationalsozialismus”. Brigitte Schumann wollte im Gespräch mit ihr […]

Niedersachsen: 52,5 Prozent Inklusionsquote

Kultusministerin Heiligenstadt: “Eltern nehmen die inklusive Schule deutlich an – ein klares Signal für die Inklusion!” 24.2.15 – 8.447 Schülerinnen und Schüler mit sonderpädagogischem Unterstützungsbedarf – und damit mehr als die Hälfte dieser Schülergruppe – besucht im laufenden Schuljahr 2014/2015 eine inklusive Schule: Die so genannte Inklusionsquote an den öffentlichen allgemein bildenden Schulen liegt bei […]

Lehreraus- u. fortbildung

GHR 300 ???

Vom Wintersemester 13/14 an wird die Lehrerausbildung in Niedersachsen erheblich verändert: “GHR 300″ heißt die neue Zauberformel. 300 Leistungspunkte sind im Bachelor- und Masterstudiengang zu erbringen, die Ausbildungsdauer wird dann wie für die anderen Lehrämter auch für GHR-Lehrkräfte 5 Jahre betragen. So beschreibt das Kultusministerium:  „Die Ausbildung von Lehrkräften an Grund-, Haupt- und Realschulen wird […]

Verschenktes Potenzial bei der Gewinnung zukünftiger Lehrkräfte

22.4.2014 – Geeignete Kandidatinnen und Kandidaten für den Lehramtsberuf systematisch anzuwerben, zu beraten und auf ihre Eignung hin zu überprüfen, davon kann in Deutschland noch keine Rede sein. Zu diesem Ergebnis kommt die aktuelle Sonderpublikation des Monitors Lehrerbildung. Die Broschüre “Strategisches Recruitment von zukünftigen Lehrerinnen und Lehrern – sinnvoll und machbar?!” zeigt dabei auf, in […]

Flickenteppich: Das Thema Inklusion in der Lehrerbildung

Umstellung der Lehrerbildung auf Inklusion steht an: Darf jedes deutsche Bundesland jetzt sein eigenes “Süppchen” dazu kochen? 25.3.14 – (von Brigitte Baumann) – Die Notwendigkeit für eine inklusionsorientierte Lehrerausbildung wird allenthalben anerkannt. Doch wie sieht es mit der Umsetzung in den Bundesländern aus? Gibt es Gemeinsamkeiten oder kocht jedes Bundesland sein eigenes “Süppchen”? Brigitte Schumann […]

16 Bundesländer – 16 Wege in den Beruf der Lehrerin und des Lehrers

Die GEW präsentiert eine Analyse der Lehrerinnen- und Lehrerbildung in den Ländern, angefangen bei den Strukturen des Lehramtsstudiums über den Vorbereitungsdienst bis hin zur Fort- und Weiterbildung. Die Lehrerinnen- und Lehrerbildung ist zu einer bildungspolitischen Dauerbaustelle geworden. Jede Schulreform in einem der 16 Bundesländer, jede neue gesellschaftliche Herausforderung, die auf Schulen zukommt, wirft die Frage […]

Personalrat

GEW-Personalräteschulung 2014

Wie in jedem Jahr führte der Kreisverband Wittmund der GEW wieder eine ganztägige Personalräteschulung für die Schulpersonalvertretungen an den Schulen im Landkreiss Wittmund durch.  Die inhaltliche Vorbereitung und die Leitung der Schulungen lag wie üblich bei den Mitgliedern der GEW-Fraktion im SBPR. In diesem Jahr konnten wir wieder unseren Kollegen Enno Emken aus Esens als […]

Schulung der Schulpersonalräte 2014

An die Kolleginnen und Kollegen der Schulpersonalvertretungen der Schulen im Landkreis Wittmund! Der Kreisverband Wittmund der GEW lädt ein zur diesjährigen Personalräteschulung am Dienstag, den 25.11.2014, von 930 – 1500 Uhr im Hotel „Residenz“ in Wittmund Referent ist Enno Emken, Mitgl. des Schulbezirkspersonalrats Alles weitere entnimmst du bitte diesem Einladungsplakat, das die Personalvertretung deiner Schule […]

Personalräteschulung 2013

7.11.13 – Wie immer gut besucht war die diesjährige Schulung für Schulpersonalräte im Landkreis Wittmund. In Vertretung des erkrankten Enno Emken übernahm Stefan Störmer, Bezirksvorsitzender der GEW und Mitglied des SBPR, dieses Mal die Leitung. Ihm zur Seite stand Frederick Schnittger, Nachrücker im SBPR für die Fachgruppe Berufsbildende Schulen. Auf positive Resonanz stieß die aktuelle […]

Personalräteschulung 2013 am 7.11.2013

Der Kreisverband Wittmund weist die Mitglieder der Schulpersonalvertretungen schon jetzt auf die nächste PR-Schulung hin. Sie findet statt am Do., 7.11.13, von 10 – 16 Uhr in der ‘Residenz’ in Wittmund. Referent wird wieder Enno Emken aus der GEW-Fraktion des Schulbezirkspersonalrates sein. Eine Einladung geht rechtzeitig an alle Schulen im Landkreis Wittmund. Update! Die Einladungen […]

Ganztagsschule

Ganztagsschulverband: Eine Neuauflage des Bildungsgipfels ist mehr denn je nötig

9.1.15 – Aktuelle bildungspolitische Studien, die kürzlich erschienen, bestätigen wieder einmal sehr deutlich die Anliegen der Ganztagsschulbefürworter. Als Ganztagsschulverband erwarten wir, dass die Verantwortlichen in Politik und Gesellschaft endlich die Notwendigkeit einer nachhaltigen Kehrtwende bei der Finanzierung der Bildung erkennen. Der von der Bertelsmann-Stiftung im Dezember 2014 veröffentlichte “Chancenspiegel 2014″ gipfelte einmal mehr in der […]

Kraut und Rüben bei den Essens-Vorschriften

Ernährung: Fachtagung im Auricher Landschaftsforum zur gemeinschaftlichen Verpflegung in Schulen und Kindergärten Von den Wunschvorstellungen ist man in der Realität oft noch sehr weit entfernt VON WERNER JÜRGENS 8.12.14 – Wie sieht es mit dem Essen an unseren Kindergärten und Schulen aus? Angesichts der Tatsache, dass die Ganztagsbetreuung kommen soll, wird dieser Frage viel zu […]

Schulessen in Deutschland: Von delikat bis Ätzspinat

Erster Bundeskongress Schulverpflegung – Bundesernährungsminister Schmidt startet neue Qualitätsoffensive – Studie zur Schulverpflegung 25.11.2014 – Bundesernährungsminister Christian Schmidt hat heute in Berlin eine neue Qualitätsoffensive für ein gesundes Schulessen ausgerufen und eindringlich für eine gemeinsame Strategie von Bund, Ländern, Kommunen und Schulen geworben. “Vieles hat sich in den letzten Jahren verbessert. Aber unser Ziel muss […]

Schulessen schmeckt längst nicht allen

Ernährung: Träger und Kommunen fordern finanzielle Unterstützung von Landesregierung Eine Mensa mit eigenem Koch rechne sich erst ab 300 bis 400 Essen pro Tag. Die Schulträger sind in der Pflicht. 16.10.14 –  VON CHRISTINA STICHT NEUSTADT   AM   RÜBENBERGE   –  Möhrenkartoffelsuppe gilt nicht gerade als Kinder-Lieblingsessen. Doch Gemecker ist an diesem Mittwoch in der Mensa der […]

Grundschule

Wie viele Grundschulkinder sind in Niedersachsen der Schule verwiesen worden?

Antwort auf die mündliche Anfrage: Wie viele Grundschulkinder sind in Niedersachsen der Schule verwiesen worden? Sitzung des Niedersächsischen Landtages am 28.03.2014 – TOP 30 – Nr. 55 Die Abgeordneten Karl-Heinz Klare und Axel Miesner (CDU) hatten gefragt: Das Niedersächsische Schulgesetz regelt in § 4: „Die öffentlichen Schulen ermöglichen allen Schülerinnen und Schülern einen barrierefreien und […]

NRW will frühkindliche Sprachförderung reformieren

21.3.14 – Um die Sprachkompetenz von Kindern festzustellen, müssen alle Vierjährigen am Sprachtest “Delfin 4″ teilnehmen. Weil er ungeeignet ist, soll er nun abgeschafft werden. Eine Reform wird angestrebt. Geplante Änderungen in der frühkindlichen Sprachförderung stoßen bei Experten auf Zustimmung. Außerdem begrüßten sie bei einer Anhörung im NRW-Landtag mehrheitlich das angestrebte Aus für den umstrittenen […]

Grundschullehrer brauchen Medienbildung

19.6.2013 – Während vor zehn Jahren noch 70 Prozent der Lehrkräfte den Computer und sogar 98 Prozent das Internet gar nicht genutzt haben, sind es heute nur noch 10 bzw. 25 Prozent. Allerdings wird das Thema Medienkompetenz – besonders in der Grundschule – eher stiefmütterlich behandelt. Welchen Stellenwert haben Medien heute im Unterricht der Grundschule, […]

Stress schon in der Grundschule

Ein Drittel der Zweit- und Drittklässler nennt die Schule als Stressfaktor     BERLIN. Stress ist ein weit verbreitetes Alltagsphänomen. Neu ist, dass bereits Zweit- und Drittklässler über Stress klagen. Am häufigsten wird die Schule als Stressfaktor genannt. Das ist ein Ergebnis der Elefanten-Kindergesundheitsstudie, die heute (am 21.11.) in Berlin vorgestellt wurde.  Bereits ein Viertel […]

Tipp

Aktuelle Besoldungstabelle

Die ab 1.6.14  geltende Besoldungstabelle für Niedersachsen findet man zum Download vom Niedersächsischen Landesamt für Bezüge und Versorgung als pdf hier.

16 Bundesländer – 16 Wege in den Beruf der Lehrerin und des Lehrers

Die GEW präsentiert eine Analyse der Lehrerinnen- und Lehrerbildung in den Ländern, angefangen bei den Strukturen des Lehramtsstudiums über den Vorbereitungsdienst bis hin zur Fort- und Weiterbildung. Die Lehrerinnen- und Lehrerbildung ist zu einer bildungspolitischen Dauerbaustelle geworden. Jede Schulreform in einem der 16 Bundesländer, jede neue gesellschaftliche Herausforderung, die auf Schulen zukommt, wirft die Frage […]

Lehreraustauschverfahren zwischen den Bundesländern; Änderung des Antragsverfahrens

Das Antragsverfahren zum Lehreraustauschverfahren zwischen den Bundesländern wird ab April 2012 verändert. Dabei fällt das Ausfüllen der bisher ausschließlich manuell ausgefüllten Formulare weg. Das neue Verfahren wird durch eine Web-Anwendung unterstützt und wird für das Lehreraustauschverfahren (LTV) mit anderen Ländern zum Tauschtermin 01.02.2013 eingeführt. Über die Web-Seite https://www.lv-online.niedersachsen.de, die ab April 2012 frei geschaltet sein […]

Änderungen im niedersächsischen Beamtenrecht in Kürze

In einer ersten Übersicht des Kollegen Heitefaut kann man sich mit den Änderungen in den jüngst beschlossenen Texten zum Nieders. Beamtengesetz und im Nieders. Beamtenversorgungsgesetz vertraut machen. Download hier.

Worte

Kommt immer drauf an …

“Wenn ein Volk zur Wahl geht, ist das der Moment der Würde in der Demokratie. Es sei denn, das Volk könnte links wählen – wie in Griechenland. Dann protestiert das Kapital, und die Würde der Wahl ist keinen Euro mehr wert.” (Jakob Augstein)

Stop grumbling!

“So if you put your children in a school that you can’t afford then you can’t grumble. You understand what I’m saying? You must choose a school that you can afford.” (Sunny Varkey, Founder and Executive Chairman, GEMS Education Solutions). GEMS Education ist Herausgeber der “Studie”: The Efficiency Index. (Siehe auch: “Der Schlussverkauf … . […]

ver.di ist Grinch

“Warum sollen wir uns von jemanden zur Zusammenarbeit erpressen lassen, der damit droht, das Weihnachtsfest für Kinder zu ruinieren?“ (Amazon “Vice President Global Operations” Dave Clark zu ver.di-Forderung nach Tarifvertrag)

Brocken Fall fürs Arbeitsamt

Christian Wermke ‏@ChristianWermke Danke, liebes #ZDF! Nun ist auch der Brocken ein Fall fürs Arbeitsamt… (#hartz #xaver) pic.twitter.com/dvGaBC3NpN (Quelle: https://twitter.com/ChristianWermke/status/408706881541001216)