Aktuell

featuredimage Heere: Ausgaben begrenzen, aber nicht bei Bildung sparen

Personaleinsparungen des Landes 15.12.2014 -Darum geht´s: Direkt vor dem Haushaltsplenum des Niedersächsischen Landtags haben sich unabhängig voneinander Finanzminister Peter-Jürgen Schneider und der Hauptgeschäftsführer der Unternehmerverbände Niedersachsen (UVN), Volker Müller, über die Notwendigkeit der Begrenzung der Personalausgaben in der Landesverwaltung geäußert. Das sagen ...

featuredimage “Tannenbaumaktion” – Auftakt zur Tarif- und Besoldungsrunde 2015

Am 12. Dezember ab 11.15 Uhr: Protestkundgebung vor dem Finanzministerium in Hannover. Die GEW demonstriert gemeinsam mit ver.di und der GdP zum Auftakt der TdL-Tarifrunde 2015 für einen angemessenen Tarifabschluss, der zudem zeit- und inhaltsgleich gleich auf Beamtinnen und Beamte und ...

featuredimage Streiken macht sich bezahlt

5.12.14 - (Von Jens Berger) Kaum nutzen die Lokführer und die Piloten mal ihr Streikrecht, schon ist Deutschland in heller Aufregung. „Wird Deutschland zum Streikland?“ fragt die ARD und liefert die Antwort gleich tendenziös mit. Um das zaghafte Aufflammen des ...

featuredimage LEUCHTTURM 120 erschienen – GEW Lehrerzeitschrift seit 1979

2.12.14 - In dieser Woche ist er wieder mit einer neuen Ausgabe, der 120., erschienen: der LEUCHTTURM. Seit 1979 wird er aus dem Kreisverband Wittmund heraus zusammengestellt und einer stetig wachsenden Zahl von Lehrkräften - mittlerweile nahezu auf der ganzen ...

featuredimage GEW reicht Normenkontrollklage ein

Mehr Geld in den Kultushaushalt statt Mehrarbeit für Lehrer Mit der Arbeitszeiterhöhung verletzt das Land seine Fürsorgepflicht und verstößt gegen europarechtliche Arbeitszeitrichtlinie 1.12.14 - Rechtsanwalt Dr. Ralph Heiermann stellte am Montag, den 1. Dezember die Normenkontrollklage vor, mit der zwei 60-jährige Gymnasiallehrkräfte ...

Schulessen in Deutschland: Von delikat bis Ätzspinat

Erster Bundeskongress Schulverpflegung – Bundesernährungsminister Schmidt startet neue Qualitätsoffensive – Studie zur Schulverpflegung 25.11.2014 - Bundesernährungsminister Christian Schmidt hat heute in Berlin eine neue Qualitätsoffensive für ein gesundes Schulessen ausgerufen und eindringlich für eine gemeinsame Strategie von Bund, Ländern, Kommunen und ...

featuredimage GEW: Kein Gesetz zur Tarifeinheit

18.11.2014 - „Die Ausgestaltung von Tarifverträgen muss auch künftig ausschließlich zwischen Gewerkschaften und Arbeitgebern ausgehandelt werden. Dies gilt auch für Fragen der Tarifeinheit. Die GEW Niedersachsen lehnt jeden Eingriff in die grundgesetzlich verankerte Tarifautonomie ab. So auch den Gesetzentwurf der ...

featuredimage Kultusministerin Heiligenstadt streicht Schulstatistik zum 2. Schulhalbjahr

Entlastung für alle allgemein bildenden Schulen durch weniger Verwaltungsaufwand 18.11.14 - Alle niedersächsischen allgemein bildenden Schulen werden ab sofort von der Durchführung der Statistikerhebung für das 2. Schulhalbjahr befreit und damit von erheblichem Verwaltungsaufwand entlastet. Das hat Niedersachsens Kultusministerin Frauke Heiligenstadt ...

Land und Kommunen verständigen sich über Inklusionskosten >UPDATE<

Vereinbarung über 17,5 Millionen Euro in 2015 und 30 Millionen Euro ab 2016 für Schulträger angestrebt 17.11.14 - Die Niedersächsische Landesregierung und die Kommunalen Spitzenverbände Niedersachen haben sich grundsätzlich über die Kosten für die weitere Umsetzung der schulischen Inklusion verständigt. Das ...

featuredimage Hattie-Studie: »beträchtliche inhaltliche und methodische Schwächen«

25.10.14 - Die Professoren Schulmeister und Loviscach haben sich die Hattie-Studie sehr genau angesehen. Sie haben dabei zahlreiche methodische und inhaltliche Schlampereien entdeckt: Hattie »streut … seinem Publikum Sand in die Augen«. Fehler in John Hatties „sichtbarem Lernen“ (Rolf Schulmeister und Jörn ...

featuredimage Worum geht es im
GDL-Streik eigentlich?

7.11.14 - Verantwortlich: Jens Berger  [...] Um den Hintergrund des GDL-Streiks zu verstehen, ist es zunächst wichtig, die Begriffe Tarifeinheit und Tarifpluralität zu definieren. Die Tarifeinheit wird im Kern durch den Satz „Ein Betrieb, ein Tarif“ beschrieben. Der Grundsatz der ...

Landesregierung gibt Schulgesetz-Entwurf zur Verbandsbeteiligung frei

4.11.14 - Die Niedersächsische Landesregierung hat in ihrer Kabinettssitzung am (heutigen) Dienstag dem Entwurf zur Änderung des Niedersächsischen Schulgesetzes (NSchG) zugestimmt und diesen zur Verbandsbeteiligung freigegeben. Der Gesetzentwurf beende die Ungleichbehandlung der Schulformen und sei ein Schritt zu gerechteren Bildungschancen ...

Stellenausschreibungen erst am 14.11.2014 unter www.eis-online.niedersachsen.de !

Einstellungsverfahren zum 2. Schulhalbjahr 2014/2015 - Terminänderungen 3.11.14 - Aus organisatorischen Gründen werden die 900 konkreten Stellenausschreibungen für den Einstellungstermin am 01.02.2015 erst am 14.11.2014 unter www.eis-online.niedersachsen.de, also eine Woche später, veröffentlicht werden können. Dies ist notwendig, damit eine bedarfsgerechte Stellenverteilung ...

featuredimage Rot/Grün lehnt Studie zu Lehrerarbeit ab

Bildung: Vorstoß von CDU und FDP für eine Untersuchung an Gymnasien scheitert im Landtag Die Kultusministerin stemmt sich gegen das Ansinnen. Man brauche „keine Stechuhren". VON GUNARS REICHENBACHS, BÜRO HANNOVER 24.10.14 - SPD und Grüne lehnen die Erfassung von Arbeitszeiten für Lehrer an ...

featuredimage 900 neue Stellen für Lehrkräfte zum 2. Schulhalbjahr 2014/2015

17.10.14 - Am Freitag hat das Niedersächsische Kultusministerium der Landeschulbehörde 900 Stellen zur Neueinstellung von Lehrkräften an den öffentlichen allgemein bildenden Schulen zum 2. Schulhalbjahr 2014/2015 zur Verfügung gestellt. „Ich würde mich freuen, wenn sich noch weitere Bewerberinnen und Bewerber ...

featuredimage Schlussverkauf öffentlicher Bildung soll beginnen

8.9.14 - (Verantwortlich: Wolfgang Lieb) Die Behauptung, dass PISA alles besser mache, ist durch die Realität in deutschen Klassenzimmern evident widerlegt. Die Kritik am „Besser durch Messen“ gewann daher auch zunehmend an Fahrt. Eine in der ZEIT unter der Überschrift ...

HAZ: “Lehrer: Wir arbeiten 50 Wochenstunden”

25.9.14 - Die Lehrer an der Tellkampfschule in Hannover arbeiten im Schnitt fast 50 Stunden in der Woche. Zu diesem Ergebnis kommt eine Pilotstudie der Universität Göttingen – allerdings in Auftrag gegeben von der Schule und finanziert von der Lehrergewerkschaft GEW. Erstmals ...

Spaenle begrüßt Empfehlung der Länder zur Grundgesetzänderung

"Wir wollen den Weg zur Kooperation von Bund und Ländern in der Wissenschaftsförderung freimachen" 19.9.14 - Bayerns Bildungs- und Wissenschaftsminister Dr. Ludwig Spaenle - zugleich Sprecher der Kultusminister der unionsgeführten Länder - begrüßt die heute vereinbarte Empfehlung der Länder, den Art. ...

Streit um Pläne für Sexualkunde

POLITIK: Gleichgeschlechtliche Liebe soll künftig Pflichtinhalt werden Einen entsprechenden Entschließungsantrag hat die rot-grüne Landesregierung eingebracht. 17.9.14 - VON G. REICHENBACHS HANNOVER - Rot-Grün plant eine Reform des Sexualkunde-Unterrichts an allen Schulen und erntet dafür in Teilen harsche Kritik. Nach einem Entschließungsantrag von SPD ...

featuredimage Bei der Obstanlieferung an Schulen hakt es kräftig

Gesundheit: Prestige-Projekt des Landes hat bisher einen Fehlstart hingelegt 16.9.14 - Fehlstart für ein Prestige-Projekt: Rund 100 000 Schüler in ganz Niedersachsen sollten ab dem neuen Schuljahr mehrmals pro Woche kostenlos Obst bekommen. Allein in Ostfriesland sind 66 Schulen bei dem ...

Start ins Schuljahr 2014/2015

2.300 neue Lehrkräfte, mehr Ganztagsschulen, kleinere Klassen 10.9.2014 - Mit vielen neuen Lehrkräften, mehr Ganztagsschulen und kleineren Klassen starten die rund 2.800 niedersächsischen öffentlichen allgemein bildenden Schulen ins Schuljahr 2014/2015. Zum Schuljahresbeginn 2014/2015 haben in Niedersachsen rund 2.300 neue Lehrerinnen und Lehrer ...

Schulgesetznovelle – Kultusministerin Heiligenstadt kündigt neues „Bildungschancen-Gesetz“ für Niedersachsen an

10.9.2014 - Zum Schuljahr 2015/2016 wird in Niedersachsen ein neues Schulgesetz in Kraft treten. Dies kündigte die Niedersächsische Kultusministerin Frauke Heiligenstadt zum Anfang des neuen Schuljahres an. Die umfangreiche Novellierung des Gesetzes wird unter anderem die Einführung eines modernen Abiturs ...

Recht

Altersdiskriminierende Besoldung – Ansprüche für das Jahr 2014 noch bis zum Jahresende sichern

In Niedersachsen gibt es immer noch ein Besoldungssystem, das auf Dienstaltersstufen basiert. Solche Besoldungssysteme sind altersdiskriminierend und verstoßen gegen europäisches Recht. Die GEW hatte auf diesen Sachverhalt in den letzten Jahren hingewiesen und zu Widersprüchen aufgefordert. Aktuell möchten wir auf ein Urteil des Bundesverwaltungsgerichts zu altersdiskriminierenden Besoldung hinweisen. In Bezug auf die Neuberechnung der altersdiskriminierenden […]

“Milliarden-Mehrkosten könnten auf Länder zukommen – Gericht: Beamte sind unterversorgt”

26.9.14 – Die Länder müssen möglicherweise milliardenschwere Zuschläge an ihre Beamten zahlen. Das Bundesverfassungsgericht prüft, ob die derzeitige Besoldung mit dem Grundgesetz vereinbar ist. Laut Verwaltungsgericht Braunschweig hinken die Bezüge der Staatsdiener um 25 Prozent der allgemeinen Einkommensentwicklung hinterher. Die Finanzminister geben sich allerdings gelassen. Urlaubsgeld gestrichen, Weihnachtsgeld zusammengekürzt und nur noch für untere Besoldungsgruppen, […]

Karlsruhe soll über Besoldung entscheiden

20.8.14 – Die möglicherweise zu niedrigen Bezüge von Beamten in Niedersachsen beschäftigen bald die Verfassungsrichter in Karlsruhe. Das Verwaltungsgericht in Braunschweig ist nach einer Klage eines Beamten der Ansicht, dass die Besoldung im Jahr 2005 verfassungswidrig war (Az.: 7A219/12). Mit dem Beschluss wendet sich das Gericht in Kürze an Karlsruhe, wie Verwaltungsrichter Erich Müller-Fritzsche am […]

Region

Kraut und Rüben bei den Essens-Vorschriften

Ernährung: Fachtagung im Auricher Landschaftsforum zur gemeinschaftlichen Verpflegung in Schulen und Kindergärten Von den Wunschvorstellungen ist man in der Realität oft noch sehr weit entfernt VON WERNER JÜRGENS 8.12.14 – Wie sieht es mit dem Essen an unseren Kindergärten und Schulen aus? Angesichts der Tatsache, dass die Ganztagsbetreuung kommen soll, wird dieser Frage viel zu […]

KGS: Schüler fehlen an 12 000 Tagen im Jahr

Bildung: Landkreis Wittmund will die Sozialarbeit in den Schulen stärken 3.12.14 – MH Alarmierende Zahlen präsentierte die stellvertretende Leiterin der KGS Wittmund, Claudia Rieken, im Jugendhilfeausschuss des Kreistages. „Wir haben bei den Schülern etwa 12 000 Fehltage pro Jahr.  Für einen Betrieb würde das den Totalschaden bedeuten”, sagte die Lehrerin. An rund 1500 Tagen fehlten […]

Esens: Grundschulstandorte erhalten

Politik Samtgemeinde plant Ausbau des Ganztagsschulbetriebs in Esens-Süd Heute Abend tagt der Finanzausschuss der Samtgemeinde. Trotz vorsichtigen Wirtschaftens wird investiert. 3.12.14 – VON KLAUS HÄNDEL  Die Samtgemeinde Esens ist gut aufgestellt. Das erklärten Samtgemeindebürgermeister Harald Hinrichs und Stadtbürgermeister Klaus Wilbers gestern auf Anfrage des HARLINGER in ihrem ersten gemeinsamen Pressegespräch nach den Wahlen. Trotz sparsamen […]

Personalrat

GEW-Personalräteschulung 2014

Wie in jedem Jahr führte der Kreisverband Wittmund der GEW wieder eine ganztägige Personalräteschulung für die Schulpersonalvertretungen an den Schulen im Landkreiss Wittmund durch.  Die inhaltliche Vorbereitung und die Leitung der Schulungen lag wie üblich bei den Mitgliedern der GEW-Fraktion im SBPR. In diesem Jahr konnten wir wieder unseren Kollegen Enno Emken aus Esens als […]

Schulung der Schulpersonalräte 2014

An die Kolleginnen und Kollegen der Schulpersonalvertretungen der Schulen im Landkreis Wittmund! Der Kreisverband Wittmund der GEW lädt ein zur diesjährigen Personalräteschulung am Dienstag, den 25.11.2014, von 930 – 1500 Uhr im Hotel „Residenz“ in Wittmund Referent ist Enno Emken, Mitgl. des Schulbezirkspersonalrats Alles weitere entnimmst du bitte diesem Einladungsplakat, das die Personalvertretung deiner Schule […]

Personalräteschulung 2013

7.11.13 – Wie immer gut besucht war die diesjährige Schulung für Schulpersonalräte im Landkreis Wittmund. In Vertretung des erkrankten Enno Emken übernahm Stefan Störmer, Bezirksvorsitzender der GEW und Mitglied des SBPR, dieses Mal die Leitung. Ihm zur Seite stand Frederick Schnittger, Nachrücker im SBPR für die Fachgruppe Berufsbildende Schulen. Auf positive Resonanz stieß die aktuelle […]

Lehreraus- u. fortbildung

Verschenktes Potenzial bei der Gewinnung zukünftiger Lehrkräfte

22.4.2014 – Geeignete Kandidatinnen und Kandidaten für den Lehramtsberuf systematisch anzuwerben, zu beraten und auf ihre Eignung hin zu überprüfen, davon kann in Deutschland noch keine Rede sein. Zu diesem Ergebnis kommt die aktuelle Sonderpublikation des Monitors Lehrerbildung. Die Broschüre “Strategisches Recruitment von zukünftigen Lehrerinnen und Lehrern – sinnvoll und machbar?!” zeigt dabei auf, in […]

Flickenteppich: Das Thema Inklusion in der Lehrerbildung

Umstellung der Lehrerbildung auf Inklusion steht an: Darf jedes deutsche Bundesland jetzt sein eigenes “Süppchen” dazu kochen? 25.3.14 – (von Brigitte Baumann) – Die Notwendigkeit für eine inklusionsorientierte Lehrerausbildung wird allenthalben anerkannt. Doch wie sieht es mit der Umsetzung in den Bundesländern aus? Gibt es Gemeinsamkeiten oder kocht jedes Bundesland sein eigenes “Süppchen”? Brigitte Schumann […]

16 Bundesländer – 16 Wege in den Beruf der Lehrerin und des Lehrers

Die GEW präsentiert eine Analyse der Lehrerinnen- und Lehrerbildung in den Ländern, angefangen bei den Strukturen des Lehramtsstudiums über den Vorbereitungsdienst bis hin zur Fort- und Weiterbildung. Die Lehrerinnen- und Lehrerbildung ist zu einer bildungspolitischen Dauerbaustelle geworden. Jede Schulreform in einem der 16 Bundesländer, jede neue gesellschaftliche Herausforderung, die auf Schulen zukommt, wirft die Frage […]

Inklusion

„Inklusion kommt voran“: Kommunen ziehen Klage gegen das Land Niedersachsen zurück

10.12.14 – Knapp vier Wochen nach der Einigung über die Finanzierung der Inklusionskosten an den Schulen in Niedersachsen will der Landkreistag die Klagen dazu am Staatsgerichtshof zurückziehen. Die Gespräche seien zu einem guten Ende gekommen, deshalb seien die Klagen nicht mehr notwendig, erklärte der Präsident des Städtetages, Lüneburgs Oberbürgermeister Ulrich Mädge (SPD), am Mittwoch in […]

Inklu…was?

13.11.2014 – (Verantwortlich: Wolfgang Lieb) Inklusion – was ist das eigentlich? Viele Menschen haben den Begriff schon gehört. Immer öfter findet man ihn in Zeitungen und Diskussionen um notwendige Reformen im Bildungssystem – das meist im Kontext sich verschlechternder Bedingungen. Aber was genau steckt dahinter? Und was bedeutet Inklusion für jeden von uns persönlich? Jens […]

Niedersachsen erweitert Qualifizierungsoffensive Inklusion für 1250 Grundschulen – Heiligenstadt: „Mit dem neuen Fortbildungskonzept Inklusion sind wir Vorreiterin in Deutschland“

Kultusministerium lässt Umsetzung der inklusiven Schule durch Leibniz-Universität Hannover wissenschaftlich begleiten 21.10.14 – Das Niedersächsische Kultusministerium wird sein Qualifizierungsangebot für die inklusive Schule deutlich ausweiten: Innerhalb der „Qualifizierungsoffensive Inklusion” sollen drei Viertel aller Grundschulen in Niedersachsen die Möglichkeit auf Fortbildungen zur Inklusion erhalten und diese zukünftig als schulinterne Fortbildungen durchführen können, wie Kultusministerin Frauke Heiligenstadt […]

Ganztagsschule

Kraut und Rüben bei den Essens-Vorschriften

Ernährung: Fachtagung im Auricher Landschaftsforum zur gemeinschaftlichen Verpflegung in Schulen und Kindergärten Von den Wunschvorstellungen ist man in der Realität oft noch sehr weit entfernt VON WERNER JÜRGENS 8.12.14 – Wie sieht es mit dem Essen an unseren Kindergärten und Schulen aus? Angesichts der Tatsache, dass die Ganztagsbetreuung kommen soll, wird dieser Frage viel zu […]

Schulessen schmeckt längst nicht allen

Ernährung: Träger und Kommunen fordern finanzielle Unterstützung von Landesregierung Eine Mensa mit eigenem Koch rechne sich erst ab 300 bis 400 Essen pro Tag. Die Schulträger sind in der Pflicht. 16.10.14 –  VON CHRISTINA STICHT NEUSTADT   AM   RÜBENBERGE   –  Möhrenkartoffelsuppe gilt nicht gerade als Kinder-Lieblingsessen. Doch Gemecker ist an diesem Mittwoch in der Mensa der […]

PISA: Länder sollen eigenes Ganztagsschulprogramm auflegen

Der DGB fordert die Kultusminister auf, als Konsequenz aus der jüngsten PISA-Studie ein eigenes länderübergreifendes Ganztagsschulprogramm aufzulegen. Eine finanzielle Beteiligung des Bundes an einem solchen Programm hatten die Länder in den Koalitionsverhandlungen verhindert, „jetzt müssen sie allein Verantwortung für die Zukunft unseres Schulsystems übernehmen”, sagte DGB-Vizevorsitzende Elke Hannack. 4.12.2013 – „Die soziale Spaltung bleibt die […]

Schule

NDR-Umfrage: So bewerten Norddeutsche das Schulsystem

22.9.14 – 81 Prozent der Norddeutschen befürworten Schulnoten an Grundschulen, die große Mehrheit von 80 Prozent plädiert für ein Abitur erst nach neun Jahren. Und 54 Prozent der Norddeutschen finden, dass Kinder in der Schule nicht ausreichend gefördert werden. Das sind einige Ergebnisse einer repräsentativen Umfrage “Bewertung des Schulsystems”, die das NDR Fernsehen beim Meinungsforschungsinstitut […]

Ungleiches ungleich behandeln

Ein Gebot der Gerechtigkeit: Ressourcensteuerung für Bildungseinrichtungen nach Sozialindex 24.9.14 – (Brigitte Schumann) Die Forderung, Schulen und Bildungseinrichtungen bei der Zuweisung der personellen und sächlichen Ausstattung ungleich zu behandeln, ist keineswegs revolutionär. Hamburg hat als erstes Bundesland schon 1996 mit der Einführung eines schulbezogenen Sozialindex darauf reagiert. Aber bundesweit hapert es noch sehr mit einer […]

Was wissen Lehrer über Leseförderung?

Frankfurter Wissenschaftler hat über Fachwissen der Lehrenden geforscht 12.9.2014 – Spätestens seit den ersten PISA-Ergebnissen ist bekannt: Die Lesekompetenz deutscher Schüler lässt zu wünschen übrig. Doch was tun Lehrer, damit Mädchen und Jungen zu kundigen Lesern werden?Denn auch in der digitalisierten Welt ist das geistige Verarbeiten von Geschriebenem nach wie vor Schlüsselkompetenz Nummer 1. Der […]

Grundschule

Wie viele Grundschulkinder sind in Niedersachsen der Schule verwiesen worden?

Antwort auf die mündliche Anfrage: Wie viele Grundschulkinder sind in Niedersachsen der Schule verwiesen worden? Sitzung des Niedersächsischen Landtages am 28.03.2014 – TOP 30 – Nr. 55 Die Abgeordneten Karl-Heinz Klare und Axel Miesner (CDU) hatten gefragt: Das Niedersächsische Schulgesetz regelt in § 4: „Die öffentlichen Schulen ermöglichen allen Schülerinnen und Schülern einen barrierefreien und […]

NRW will frühkindliche Sprachförderung reformieren

21.3.14 – Um die Sprachkompetenz von Kindern festzustellen, müssen alle Vierjährigen am Sprachtest “Delfin 4″ teilnehmen. Weil er ungeeignet ist, soll er nun abgeschafft werden. Eine Reform wird angestrebt. Geplante Änderungen in der frühkindlichen Sprachförderung stoßen bei Experten auf Zustimmung. Außerdem begrüßten sie bei einer Anhörung im NRW-Landtag mehrheitlich das angestrebte Aus für den umstrittenen […]

Grundschullehrer brauchen Medienbildung

19.6.2013 – Während vor zehn Jahren noch 70 Prozent der Lehrkräfte den Computer und sogar 98 Prozent das Internet gar nicht genutzt haben, sind es heute nur noch 10 bzw. 25 Prozent. Allerdings wird das Thema Medienkompetenz – besonders in der Grundschule – eher stiefmütterlich behandelt. Welchen Stellenwert haben Medien heute im Unterricht der Grundschule, […]

Tipp

Aktuelle Besoldungstabelle

Die ab 1.6.14  geltende Besoldungstabelle für Niedersachsen findet man zum Download vom Niedersächsischen Landesamt für Bezüge und Versorgung als pdf hier.

16 Bundesländer – 16 Wege in den Beruf der Lehrerin und des Lehrers

Die GEW präsentiert eine Analyse der Lehrerinnen- und Lehrerbildung in den Ländern, angefangen bei den Strukturen des Lehramtsstudiums über den Vorbereitungsdienst bis hin zur Fort- und Weiterbildung. Die Lehrerinnen- und Lehrerbildung ist zu einer bildungspolitischen Dauerbaustelle geworden. Jede Schulreform in einem der 16 Bundesländer, jede neue gesellschaftliche Herausforderung, die auf Schulen zukommt, wirft die Frage […]

Lehreraustauschverfahren zwischen den Bundesländern; Änderung des Antragsverfahrens

Das Antragsverfahren zum Lehreraustauschverfahren zwischen den Bundesländern wird ab April 2012 verändert. Dabei fällt das Ausfüllen der bisher ausschließlich manuell ausgefüllten Formulare weg. Das neue Verfahren wird durch eine Web-Anwendung unterstützt und wird für das Lehreraustauschverfahren (LTV) mit anderen Ländern zum Tauschtermin 01.02.2013 eingeführt. Über die Web-Seite https://www.lv-online.niedersachsen.de, die ab April 2012 frei geschaltet sein […]

Worte

Stop grumbling!

“So if you put your children in a school that you can’t afford then you can’t grumble. You understand what I’m saying? You must choose a school that you can afford.” (Sunny Varkey, Founder and Executive Chairman, GEMS Education Solutions). GEMS Education ist Herausgeber der “Studie”: The Efficiency Index. (Siehe auch: “Der Schlussverkauf … . […]

ver.di ist Grinch

“Warum sollen wir uns von jemanden zur Zusammenarbeit erpressen lassen, der damit droht, das Weihnachtsfest für Kinder zu ruinieren?“ (Amazon “Vice President Global Operations” Dave Clark zu ver.di-Forderung nach Tarifvertrag)

Brocken Fall fürs Arbeitsamt

Christian Wermke ‏@ChristianWermke Danke, liebes #ZDF! Nun ist auch der Brocken ein Fall fürs Arbeitsamt… (#hartz #xaver) pic.twitter.com/dvGaBC3NpN (Quelle: https://twitter.com/ChristianWermke/status/408706881541001216)