leadimage

    Bei der Obstanlieferung an Schulen hakt es kräftig

    Thema

    Gesundheit: Prestige-Projekt des Landes hat bisher einen Fehlstart hingelegt 16.9.14 – Fehlstart für ein Prestige-Projekt: Rund 100 000 Schüler in ganz Niedersachsen sollten ab dem neuen Schuljahr mehrmals pro Woche kostenlos Obst bekommen. Allein in Ostfriesland sind 66 Schulen bei dem von Agrarminister Christian Meyer (Grüne) initiierten Projekt dabei. Doch bislang gibt es von frischen […]

Aktuell

Spaenle begrüßt Empfehlung der Länder zur Grundgesetzänderung "Wir wollen den Weg zur Kooperation von Bund und Ländern in der Wissenschaftsförderung freimachen"

19.9.14 - Bayerns Bildungs- und Wissenschaftsminister Dr. Ludwig Spaenle - zugleich Sprecher der Kultusminister der unionsgeführten Länder - begrüßt die heute vereinbarte Empfehlung der Länder, den Art. 91 b Grundgesetz zu ändern und so die Kooperation von Bund und Ländern ...

Streit um Pläne für Sexualkunde POLITIK: Gleichgeschlechtliche Liebe soll künftig Pflichtinhalt werden

Einen entsprechenden Entschließungsantrag hat die rot-grüne Landesregierung eingebracht. 17.9.14 - VON G. REICHENBACHS HANNOVER - Rot-Grün plant eine Reform des Sexualkunde-Unterrichts an allen Schulen und erntet dafür in Teilen harsche Kritik. Nach einem Entschließungsantrag von SPD und Grünen im Landtag muss künftig ...

Start ins Schuljahr 2014/2015 2.300 neue Lehrkräfte, mehr Ganztagsschulen, kleinere Klassen

10.9.2014 - Mit vielen neuen Lehrkräften, mehr Ganztagsschulen und kleineren Klassen starten die rund 2.800 niedersächsischen öffentlichen allgemein bildenden Schulen ins Schuljahr 2014/2015. Zum Schuljahresbeginn 2014/2015 haben in Niedersachsen rund 2.300 neue Lehrerinnen und Lehrer ihren Dienst in den niedersächsischen öffentlichen ...

Schulgesetznovelle – Kultusministerin Heiligenstadt kündigt neues „Bildungschancen-Gesetz“ für Niedersachsen an

10.9.2014 - Zum Schuljahr 2015/2016 wird in Niedersachsen ein neues Schulgesetz in Kraft treten. Dies kündigte die Niedersächsische Kultusministerin Frauke Heiligenstadt zum Anfang des neuen Schuljahres an. Die umfangreiche Novellierung des Gesetzes wird unter anderem die Einführung eines modernen Abiturs ...

OZ: “Juristen befeuern Debatte über Lehrerstreik.”

Bildung: Diskussion über hoheitliche Aufgabe - Mehrarbeit an Gymnasien im Fokus VON GUNARS REICHENBACHS, BÜRO HANNOVER 10.9.14 - „Das werden noch heiße Monate", ahnt der Vorsitzende des niedersächsischen Philologenverbands, Horst Audritz. Tatsächlich stehen die Gymnasiallehrer vor einer schwierigen Entscheidung: Sollen die Pädagogen ...

OZ: “Streik-Pläne spalten die Lehrerschaft”

BILDUNG: Gewerkschaften uneins über Kampf gegen Mehrarbeit an Gymnasien 10.9.14 - Die von der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) angekündigten Warnstreiks von Lehrern an Gymnasien gegen eine Stunde Mehrarbeit ab diesem Schuljahr sorgen für politischen Wirbel. Die Pläne spalten die Lehrerschaft. Die ...

Anzeiger: “Schulen spüren Flüchtlingsstrom deutlich”

Bildung Bedarf an Sprachlernklassen in Niedersachsen gewachsen 8.9.14 - Die steigenden Zahlen von Flüchtlingen in Niedersachsen spüren auch die Schulen im Land. „Es ist für alle eine große Herausforderung", sagte Niedersachsens Kultusministerin Frauke Heiligenstadt (SPD) in Hannover. Erkennbar werde der gewachsene ...

featuredimage OZ: “Lehrer drohen Weil mit Streik – GEW bemängelt Arbeitsbedingungen an Gymnasien”

Die höhere Stundenzahl sorgt für Zündstoff. Die Landesregierung weist die Vorwürfe zurück. 9.9.14 - Den Lehrern in Niedersachsen reicht's: Erstmals droht die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) mit einem „Beamtenstreik" im neuen Schuljahr wegen längerer Arbeitszeit und verschlechterten Arbeitsbedingungen. „Wir werden ...

featuredimage Ministerin lobt Inklusion

29.8.14 - Niedersachsens Kultusministerin Frauke Heiligenstadt (SPD) sieht zwei Wochen vor Beginn des neuen Schuljahres die inklusive Schule auf einem guten Weg. „Fast jedes dritte Schulkind mit Unterstützungsbedarf wurde zum Schuljahr 13/14 an einer inklusiven Schule eingeschult", sagte Heiligenstadt der ...

featuredimage Wocken: “Nicht länger von den Inklusionsquoten der Kultusministerien bildungspolitisch blenden lassen.”

"Rettet die Inklusion!" Die Separationsquote ist der eigentliche Lackmustest für den Fortschritt der Inklusion 29.8.2014 - (Brigitte Schumann) Der Inklusionsforscher Hans Wocken hat die schulische Inklusionsentwicklung in Bayern und Deutschland gründlich analysiert. Sein Ergebnis lautet: Die Inklusion geht an ...

Angehende Lehrer in Niedersachsen sollen in Zukunft fünf Jahre studieren

26.8.14 - Die Masterstudiengänge für angehende Lehrer an Grund-, Haupt- und Realschulen sollen künftig genauso lange dauern wie bei Gymnasiallehrkräften. Das rot-grüne Landeskabinett beschloss die vom Kultus- und vom Wissenschaftsministerium erarbeiteten neuen Verordnungen zu den Studiengängen, ...

Gewerkschaft rügt Fehler bei Inklusion

20.8.14 - Ein Jahr nach Einführung des inklusiven Unterrichts für Schüler mit und ohne Behinderungen hat der Vorsitzende der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) in Niedersachsen, Eberhardt Brandt, der ehemaligen schwarz-gelben Koalition Versäumnisse vorgeworfen. „Man hätte sich frühzeitig um Steuerungskonzepte, ...

Land finanziert dritte Kraft

Krippe:  Zusätzliche Betreuung allerdings durch Sozialassistenten statt Erzieher Die Landesregierung will ihr Vorhaben ab 2015 umsetzen. Bildungsverbände sehen die Umsetzung kritisch. 14.8.14 - Ab 2015 wird es an den niedersächsischen Krippen eine vom Land finanzierte dritte Betreuungskraft geben. Rot/Grün zahlt den Kommunen ...

featuredimage Verhandlungsauftakt für Lehrerentgeltordnung am 22./23. September

8.8.14 - Heute haben die GEW und die Tarifgemeinschaft deutscher Länder (TdL) vereinbart, die Verhandlungen zur Entgeltordnung für Lehrkräfte am 22. und 23. September 2014 zu beginnen. Dem vorausgegangen ist eine Bestandsaufnahme zu den bestehenden Eingruppierungsmerkmalen für Lehrkräfte. Sowohl die ...

featuredimage Keine Noten mehr für Grundschüler

2.8.14 - HANNOVER / REI - Revolution in der Grundschule: Niedersachsen verzichtet auf eine Notengebung in der 3. und 4. Klasse - wenn die Eltern das wünschen. „Eltern sollen die Möglichkeit erhalten, anstelle von Ziffern-Noten Lern-und Entwicklungsberichte zu bekommen", sagt ...

featuredimage „Die Kinder schauen in die Röhre”

Sanierung: Schulleiter äußert sich zum Lehrschwimmbecken WITTMUND/MH/AH - Zur Diskussion um das reparaturbedürftige Lehrschwimmbecken bei der Finkenburgschule in Wittmund hat sich nun der Rektor der Schule, Reinhard Rommel, geäußert. Er hält dabei mit Kritik nicht zurück. Wie berichtet, muss die Stadt ...

Hilfe für auffällige Kinder – Kreis schafft mobilen Dienst

23.7.14 - WITTMUND/MH - Schüler mit „sozial-emotionalen Problemen" erhalten im Landkreis Wittmund ab dem 1. September besondere Unterstützung. Ein mobiler Dienst aus Lehrkräften der Förderschulen und neu einzustellenden Sozialpädagogen soll Kinder fördern, die etwa durch aggressives Verhalten auffallen oder gehemmt ...

featuredimage Tepe zu Kooperationsverbot: Trippelschrittchen vorwärts

16.7.2014 - Zumindest für den Hochschulbereich will die Bundesregierung das viel kritisierte Kooperationsverbot zwischen Bund und Ländern wieder lockern. Das Bundeskabinett hat heute einen Entwurf für eine entsprechene Grundgesetzänderung auf den Weg gebracht. Der GEW geht dieser ...

GEW: Regelung zur Altersteilzeit kein Ersatz für Wiedereinführung der Altersermäßigung!

Ein Blockmodell der Altersteilzeit für Lehrkräfte, das es ermöglicht, mit 62 bzw. 63 Jahren das aktive Berufsleben zu beenden, wird aufgrund eines Koalitionsbeschlusses zum 1.8.2015 eingeführt. Die GEW hat dieses Modell seit Jahren gefordert, weil es LehrerInnen ...

GEW: „Bundesregierung bessert im Wanka-Haushalt nach – Kooperationsverbot muss jetzt ganz fallen“

26.6.14 - Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) mahnt die Bundesregierung, beim Kooperationsverbot Nägel mit Köpfen zu machen. „Das Kooperationsverbot muss jetzt vollständig fallen. Die Regierung muss die Chance nutzen, entscheidende Weichen für eine gute, bedarfsgerechte ...

111 neue Ganztagsschulen

Bildung - Niedersachsen baut Angebot aus - Ministerin sieht große Nachfrage Insgesamt bieten künftig etwa 1700 der 2800 allgemeinbildenden Schulen des Landes ganztägigen Unterricht an. Frauke Heiligenstadt stellte die Pläne am Freitag vor. 21.6.14 - Niedersachsen baut das Ganztagsangebot für Schüler aus: ...

Ermäßigung der Unterrichtsverpflichtung für Schulleitungen an Förderschulen – Heiligenstadt: „Mehr Zeit für die Organisation der inklusiven Schule“

17.6.12 - Die Niedersächsische Kultusministerin Frauke Heiligenstadt hat entschieden, dass die Unterrichtsverpflichtung von Schulleiterinnen und Schulleitern an Förderschulen für die Wahrnehmung der Aufgaben eines Förderzentrums im Schuljahr 2014/2015 um drei Unterrichtsstunden ermäßigt wird. Damit sollen die Schulleitungen an Förderschulen im ...

Schule

Was wissen Lehrer über Leseförderung? Frankfurter Wissenschaftler hat über Fachwissen der Lehrenden geforscht

12.9.2014 – Spätestens seit den ersten PISA-Ergebnissen ist bekannt: Die Lesekompetenz deutscher Schüler lässt zu wünschen übrig. Doch was tun Lehrer, damit Mädchen und Jungen zu kundigen Lesern werden?Denn auch in der digitalisierten Welt ist das geistige Verarbeiten von Geschriebenem nach wie vor Schlüsselkompetenz Nummer 1. Der Frankfurter Deutschdidaktiker Daniel Scherf hat untersucht, auf welches […]

Was hat die Kompetenzorientierung gebracht?

11.9.2014 – Bildungsstandards, Kompetenzorientierung und Vergleichsarbeiten: Haben diese Reformen nach dem katastrophalen deutschen PISA-Ergebnis im Jahr 2000 tatsächlich zu besseren Schülerleistungen und zu besserem Unterricht geführt? Oder zieht die Kompetenzorientierung im Schulalltag möglicherweise ganz andere Probleme nach sich? Darüber stritten jetzt zwei renommierte Bildungsforscher auf Einladung der Cornelsen Stiftung Lehren und Lernen zur Eröffnung der […]

DGB: Investitionsstau in der vermeintlichen Bildungsrepublik

9.9.14 – Zum OECD-Bericht “Bildung auf einen Blick 2014″ erklärte Elke Hannack, stellvertretende DGB-Vorsitzende, am Dienstag in Berlin: “Der OECD-Bericht zeigt: Die Dauerbaustellen der Bildungspolitik bleiben bestehen. Die soziale Auslese verfestigt sich. Mittlerweile hat fast jeder vierte junge Mensch im Alter von 25 bis 34 Jahren einen niedrigeren Bildungsabschluss als seine Eltern. Nur 5,1 Prozent […]

Inklusion

“Schleswig-Holsteins Weg zur inklusiven Schule”

27.8.2014 – “Die Weiterentwicklung von Inklusion ist eine Langzeitaufgabe, die Veränderungen in den Köpfen der Menschen voraussetzt. Wir stellen uns dieser Aufgabe, denn Inklusion bietet große Chancen für positive Veränderungen in den Schulen unseres Landes”, sagte Bildungsministerin Prof. Dr. Waltraud ´Wara` Wende heute (27. August) in Kiel nach Beratung und Verabschiedung des Inklusionskonzepts im Kabinett. […]

Hilfe für auffällige Kinder – Kreis schafft mobilen Dienst

23.7.14 – WITTMUND/MH – Schüler mit „sozial-emotionalen Problemen” erhalten im Landkreis Wittmund ab dem 1. September besondere Unterstützung. Ein mobiler Dienst aus Lehrkräften der Förderschulen und neu einzustellenden Sozialpädagogen soll Kinder fördern, die etwa durch aggressives Verhalten auffallen oder gehemmt und unsicher sind. Die Sozialpädagogen werden über den Präventionsrat im Harlingerland eingestellt. Die Fachkräfte sollen […]

20 Jahre Salamanca Erklärung der UNESCO, aber die Umsetzung in Deutschland lässt auf sich warten

18.6.14 – Vor zwanzig Jahren haben Vertreter von 92 Regierungen und 25 internationalen Organisationen auf der Weltkonferenz der UN-Organisation für Bildung, Wissenschaft und Kultur (UNESCO)  vom 7. – 10. Juni in Salamanca  (Spanien) die gleichnamige Erklärung zusammen mit dem „Aktionsrahmen zur Pädagogik für besondere Bedürfnisse“ verabschiedet. Auch wenn es sich dabei nur um eine menschenrechtliche […]

Recht

Karlsruhe soll über Besoldung entscheiden

20.8.14 – Die möglicherweise zu niedrigen Bezüge von Beamten in Niedersachsen beschäftigen bald die Verfassungsrichter in Karlsruhe. Das Verwaltungsgericht in Braunschweig ist nach einer Klage eines Beamten der Ansicht, dass die Besoldung im Jahr 2005 verfassungswidrig war (Az.: 7A219/12). Mit dem Beschluss wendet sich das Gericht in Kürze an Karlsruhe, wie Verwaltungsrichter Erich Müller-Fritzsche am […]

Verfassungsgericht kippt Nullrunden für Lehrer und andere Beamte in NRW – GEW: „Signalwirkung“

1.7.14 – „Eine tolle Nachricht kurz vor Ferienbeginn für rund 135.000 Lehrkräfte. Das für den Großteil der Lehrkräfte und andere Beamte geplante Sonderopfer darf es nicht geben“, sagte Dorothea Schäfer, Vorsitzende der nordrhein-westfälischen GEW, kurz nach Bekanntwerden der Entscheidung des Verfassungsgerichtshofes in Münster. Der hat die ungleiche Behandlung bei der Beamtenbesoldung  in NRW gerügt und Nullrunden […]

GEW begrüßt EuGH-Besoldungsurteil zur Altersdiskriminierung

19.6.14 – Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) begrüßt, dass der Europäische Gerichtshof (EuGH) die Besoldung anhand des Alters klar als diskriminierend eingestuft hat. „Viele Kolleginnen und Kollegen haben es den Klägern gleich getan und Ansprüche geltend gemacht“, erklärte Andreas Gehrke, für Tarif- und Beamtenpolitik verantwortliches GEW-Vorstandsmitglied, am Donnerstag in Frankfurt a. M. „Auch wenn […]

Region

Knapp 470 Schulanfänger Einschulung: Mit 70 450 Abc-Schützen Zahl in ganz Niedersachsen kaum verändert

In den 23 Grundschulen des Landkreises Wittmund sind nun wieder Neulinge unterwegs. VON SANDRA EILTS 15.9.14 – Noch überwiegt die Freude über die bunte Schultüte und Geschenke. Doch für knapp 470 Mädchen und Jungen im Landkreis Wittmund beginnt jetzt der „Ernst des Lebens”. Sie wurden am Wochenende eingeschult. In vielen Familien gab es anschließend ein […]

Anzeiger: “Schwimmbad steht auf der Kippe”

Analyse – Der Stadt Wittmund laufen die Kosten für die Sanierung davon Am 9. Oktober gibt es eine Ausschuss-Sitzung zum Thema in der Stadthalle. 9.9.2014 – Ob das stillgelegte Lehrschwimmbecken in der Finkenburgschule in Wittmund jemals repariert wird, steht nach den jüngsten Kostenschätzungen völlig auf der Kippe. „Die Sanierung ist offen – ich halte eine […]

Lehrschwimmbecken wird noch teurer als befürchtet

Die Reparaturkosten für das Schwimmbecken sind noch nicht absehbar Bürgermeister Rolf Claußen rechnet mit einer Summe von etwa drei Millionen Euro. Wann und ob das Lehrschwimmbecken der Finkenburg-Schule in Wittmund wieder mit Wasser gefüllt werden kann, ist offener denn je. Noch immer kann die Stadt nicht genau sagen, wie groß der Reparaturaufwand sein wird. Die […]

Grundschule

Wie viele Grundschulkinder sind in Niedersachsen der Schule verwiesen worden?

Antwort auf die mündliche Anfrage: Wie viele Grundschulkinder sind in Niedersachsen der Schule verwiesen worden? Sitzung des Niedersächsischen Landtages am 28.03.2014 – TOP 30 – Nr. 55 Die Abgeordneten Karl-Heinz Klare und Axel Miesner (CDU) hatten gefragt: Das Niedersächsische Schulgesetz regelt in § 4: „Die öffentlichen Schulen ermöglichen allen Schülerinnen und Schülern einen barrierefreien und […]

NRW will frühkindliche Sprachförderung reformieren

21.3.14 – Um die Sprachkompetenz von Kindern festzustellen, müssen alle Vierjährigen am Sprachtest “Delfin 4″ teilnehmen. Weil er ungeeignet ist, soll er nun abgeschafft werden. Eine Reform wird angestrebt. Geplante Änderungen in der frühkindlichen Sprachförderung stoßen bei Experten auf Zustimmung. Außerdem begrüßten sie bei einer Anhörung im NRW-Landtag mehrheitlich das angestrebte Aus für den umstrittenen […]

Grundschullehrer brauchen Medienbildung

19.6.2013 – Während vor zehn Jahren noch 70 Prozent der Lehrkräfte den Computer und sogar 98 Prozent das Internet gar nicht genutzt haben, sind es heute nur noch 10 bzw. 25 Prozent. Allerdings wird das Thema Medienkompetenz – besonders in der Grundschule – eher stiefmütterlich behandelt. Welchen Stellenwert haben Medien heute im Unterricht der Grundschule, […]

Lehreraus- u. fortbildung

Verschenktes Potenzial bei der Gewinnung zukünftiger Lehrkräfte

22.4.2014 – Geeignete Kandidatinnen und Kandidaten für den Lehramtsberuf systematisch anzuwerben, zu beraten und auf ihre Eignung hin zu überprüfen, davon kann in Deutschland noch keine Rede sein. Zu diesem Ergebnis kommt die aktuelle Sonderpublikation des Monitors Lehrerbildung. Die Broschüre “Strategisches Recruitment von zukünftigen Lehrerinnen und Lehrern – sinnvoll und machbar?!” zeigt dabei auf, in […]

Flickenteppich: Das Thema Inklusion in der Lehrerbildung

Umstellung der Lehrerbildung auf Inklusion steht an: Darf jedes deutsche Bundesland jetzt sein eigenes “Süppchen” dazu kochen? 25.3.14 – (von Brigitte Baumann) – Die Notwendigkeit für eine inklusionsorientierte Lehrerausbildung wird allenthalben anerkannt. Doch wie sieht es mit der Umsetzung in den Bundesländern aus? Gibt es Gemeinsamkeiten oder kocht jedes Bundesland sein eigenes “Süppchen”? Brigitte Schumann […]

16 Bundesländer – 16 Wege in den Beruf der Lehrerin und des Lehrers

Die GEW präsentiert eine Analyse der Lehrerinnen- und Lehrerbildung in den Ländern, angefangen bei den Strukturen des Lehramtsstudiums über den Vorbereitungsdienst bis hin zur Fort- und Weiterbildung. Die Lehrerinnen- und Lehrerbildung ist zu einer bildungspolitischen Dauerbaustelle geworden. Jede Schulreform in einem der 16 Bundesländer, jede neue gesellschaftliche Herausforderung, die auf Schulen zukommt, wirft die Frage […]

Ganztagsschule

PISA: Länder sollen eigenes Ganztagsschulprogramm auflegen

Der DGB fordert die Kultusminister auf, als Konsequenz aus der jüngsten PISA-Studie ein eigenes länderübergreifendes Ganztagsschulprogramm aufzulegen. Eine finanzielle Beteiligung des Bundes an einem solchen Programm hatten die Länder in den Koalitionsverhandlungen verhindert, „jetzt müssen sie allein Verantwortung für die Zukunft unseres Schulsystems übernehmen”, sagte DGB-Vizevorsitzende Elke Hannack. 4.12.2013 – „Die soziale Spaltung bleibt die […]

Ganztagsgrundschulen: Forscher ziehen ernüchternde Bilanz des bisherigen Ausbaus und fordern künftig mehr Qualität

6.11.13 – Zehn Jahre nach Start des Bundesprogrammes zur Förderung von Ganztagsschulen hat heute der Aktionsrat Bildung in München eine Zwischenbilanz vorgelegt und ein Zehn-Punkte-Programm für den weiteren Ausbau formuliert. Die Forscher ziehen eine ernüchternde Bilanz des bisherigen Ausbaus, insbesondere weil der Ganztagstyp, dem das größte Potenzial zur Steigerung von Chancengerechtigkeit im Bildungssystem zugesprochen wird, […]

„Der Ganztagsbetrieb geht nahtlos weiter und Schulleitungen müssen keine Angst vor Mehrbelastung haben“

Heiligenstadt stellt praktikable Lösung für Probleme bei Kooperationsverträgen an Schulen vor 12.6.13 – Arbeitsrechtliche Gegebenheiten machen es erforderlich, laufende sowie neue Kooperationsverträge an Ganztagsschulen anzupassen. Der Hintergrund: Pädagogische Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Landes arbeiten an einigen Grundschulen sowohl am schulisch verantworteten Vormittag als auch in der Nachmittagsbetreuung, die von Kooperationspartnern der Schulen organisiert wird. „Im […]

Tipp

Aktuelle Besoldungstabelle

Die ab 1.6.14  geltende Besoldungstabelle für Niedersachsen findet man zum Download vom Niedersächsischen Landesamt für Bezüge und Versorgung als pdf hier.

16 Bundesländer – 16 Wege in den Beruf der Lehrerin und des Lehrers

Die GEW präsentiert eine Analyse der Lehrerinnen- und Lehrerbildung in den Ländern, angefangen bei den Strukturen des Lehramtsstudiums über den Vorbereitungsdienst bis hin zur Fort- und Weiterbildung. Die Lehrerinnen- und Lehrerbildung ist zu einer bildungspolitischen Dauerbaustelle geworden. Jede Schulreform in einem der 16 Bundesländer, jede neue gesellschaftliche Herausforderung, die auf Schulen zukommt, wirft die Frage […]

Lehreraustauschverfahren zwischen den Bundesländern; Änderung des Antragsverfahrens

Das Antragsverfahren zum Lehreraustauschverfahren zwischen den Bundesländern wird ab April 2012 verändert. Dabei fällt das Ausfüllen der bisher ausschließlich manuell ausgefüllten Formulare weg. Das neue Verfahren wird durch eine Web-Anwendung unterstützt und wird für das Lehreraustauschverfahren (LTV) mit anderen Ländern zum Tauschtermin 01.02.2013 eingeführt. Über die Web-Seite https://www.lv-online.niedersachsen.de, die ab April 2012 frei geschaltet sein […]

Worte

ver.di ist Grinch

“Warum sollen wir uns von jemanden zur Zusammenarbeit erpressen lassen, der damit droht, das Weihnachtsfest für Kinder zu ruinieren?“ (Amazon “Vice President Global Operations” Dave Clark zu ver.di-Forderung nach Tarifvertrag)

Brocken Fall fürs Arbeitsamt

Christian Wermke ‏@ChristianWermke Danke, liebes #ZDF! Nun ist auch der Brocken ein Fall fürs Arbeitsamt… (#hartz #xaver) pic.twitter.com/dvGaBC3NpN (Quelle: https://twitter.com/ChristianWermke/status/408706881541001216)

MV-Unterrichtsausfall: Leck dicht machen

Elternvertreter Stephan Michalek (Rostock): “Als Elternratsvorsitzender wünsche ich mir, dass das seitens der Politik in Schwerin so funktioniert, wie bei einem Käpt’n auf einem Schiff: Wenn unten ein Leck ist, dann wird das Leck dicht gemacht – und nicht erst 14 Tage Materialanalyse, weil ich die dann schon auf dem Grund des Meeres machen muss.”