CDU will alle Förderschularten erhalten

    Thema

    Tagung Parteispitze legt eigenes Bildungskonzept vor – Debatte über neues programmatisches Profil Die Klausur dauert drei Tage. Diskutiert wird ein Gegenentwurf zu „rotgrünem Dirigismus”. VON GUNARS REICHENBACHS UND STEFANIE DOSCH 24.1.15 – Die CDU in Niedersachsen will ihr programmatisches Profil als „Volkspartei der Zukunft” auf einer dreitägigen Klausurtagung in Walsrode schärfen. Einen großen Platz in […]

Aktuell

Land und Kommunale Spitzenverbände stellen „Rahmenkonzept für Bildungsregionen in Niedersachsen“ vor

26.1.15 - Niedersachsens Kultusministerin Frauke Heiligenstadt und der Celler Landrat Klaus Wiswe als Präsident des Niedersächsischen Landkreistages für die Arbeitsgemeinschaft der Kommunalen Spitzenverbände haben am Montag (heute) in Hannover das „Rahmenkonzept für Bildungsregionen in Niedersachsen" vorgestellt. In dem Konzept werden ...

featuredimage 240 Sprachlernklassen zum zweiten Schulhalbjahr 2014/2015 in Niedersachsen

Kultusministerin Heiligenstadt dankt Lehrkräften für Engagement für Flüchtlingskinder 19.1.15 - In Niedersachsen werden zum zweiten Schulhalbjahr 2014/2015 voraussichtlich rund 240 Sprachlernklassen an öffentlichen allgemein bildenden Schulen gebildet. Damit verdoppelt das Niedersächsische Kultusministerium im Vergleich zum ersten Schulhalbjahr 2014/2015 sein Angebot an ...

Schüler protestieren gegen Boykott

Bildung - Tausende Teilnehmer bei Demo in Hannover - Direktoren drohen mit Klage 16.1.15 - An den Schulen gärt es mächtig. Mehrere Tausend Schülerinnen und Schüler demonstrierten am Mittwoch gegen den Klassenfahrtenboykott von Gymnasiallehrern. „Wir wollen Klassenfahrten" und „Was ist Schule ...

Heiligenstadt: “Es gibt keinen Grund, Klassenfahrten abzusagen!”

Kultusministerin Heiligenstadt empfängt Schülerdelegation 14.1.15 - Kultusministerin Frauke Heiligenstadt hat heute im Niedersächsischen Kultusministerium mit einer Delegation von Schülerinnen und Schülern über das Aussetzen von Klassenfahrten durch Gymnasiallehrkräfte gesprochen. "Ich finde es persönlich sehr schade, dass ein Teil der Gymnasien in Niedersachsen ...

GEW gewinnt weiterhin Mitglieder

Die Bildungsgewerkschaft verzeichnet seit sieben Jahren stetig Zuwächse und legt 2014 um gut 0,8 Prozent auf über 272.000 Mitglieder zu. Die GEW gewinnt weiterhin Mitglieder: Zum Jahreswechsel 2014/15 zählte sie 272.309 Mitglieder. Sie gewann 2014 per Saldo fast 2.300 Mitglieder. Das ...

featuredimage Björn Försterling: Unterrichtsversorgung ungenügend – tausende Pädagogen fehlen

5.1.2015- Hannover. Die vom Kultusministerium heute veröffentlichten Zahlen zur Unterrichtsversorgung spiegeln nach Ansicht des FDP-Bildungsexperten Björn Försterling keinesfalls die Realität in den niedersächsischen Schulen wider. „Die Ministerin veröffentlicht einen über drei Monate alten statistischen Wert, der nichts darüber aussagt, ...

101 Prozent Unterrichtsversorgung in Niedersachsen

Kultusministerin Heiligenstadt: "Vorausschauende Planung sichert Unterrichtsversorgung auf hohem Niveau" 5.1.2015 - Die landesweit durchschnittliche Unterrichtsversorgung an den öffentlichen allgemein bildenden Schulen in Niedersachsen beträgt im laufenden Schuljahr 101 Prozent. Der Wert entspricht dem des Vorjahres und wurde im Rahmen der allgemeinen ...

Lehrerin zahlt 4000 Euro für Präsent von Schülern

Geschenk von Abiklasse erhalten 31.12.14 -  Eine Berliner Lehrerin hat ein Geschenk von Schülern teuer bezahlen müssen. Ein Vater hatte Anzeige erstattet, weil die Frau das Präsent ihrer Abiturienten im Wert von etwa 200 Euro angenommen hatte. Gegen eine Zahlung von ...

featuredimage Bundesqualitätsgesetz: “Von Flensburg bis Berchtesgaden den Kindern gleiche Chancen eröffnen”

Themendienst didacta 2015: Kita-Qualität – drei Fragen an Prof. Dr. Wassilios E. Fthenakis 16.12.2014 - Seit 15 Jahren steht in Deutschland die Qualität in Kindertageseinrichtungen auf der politischen Agenda. Damals wurde eine Nationale Qualitätsinitiave ns Leben gerufen. Doch verbindliche Regelungen gibt ...

featuredimage Heere: Ausgaben begrenzen, aber nicht bei Bildung sparen

Personaleinsparungen des Landes 15.12.2014 -Darum geht´s: Direkt vor dem Haushaltsplenum des Niedersächsischen Landtags haben sich unabhängig voneinander Finanzminister Peter-Jürgen Schneider und der Hauptgeschäftsführer der Unternehmerverbände Niedersachsen (UVN), Volker Müller, über die Notwendigkeit der Begrenzung der Personalausgaben in der Landesverwaltung geäußert. Das sagen ...

featuredimage “Tannenbaumaktion” – Auftakt zur Tarif- und Besoldungsrunde 2015

Am 12. Dezember ab 11.15 Uhr: Protestkundgebung vor dem Finanzministerium in Hannover. Die GEW demonstriert gemeinsam mit ver.di und der GdP zum Auftakt der TdL-Tarifrunde 2015 für einen angemessenen Tarifabschluss, der zudem zeit- und inhaltsgleich gleich auf Beamtinnen und Beamte und ...

featuredimage Streiken macht sich bezahlt

5.12.14 - (Von Jens Berger) Kaum nutzen die Lokführer und die Piloten mal ihr Streikrecht, schon ist Deutschland in heller Aufregung. „Wird Deutschland zum Streikland?“ fragt die ARD und liefert die Antwort gleich tendenziös mit. Um das zaghafte Aufflammen des ...

featuredimage LEUCHTTURM 120 erschienen – GEW Lehrerzeitschrift seit 1979

2.12.14 - In dieser Woche ist er wieder mit einer neuen Ausgabe, der 120., erschienen: der LEUCHTTURM. Seit 1979 wird er aus dem Kreisverband Wittmund heraus zusammengestellt und einer stetig wachsenden Zahl von Lehrkräften - mittlerweile nahezu auf der ganzen ...

featuredimage GEW reicht Normenkontrollklage ein

Mehr Geld in den Kultushaushalt statt Mehrarbeit für Lehrer Mit der Arbeitszeiterhöhung verletzt das Land seine Fürsorgepflicht und verstößt gegen europarechtliche Arbeitszeitrichtlinie 1.12.14 - Rechtsanwalt Dr. Ralph Heiermann stellte am Montag, den 1. Dezember die Normenkontrollklage vor, mit der zwei 60-jährige Gymnasiallehrkräfte ...

featuredimage GEW: Kein Gesetz zur Tarifeinheit

18.11.2014 - „Die Ausgestaltung von Tarifverträgen muss auch künftig ausschließlich zwischen Gewerkschaften und Arbeitgebern ausgehandelt werden. Dies gilt auch für Fragen der Tarifeinheit. Die GEW Niedersachsen lehnt jeden Eingriff in die grundgesetzlich verankerte Tarifautonomie ab. So auch den Gesetzentwurf der ...

featuredimage Kultusministerin Heiligenstadt streicht Schulstatistik zum 2. Schulhalbjahr

Entlastung für alle allgemein bildenden Schulen durch weniger Verwaltungsaufwand 18.11.14 - Alle niedersächsischen allgemein bildenden Schulen werden ab sofort von der Durchführung der Statistikerhebung für das 2. Schulhalbjahr befreit und damit von erheblichem Verwaltungsaufwand entlastet. Das hat Niedersachsens Kultusministerin Frauke Heiligenstadt ...

Land und Kommunen verständigen sich über Inklusionskosten >UPDATE<

Vereinbarung über 17,5 Millionen Euro in 2015 und 30 Millionen Euro ab 2016 für Schulträger angestrebt 17.11.14 - Die Niedersächsische Landesregierung und die Kommunalen Spitzenverbände Niedersachen haben sich grundsätzlich über die Kosten für die weitere Umsetzung der schulischen Inklusion verständigt. Das ...

featuredimage Hattie-Studie: »beträchtliche inhaltliche und methodische Schwächen«

25.10.14 - Die Professoren Schulmeister und Loviscach haben sich die Hattie-Studie sehr genau angesehen. Sie haben dabei zahlreiche methodische und inhaltliche Schlampereien entdeckt: Hattie »streut … seinem Publikum Sand in die Augen«. Fehler in John Hatties „sichtbarem Lernen“ (Rolf Schulmeister und Jörn ...

featuredimage Worum geht es im
GDL-Streik eigentlich?

7.11.14 - Verantwortlich: Jens Berger  [...] Um den Hintergrund des GDL-Streiks zu verstehen, ist es zunächst wichtig, die Begriffe Tarifeinheit und Tarifpluralität zu definieren. Die Tarifeinheit wird im Kern durch den Satz „Ein Betrieb, ein Tarif“ beschrieben. Der Grundsatz der ...

Landesregierung gibt Schulgesetz-Entwurf zur Verbandsbeteiligung frei

4.11.14 - Die Niedersächsische Landesregierung hat in ihrer Kabinettssitzung am (heutigen) Dienstag dem Entwurf zur Änderung des Niedersächsischen Schulgesetzes (NSchG) zugestimmt und diesen zur Verbandsbeteiligung freigegeben. Der Gesetzentwurf beende die Ungleichbehandlung der Schulformen und sei ein Schritt zu gerechteren Bildungschancen ...

Stellenausschreibungen erst am 14.11.2014 unter www.eis-online.niedersachsen.de !

Einstellungsverfahren zum 2. Schulhalbjahr 2014/2015 - Terminänderungen 3.11.14 - Aus organisatorischen Gründen werden die 900 konkreten Stellenausschreibungen für den Einstellungstermin am 01.02.2015 erst am 14.11.2014 unter www.eis-online.niedersachsen.de, also eine Woche später, veröffentlicht werden können. Dies ist notwendig, damit eine bedarfsgerechte Stellenverteilung ...

featuredimage Rot/Grün lehnt Studie zu Lehrerarbeit ab

Bildung: Vorstoß von CDU und FDP für eine Untersuchung an Gymnasien scheitert im Landtag Die Kultusministerin stemmt sich gegen das Ansinnen. Man brauche „keine Stechuhren". VON GUNARS REICHENBACHS, BÜRO HANNOVER 24.10.14 - SPD und Grüne lehnen die Erfassung von Arbeitszeiten für Lehrer an ...

Inklusion

“Wer Inklusion will, wird Wege ausprobieren”

23.1.15 – Seit März 2009 ist in Deutschland die UN-Behindertenkonvention, die ein inklusives, allgemeines Bildungssystem für alle Kinder vorsieht, in Kraft. Seither wird in den einzelnen Bundesländern an Umsetzungsmodellen gearbeitet. Nach einer Studie der Bertelsmann-Stiftung aus dem vergangenen Jahr zeigt sich Deutschland bei der schulischen Inklusion allerdings als Flickenteppich. So gehen in Sachsen-Anhalt nahezu drei […]

Voraussetzung für inklusive Pädagogik: Verzicht auf Ziffernnoten

Der hessische Schulversuch “Begabungsgerechte Schule” 15.1.15 – (Brigitte Schumann) Im Rahmen des hessischen Schulversuchs “Begabungsgerechte Schule” (2009-2013) sind an vier Grundschulen inklusionsorientierte Entwicklungsprozesse von einer internen wissenschaftlichen Begleitung und einer externen Evaluation unterstützt, beobachtet, dokumentiert und ausgewertet worden. Aus den vorliegenden Berichten lassen sich relevante Hinweise für die inklusive Schul- und Unterrichtsentwicklung entnehmen. Dabei kommt […]

Teilhabe und Inklusion in der beruflichen Bildung

Niedersachsen bildet Schulleitungen und Lehrkräfte an berufsbildenden Schulen weiter 29.12.14 – Mit der “Qualifizierungsoffensive Inklusive BBS” unterstützt das Niedersächsische Kultusministerium nun auch Lehrkräfte in berufsbildenden Schulen bei der Umsetzung der inklusiven Schule mit Fort- und Weiterbildungsangeboten. “Dabei geht es zunächst vor allem darum, den Prozess der Inklusion in den berufsbildenden Schulen zu organisieren und sie […]

Lehreraus- u. fortbildung

GHR 300 ???

Vom Wintersemester 13/14 an wird die Lehrerausbildung in Niedersachsen erheblich verändert: “GHR 300″ heißt die neue Zauberformel. 300 Leistungspunkte sind im Bachelor- und Masterstudiengang zu erbringen, die Ausbildungsdauer wird dann wie für die anderen Lehrämter auch für GHR-Lehrkräfte 5 Jahre betragen. So beschreibt das Kultusministerium:  „Die Ausbildung von Lehrkräften an Grund-, Haupt- und Realschulen wird […]

Verschenktes Potenzial bei der Gewinnung zukünftiger Lehrkräfte

22.4.2014 – Geeignete Kandidatinnen und Kandidaten für den Lehramtsberuf systematisch anzuwerben, zu beraten und auf ihre Eignung hin zu überprüfen, davon kann in Deutschland noch keine Rede sein. Zu diesem Ergebnis kommt die aktuelle Sonderpublikation des Monitors Lehrerbildung. Die Broschüre “Strategisches Recruitment von zukünftigen Lehrerinnen und Lehrern – sinnvoll und machbar?!” zeigt dabei auf, in […]

Flickenteppich: Das Thema Inklusion in der Lehrerbildung

Umstellung der Lehrerbildung auf Inklusion steht an: Darf jedes deutsche Bundesland jetzt sein eigenes “Süppchen” dazu kochen? 25.3.14 – (von Brigitte Baumann) – Die Notwendigkeit für eine inklusionsorientierte Lehrerausbildung wird allenthalben anerkannt. Doch wie sieht es mit der Umsetzung in den Bundesländern aus? Gibt es Gemeinsamkeiten oder kocht jedes Bundesland sein eigenes “Süppchen”? Brigitte Schumann […]

Region

Ganztagsschule in Holtriem im Jahr 2016

10.1.15 – „Der Ganztagsschulbetrieb soll 2016 in der Samtgemeinde Holtriem starten”, sagte Samtgemeindebürgermeister Gerhard Dirks gestern in einem Pressegespräch mit dem HARLINGER zum Jahresbeginn. In Kürze solle ein runder Tisch mit Eltern, Schulleitern, Lehrern und Politikern starten, um die Bedürfnisse an eine Ganztagesschule abzuklären. Gedacht ist zunächst an eine offene Ganztagsschule. An welchen der sechs […]

Kraut und Rüben bei den Essens-Vorschriften

Ernährung: Fachtagung im Auricher Landschaftsforum zur gemeinschaftlichen Verpflegung in Schulen und Kindergärten Von den Wunschvorstellungen ist man in der Realität oft noch sehr weit entfernt VON WERNER JÜRGENS 8.12.14 – Wie sieht es mit dem Essen an unseren Kindergärten und Schulen aus? Angesichts der Tatsache, dass die Ganztagsbetreuung kommen soll, wird dieser Frage viel zu […]

KGS: Schüler fehlen an 12 000 Tagen im Jahr

Bildung: Landkreis Wittmund will die Sozialarbeit in den Schulen stärken 3.12.14 – MH Alarmierende Zahlen präsentierte die stellvertretende Leiterin der KGS Wittmund, Claudia Rieken, im Jugendhilfeausschuss des Kreistages. „Wir haben bei den Schülern etwa 12 000 Fehltage pro Jahr.  Für einen Betrieb würde das den Totalschaden bedeuten”, sagte die Lehrerin. An rund 1500 Tagen fehlten […]

Recht

Altersdiskriminierende Besoldung – Ansprüche für das Jahr 2014 noch bis zum Jahresende sichern

In Niedersachsen gibt es immer noch ein Besoldungssystem, das auf Dienstaltersstufen basiert. Solche Besoldungssysteme sind altersdiskriminierend und verstoßen gegen europäisches Recht. Die GEW hatte auf diesen Sachverhalt in den letzten Jahren hingewiesen und zu Widersprüchen aufgefordert. Aktuell möchten wir auf ein Urteil des Bundesverwaltungsgerichts zu altersdiskriminierenden Besoldung hinweisen. In Bezug auf die Neuberechnung der altersdiskriminierenden […]

“Milliarden-Mehrkosten könnten auf Länder zukommen – Gericht: Beamte sind unterversorgt”

26.9.14 – Die Länder müssen möglicherweise milliardenschwere Zuschläge an ihre Beamten zahlen. Das Bundesverfassungsgericht prüft, ob die derzeitige Besoldung mit dem Grundgesetz vereinbar ist. Laut Verwaltungsgericht Braunschweig hinken die Bezüge der Staatsdiener um 25 Prozent der allgemeinen Einkommensentwicklung hinterher. Die Finanzminister geben sich allerdings gelassen. Urlaubsgeld gestrichen, Weihnachtsgeld zusammengekürzt und nur noch für untere Besoldungsgruppen, […]

Karlsruhe soll über Besoldung entscheiden

20.8.14 – Die möglicherweise zu niedrigen Bezüge von Beamten in Niedersachsen beschäftigen bald die Verfassungsrichter in Karlsruhe. Das Verwaltungsgericht in Braunschweig ist nach einer Klage eines Beamten der Ansicht, dass die Besoldung im Jahr 2005 verfassungswidrig war (Az.: 7A219/12). Mit dem Beschluss wendet sich das Gericht in Kürze an Karlsruhe, wie Verwaltungsrichter Erich Müller-Fritzsche am […]

Personalrat

GEW-Personalräteschulung 2014

Wie in jedem Jahr führte der Kreisverband Wittmund der GEW wieder eine ganztägige Personalräteschulung für die Schulpersonalvertretungen an den Schulen im Landkreiss Wittmund durch.  Die inhaltliche Vorbereitung und die Leitung der Schulungen lag wie üblich bei den Mitgliedern der GEW-Fraktion im SBPR. In diesem Jahr konnten wir wieder unseren Kollegen Enno Emken aus Esens als […]

Schulung der Schulpersonalräte 2014

An die Kolleginnen und Kollegen der Schulpersonalvertretungen der Schulen im Landkreis Wittmund! Der Kreisverband Wittmund der GEW lädt ein zur diesjährigen Personalräteschulung am Dienstag, den 25.11.2014, von 930 – 1500 Uhr im Hotel „Residenz“ in Wittmund Referent ist Enno Emken, Mitgl. des Schulbezirkspersonalrats Alles weitere entnimmst du bitte diesem Einladungsplakat, das die Personalvertretung deiner Schule […]

Personalräteschulung 2013

7.11.13 – Wie immer gut besucht war die diesjährige Schulung für Schulpersonalräte im Landkreis Wittmund. In Vertretung des erkrankten Enno Emken übernahm Stefan Störmer, Bezirksvorsitzender der GEW und Mitglied des SBPR, dieses Mal die Leitung. Ihm zur Seite stand Frederick Schnittger, Nachrücker im SBPR für die Fachgruppe Berufsbildende Schulen. Auf positive Resonanz stieß die aktuelle […]

Ganztagsschule

Ganztagsschulverband: Eine Neuauflage des Bildungsgipfels ist mehr denn je nötig

9.1.15 – Aktuelle bildungspolitische Studien, die kürzlich erschienen, bestätigen wieder einmal sehr deutlich die Anliegen der Ganztagsschulbefürworter. Als Ganztagsschulverband erwarten wir, dass die Verantwortlichen in Politik und Gesellschaft endlich die Notwendigkeit einer nachhaltigen Kehrtwende bei der Finanzierung der Bildung erkennen. Der von der Bertelsmann-Stiftung im Dezember 2014 veröffentlichte “Chancenspiegel 2014″ gipfelte einmal mehr in der […]

Kraut und Rüben bei den Essens-Vorschriften

Ernährung: Fachtagung im Auricher Landschaftsforum zur gemeinschaftlichen Verpflegung in Schulen und Kindergärten Von den Wunschvorstellungen ist man in der Realität oft noch sehr weit entfernt VON WERNER JÜRGENS 8.12.14 – Wie sieht es mit dem Essen an unseren Kindergärten und Schulen aus? Angesichts der Tatsache, dass die Ganztagsbetreuung kommen soll, wird dieser Frage viel zu […]

Schulessen in Deutschland: Von delikat bis Ätzspinat

Erster Bundeskongress Schulverpflegung – Bundesernährungsminister Schmidt startet neue Qualitätsoffensive – Studie zur Schulverpflegung 25.11.2014 – Bundesernährungsminister Christian Schmidt hat heute in Berlin eine neue Qualitätsoffensive für ein gesundes Schulessen ausgerufen und eindringlich für eine gemeinsame Strategie von Bund, Ländern, Kommunen und Schulen geworben. “Vieles hat sich in den letzten Jahren verbessert. Aber unser Ziel muss […]

Schule

Schulpsychologen fordern mehr Stellen

Niedersachsen ist bei Versorgung mit Fachkräften Schlusslicht im Ländervergleich Das Kultusministerium hat die Stellen moderat aufgestockt. Das ist für die Berufsverbände nicht ausreichend. Christina Sticht  19.1.15 – Angesichts neuer Aufgabenfelder fühlen sich die niedersächsischen Schulpsychologen zunehmend überlastet. So ist beispielsweise die Krisen- und Notfallberatung etwa bei Amokdrohungen oder Unfällen hinzugekommen. Auch der gemeinsame Unterricht von […]

Sprachbildung und -förderung von der Krippe bis zur Erwachsenenbildung

Stadt und Land unterzeichnen Kooperationsvereinbarung – Gemeinsame Presseerklärung des Landes Niedersachsen und der Stadt Wolfsburg 13.1.15 – Die Stadt Wolfsburg und das Land Niedersachsen gehen gemeinsam neue Wege bei der Sprachbildung und Sprachförderung. Beide Seiten haben dazu heute eine Kooperationsvereinbarung über ein Gesamtrahmenkonzept für “Sprachbildung und -förderung entlang der Bildungsbiografie” unterzeichnet. Dieses wird in staatlich-kommunaler […]

NDR-Umfrage: So bewerten Norddeutsche das Schulsystem

22.9.14 – 81 Prozent der Norddeutschen befürworten Schulnoten an Grundschulen, die große Mehrheit von 80 Prozent plädiert für ein Abitur erst nach neun Jahren. Und 54 Prozent der Norddeutschen finden, dass Kinder in der Schule nicht ausreichend gefördert werden. Das sind einige Ergebnisse einer repräsentativen Umfrage “Bewertung des Schulsystems”, die das NDR Fernsehen beim Meinungsforschungsinstitut […]

Grundschule

Wie viele Grundschulkinder sind in Niedersachsen der Schule verwiesen worden?

Antwort auf die mündliche Anfrage: Wie viele Grundschulkinder sind in Niedersachsen der Schule verwiesen worden? Sitzung des Niedersächsischen Landtages am 28.03.2014 – TOP 30 – Nr. 55 Die Abgeordneten Karl-Heinz Klare und Axel Miesner (CDU) hatten gefragt: Das Niedersächsische Schulgesetz regelt in § 4: „Die öffentlichen Schulen ermöglichen allen Schülerinnen und Schülern einen barrierefreien und […]

NRW will frühkindliche Sprachförderung reformieren

21.3.14 – Um die Sprachkompetenz von Kindern festzustellen, müssen alle Vierjährigen am Sprachtest “Delfin 4″ teilnehmen. Weil er ungeeignet ist, soll er nun abgeschafft werden. Eine Reform wird angestrebt. Geplante Änderungen in der frühkindlichen Sprachförderung stoßen bei Experten auf Zustimmung. Außerdem begrüßten sie bei einer Anhörung im NRW-Landtag mehrheitlich das angestrebte Aus für den umstrittenen […]

Grundschullehrer brauchen Medienbildung

19.6.2013 – Während vor zehn Jahren noch 70 Prozent der Lehrkräfte den Computer und sogar 98 Prozent das Internet gar nicht genutzt haben, sind es heute nur noch 10 bzw. 25 Prozent. Allerdings wird das Thema Medienkompetenz – besonders in der Grundschule – eher stiefmütterlich behandelt. Welchen Stellenwert haben Medien heute im Unterricht der Grundschule, […]

Tipp

Aktuelle Besoldungstabelle

Die ab 1.6.14  geltende Besoldungstabelle für Niedersachsen findet man zum Download vom Niedersächsischen Landesamt für Bezüge und Versorgung als pdf hier.

16 Bundesländer – 16 Wege in den Beruf der Lehrerin und des Lehrers

Die GEW präsentiert eine Analyse der Lehrerinnen- und Lehrerbildung in den Ländern, angefangen bei den Strukturen des Lehramtsstudiums über den Vorbereitungsdienst bis hin zur Fort- und Weiterbildung. Die Lehrerinnen- und Lehrerbildung ist zu einer bildungspolitischen Dauerbaustelle geworden. Jede Schulreform in einem der 16 Bundesländer, jede neue gesellschaftliche Herausforderung, die auf Schulen zukommt, wirft die Frage […]

Lehreraustauschverfahren zwischen den Bundesländern; Änderung des Antragsverfahrens

Das Antragsverfahren zum Lehreraustauschverfahren zwischen den Bundesländern wird ab April 2012 verändert. Dabei fällt das Ausfüllen der bisher ausschließlich manuell ausgefüllten Formulare weg. Das neue Verfahren wird durch eine Web-Anwendung unterstützt und wird für das Lehreraustauschverfahren (LTV) mit anderen Ländern zum Tauschtermin 01.02.2013 eingeführt. Über die Web-Seite https://www.lv-online.niedersachsen.de, die ab April 2012 frei geschaltet sein […]

Worte

Kommt immer drauf an …

“Wenn ein Volk zur Wahl geht, ist das der Moment der Würde in der Demokratie. Es sei denn, das Volk könnte links wählen – wie in Griechenland. Dann protestiert das Kapital, und die Würde der Wahl ist keinen Euro mehr wert.” (Jakob Augstein)

Stop grumbling!

“So if you put your children in a school that you can’t afford then you can’t grumble. You understand what I’m saying? You must choose a school that you can afford.” (Sunny Varkey, Founder and Executive Chairman, GEMS Education Solutions). GEMS Education ist Herausgeber der “Studie”: The Efficiency Index. (Siehe auch: “Der Schlussverkauf … . […]

ver.di ist Grinch

“Warum sollen wir uns von jemanden zur Zusammenarbeit erpressen lassen, der damit droht, das Weihnachtsfest für Kinder zu ruinieren?“ (Amazon “Vice President Global Operations” Dave Clark zu ver.di-Forderung nach Tarifvertrag)